Neuling braucht Tipps :) Hardware ExpertInnen Interviews


#1

Hallo liebe Podcast Community :slight_smile:

Ich habe eine Podcastreihe mit ExpertInnen Interviews (1,5 - 2h) geplant - nach langem einlesen in verscheidene Beiträge habe ich mich für das Zoom H6 entschieden - da ich flexibel sein muss.
Der Podcast wird so Ablaufen das ich die ExpertInnen besuchen werde - leichtes Gepäck wäre daher gut, ist aber kein Muss.

Nun zu meiner Frage - ich hab schon öfter gelesen, dass es sinnvoller ist auf mehreren Tonspuren aufzunehmen - somit dachte ich an zwei Mikrofone, eins für mich und eines für den/die Befragte/n. Was wäre hier ideal? Sollte ich gleich ein gesamtes ,Studio’ aufbauen oder lieber Headsets benutzen? Welche sind qualitativ hochwertig und dennoch halbwegs günstig? Gibt es eine bessere Alternative?
Theoretisch habe ich schon viel durchdacht, doch die Praxis erweist sich ja immer anders, daher würde ich gerne eure Erfahrungen und Empfehlung hören.

Daaaaanke im Voraus


#2

Hallo, herzlich willkommen hier! Dein geplantes Setup ist hier ja relativ oft vertreten, daher wird man dir gut mit Tipps helfen können. Bevor es an die Details geht, empfehle ich aber - generell allen Neulingen - die aufmerksame Lektüre dieses Sketchnotes:

Also den Link direkt im ersten Posting. Meines Erachtens die beste “birds eye view” Zusammenstellung zum Thema Podcasting, danach kann man dann in die Details gehen…


#3

Da ich das gleiche (das selbe? whatever…) mache, hier mal ein paar links aus dem sendegate, die dir weiter helfen.
TL:DR: HMC660 Headsets sind das günstigste gut klingende was du kriegen kannst. Zusammen mit nem Zoom H6 haste ein mobiles 1-4 Personen Setup.

Es lohnt sich, sich mal hier durchs sendegate zu wühlen, denn fast alle Bedürfnisse und Ansätze wurden hier schon durchgespielt. Von High-End Hardware mit den tollsten Mikros bis hin zu low budget impro podcast. Wenn Du sonst noch tips brauchst, kann mich anschreiben.