Der große "ich stelle mich vor" Thread

Hey Dirk,

du hast natürlich völlig Recht, sorry.

Ich bin 31, komme ursprünglich aus Hamburg und lebe seit 2015 in Berlin.

Seit 2010 arbeite ich als Designer in der Werbebranche und habe viele Jahre nebenbei (just for fun) einen Blog über Mode / Turnschuhe / Popkultur betrieben, der zwar noch online ist, mittlerweile aber eher eine Art Moodboard darstellt, das ich recht selten aktualisiere: MrPander.com

Wie vermutlich die meisten hier, bin ich ein Fan von vielen Podcasts. Speziell “Comedy” Podcasts wie Fest & Flauschig, das Podcast UFO oder Gästeliste Geisterbahn aber auch den ein oder anderen Fußball oder Marketing Podcast höre ich mir immer wieder gerne an.

Schon recht lange wollte ich es einfach mal selbst ausprobieren, ohne dabei den großen Erfolg anzustreben. Mir / uns geht es um den Spaß an der Sache. Wenn der eine oder andere Spaß daran hat uns zuzuhören, dann freut uns das aber natürlich.

Sollte ich noch etwas vergessen haben, immer her mit den Fragen.

Felix

2 „Gefällt mir“

Spaß an der Sache treibt hier die meisten an, passt also super :wink: ich hab mal reingehört, macht Laune. //D

2 „Gefällt mir“

Den meisten Podcasts merkt man das auch an. Ich hoffe, dass es in Deutschland nicht so schnell möglich wird, viel Geld mit einem Podcast zu verdienen. Sonst ist das Internet ganz schnell voll von seelenlosen Geldmaschinen, wie es bei Blogs und auf Instagram schon länger der Fall ist.

4 „Gefällt mir“

ein fröhliches Moin an alle :slight_smile:
mein Name ist Murgi und mit meinem Kollegen Kasi zusammen haben wir den Podcast Kasi&Murgi “coffeebreak reallity” gegründet.
Wer wir sind?
Wir sind zwei Kollegen deren fast einziger Unterschied nur das Alter ist (ich bin 27 und komme aus der nähe von Frankfurt und Kasi ist 42 und wohnt übern Rhein ) :stuck_out_tongue: unsere große Leidenschaft, ist das Gaming! Dabei ging es nicht immer nur um das spielen, sondern eher darum sich zu treffen und zu reden. Daraus entstanden immer lustige Diskussionen und Geschichten :slight_smile: und daraus entstand dann irgendwann die Idee einen eigenen Podcast zu machen. Dabei steht ganz klar im Vordergrund der Spaß an der ganzen Geschichte! :slight_smile:

Unser Podcast soll den Zuhörern das Gefühl vermitteln, mit uns gemeinsam in der Kaffeepause zu stehen und gemeinsam ein Kaffee zu trinken. Dabei entstehen ja auch immer die lustigsten Geschichten :slight_smile: *zumindest bei uns auf der Arbeit :smiley:

Und nun sind wir hier und haben schon 2 Folgen hochgeladen,

Kasi-Murgi auf Soundcloud

Nun zu meinen Fragen:

Wie bekommen wir den Podcast an den Mann?! mir fehlt ein bisschen die Erfahrung mit der Community, wie wo wann finde ich sie? :slight_smile: ich hoffe ihr versteht was ich meine?!

PS: Ist es sinnvoll die Podcast auch auf YT hochzuladen?
Wir machen das nämlich… Kasi_Murgi_Youtube-Channel

4 „Gefällt mir“

Inhaltliche Hilfe findest Du in den Unmengen von Threads hier im Forum. Hier im Thread geht es erstmal nur um das Vorstellen. Benutz doch oben mal die Lupe zur Suche: Marketing, Vernetzung, Podcast MeetUps wurde alles schon diskutiert, vll. kannst Du ja dort gleich was beitragen? Diese Themen sind ja nie zu Ende diskutiert…

Ein Tipp auch: der Termine 2018-Thread

4 „Gefällt mir“

vielen Dank für die Antwort, ich werde mich mal in den tiefen des Forums wagen :slight_smile:

dann galt mein Post einfach nur mal als einfaches “Hallo hier bin ich” in die Runde :wink:

3 „Gefällt mir“

Der wohl beste Podcast im gesamten Sendegate.

Du hast erfolgreich eine Nische gefunden und besetzt.

Exzellent, Dana.

2 „Gefällt mir“

Hi Alle,

ich bin Melanie, 34 und lebe in Hannover und arbeite als Redakteurin bei t3n. Ich hab Journalistik studiert und im Studium eigentlich in einigen Hörfunk-Seminaren alles gelernt, was mir bei meinem neuen Projekt, einem Reise-Podcast, nützlich sein sollte. Nur wollte ich damals nichts anderes als schreiben schreiben schreiben. Jetzt mache ich das schon eine ganze Weile und hab das dringende Verlangen mal was neues auszuprobieren. Zumindest nach Feierabend.

