Gutes Starter-Equipment gesucht


#1

Hi!

Ich weiß, wahrscheinlich der 1.000 Thread zu dem Thema, sorry! Ich habe viel gelesen - vor allem rund um das Equipment rund um das HMC 660 X (z.B. Profi-Klang für alle! Das HMC660 Headset richtig einsetzen - für unter 100 €)

Und das dort erwähnte Equipment scheint ja gut zu funktionieren… Trotzdem: vielleicht hat jemand einen konkreten Tipp?

Momentan (wir haben gerade erst angefangen - https://bandmoment.de) nehmen wir einfach mit einem Zoom H2 auf. Das ist für den Anfang ok, aber nicht gut… :slight_smile:

Wir sind zu zweit und ich suche für uns das komplette “Starter” Set für eine Aufnahmen zu zweit - sie soll so flexibel sein, dass man jemanden auch mal per Studio-Link dazu holen kann.

Kosten sind natürlich gerade am Anfang ein Thema, daher versuche ich an dem Zoom H6 vorbei zu kommen. Aber falls Ihr das “voraussetzt”, was wäre da denn die beste Kombi?

Rechner ist ein Mac, Ultraschall die SW…

Ich freue mich über jeden Vorschlag für ein gut funktionierenes komplettes Set für die Aufnahmen zu zweit…

Vielen Dank!


#2

Wenn Du am Rechner aufnehmen kannst/willst, dann empfehle ich Dir ein mittelgutes Audio-Interface zu kaufen und dort die besagten Headsets anzustecken. Ich selbst habe gute Erfahrungen mit dem Focusrite 2i2 gemacht:

und auch das Zoom U-24 hat mir schon gute Dienste geleistet:

Wenn Du mobil aufnehmen möchtest, dann sind das Zoom H5 oder Zoom H4n ggf. gute Alternativen.


#3

Hi!

So wie ich es verstanden habe, braucht das Headset 12V Phantom und die von Dir genannten Interfaces bieten nur 48V… Hast Du das so im Einsatz? Und es geht?


#4

Das HMC kann wird hier im Forum genau aus diesem Grund meist modifiziert, siehe:


#5

Ich schrob das mal hier zusammen:

Ich finde auch heute, dass es kein günstigeres Einstiegsset gibt, und ich benutze es immer noch produktiv. Das 404HD ist auch ein sehr fähiges Interface, wenn mal mit Musik rumspielen will, was bei Euch ja vielleicht relevant ist.