Wie transportiert Ihr Euer Equipment?


#1

Habt Ihr spezielle Cases für Eure Mikros, Headsets, Devices etc.? Wohin mit der ganzen Kabelage (und zwar ohne, dass sie sich unentwirrbar miteinander verzwirbelt)? Werft Ihr einfach alles in Euren Rucksack? Oder habt Ihr aufwändige Flightcases? Oder eher einen schlichten Alukoffer aus dem Baumarkt? Habt Ihr Tipps für sichere Transportmöglichkeiten? Was geht am ehesten kaputt, wenn man nicht aufpasst?


#2

Es lohnt sich immer ein Blick ins Archiv (aka Suchfeld): https://sendegate.de/search?q=koffer
z.B.:
https://sendegate.de/t/podcastkoffer-rucksack-fuer-komfortablen-transport/
https://sendegate.de/t/wo-lagert-ihr-euer-equipment/
https://sendegate.de/t/kompakter-aufnahmekoffer/
https://sendegate.de/t/wie-transportiert-ihr-euer-equipment/
https://sendegate.de/t/subscribe9-wir-bauen-uns-ein-podcastkoefferchen/
Aber vll. gibt es ja auch paar neue Ideen…


#3

Ich hab mir so eine durchsichtige Kiste von Ikea geholt, da passt das Zeug ganz gut rein. Gepolstert ist das natürlich dann nicht, aber bisher klappt das ganz gut :slight_smile:


#4

Zum Thema Kabel aufwickeln gabs mal nen spannendes Video beim Kraftfuttermischwerk:


#5

Ich habe mir einen Fotorucksack gekauft.

*Formstabil
*Top gepolstert (dazu da um mehrere hundert Euro teure Ausrüstung zu schützen)
*Passt für mich alles rein (Kabel, Behringer Uphoria 404, 1-2 Headsets, Kopfhörerverstärker und Laptop inkl. Zubehör)
*Lässt sich superbequem auf dem Rücken transportieren (ein Rucksack halt. Ich fahre damit viel Rad)
*Lässt sich durch flexible Innenwände auf so ziemlich jedes Equipment zuschneidern

Außerdem benutze ich das Ding um keine Kamera zu transportieren, wenn ich mal auf Reisen bin :slight_smile:

Bei Bedarf kann ich die genaue Bezeichnung raussuchen, aber ich denke, dass da jeder im Geschäft seines Vertrauens schauen sollte, ob alles reinpasst und der Rucksack gut genug gepolstert und flexibel genug ist.

LG
Adrian


#6

Das ist in der Tat sehr hilfreich!


#7

Ich hab mir bei modulor Reißverschlusstaschen in verschiedenen Farben geholt. https://www.modulor.de/reissverschlussbeutel-farbig.html
Jedes Teil kommt in die eigene Tasche plus kabel, und dann kann ich schnell modular alles in meinen Rucksack schmeißen. Die headsets sind farbkodiert passend zu den Taschen und so ist aucg alles sofort wieder verpackt. Ich verpacke so ein UMC404Hd, 3 headsets, nen Kopfhörerverstärker und ne Mehrfachsteckdose. Alles zusammen dann in nen deuter 28L Rucksack wo das MBP schon wartet.


#8

@joram welche Größe hast du da für die Headsets genommen ?


#9

Was für ein tolles Video, danke!


#10

Ich habe die großen (ich glaube A4, die sind größer als das Papierformat) für die großen Sachen genommen, also Headsets und das interface. A5 benutze ich für den Kopfhörerverstärker und die Verteilerdose. Auf den Fotos sieht man, wie es passt und wie ich die Farbcodierung für mich gewählt habe. Blaues Headset geht in blaue Tasche und wird an den blauen Port angeschlossen. Das UMC404HD passt hervorragend in die Tasche, und mit etwas Klettband hält der Mikrofonverstärker bombenfest, lässt sich aber zum Transport zerlegen. Ein Headsetbeutel ist gerade verliehen, aber auch mit dem passt alles in den 28l Rucksack und vor Ort brauche ich eine Steckdose und sonst nix. Keine Kabel verheddern sich und je nach Tasche kann ich das Zeug immer gut verpacken. Kratzer/Macken/Dellen sind mir dabei egal, deswegen brauche ich keine Hardshell. Und bei 39 EUR Headsets kostet jeder Koffer mehr als der Inhalt. Ich mag meine Setup so.




1


Hilfe - was für Hardware benötige ich?
#11

Das klingt alles sehr schön, werde ich mal ausprobieren. Danke für die ausführliche Beschreibung!


#12

Die durchgängige Farbcodierung für Input, Output und Tasche ist eine echt coole Idee!