Ich fange gerade erst an, mich mit der ganzen Materie auseinanderzusetzen und hoffe hier viel Input zu bekommen und einige Fragen aufzulösen. Nachdem ich eben schon schmerzhaft lernen musste, dass ich meine SD-Karte hätte formatieren sollen, bevor ich meine Folge 0 aufnehme, bin ich mir sicher, dass da noch einiges an Fragen auf euch zukommt :smiley: Mein gescheitertes Blog-Projekt hat mich allerdings gelehrt, dass es manchmal sinnvoll ist, einfach schonmal anzufangen, ohne schon alles zu wissen. Sonst kommt man nicht zu Potte.

Ich bin gespannt, was ich hier alles so rausziehen kann.
Cheers,
Melanie

9 „Gefällt mir“

Das ist einfach köstlich!!

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen. Ich bin Lukas und mit Podcast-Hören groß geworden. Ich bin wissenschaftlich mit Ökologie beschäftigt und denke darüber nach, die reiche Erfahrung, die man bei der Naturbeobachtung und -analyse hat, an mehr Menschen weiterzugeben. Vielleicht sind Podcasts ein gutes Medium dafür.

6 „Gefällt mir“

Hallo in die Runde,

ich bin Dunderklumpen und höre seit geraumer Zeit Podcasts. Im letzten Jahr bin ich recht aktiv auf Twitter unterwegs und hab dadurch den Einen oder Anderen von Euch in der dortigen Podcast-Community schon getroffen.

Nach all dem Podcast hören und von Außen beobachten, wirds jetzt Zeit, selbst das Mikro in die Hand zu nehmen. Ich bin noch am Eroieren und Planen, aber dachte mir, dass das Sendegate ein guter Platz ist, um fellow Podcaster zu treffen und mir den einen oder anderen Trick abzuschauen :wink:

Schön, dabei zu sein.

11 „Gefällt mir“

Moin!

Jeder der es in dieses Board geschafft hat, sollte sich und seine Projekte kurz vorstellen. Oder lang.

Dann will ich dieser freundlichen Bitte mal nachkommen.

Mich kennen die Leute unter dem Namen ‘arl’. Normalerweise bin ich jemand, der sich hinter den Kulissen wohler fühlt und nicht etwa im Rampenlicht.
Man findet mich gerne und oft in der Organisation von Events. Beruflich bin ich in der IT unterwegs und dort speziell im Bereich Netzwerk / Internet.

Podcasts betrachte ich fast ausschliesslich aus der Konsumentensicht. Zweimal habe ich mich bisher hinreissen lassen in einem Podcast als Gast aufzutreten. Diese Gastauftritte könnt ihr hier nachhören.

Zu dem Thema sollte mal jemand einen Podcast machen. Diesen Gedanken habe ich schon oft gehabt. Als ich das letzte mal diesen Gedanken hatte, befragte ich Twitter ob Interesse an einem Podcast zu dem Thema Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Erfas des CCC besteht.

Nachdem ich den Eindruck habe, dass es mehr Menschen als mich gibt, die das Thema interessant finden, habe ich beschlossen, dass ich es einfach mal ausprobieren werde.

Da ich mich aber noch nie wirklich mit der Produktion eines Podcast beschäftigt habe bin ich hier her gekommen um mich zu informieren und erstmal eine Menge zu lesen. Auch wenn der Inhalt eines Podcast das wichtigste Element ist, weiss ich als Podkast-Konsument, dass die technische Qualität nicht zu vernachlässigen ist.

Für mich geht es jetzt also los mit:

  • Equipment für mobiles Recording suchen / finden / finanzieren
  • Namen für Podcast finden
  • Technisches Setup (Reaper / Ultraschall / Wordpress / Podlove / etc.) aufsetzen
  • Gesprächspartner:innen und Termine finden
  • Folge 1 aufnehmen und publizieren

Fragen, Feedback und oder konstruktive Kritik dürft ihr jetzt gerne loswerden.

Gruss

– arl

7 „Gefällt mir“

Prima Thema, damit wirst du hier schnell Freunde finden. Für den Einstieg ist der Gold-Standard - nicht nur für dich, sondern alle die einsteigen wollen diese Sketchnote:

Und auch wenn man sie nur mit “check, check, check…” abhaken kann, ist man danach zumindest gewiss das große ganze im Blick zu haben :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Servus & Hallo,

wir sind Oliver & Philipp aus München und machen die (deutsche) Procast Podcast App (https://apple.co/2I29DJr).

Die App ist stark User-getrieben, d.h. wir haben von Beginn an viel Zeit und Mühe damit verbracht, das Feedback der User einzuarbeiten und sowohl für Einsteiger ein gutes Onboarding zu bieten, als auch für die Profis innovative Feature einzubauen.

Im nächsten Schritt überlegen wir, auch für die Publisher mehr zu bieten.

1 „Gefällt mir“

Hallo Oliver und Philipp,
hier dürft Ihr in erster Linie mal etwas über Euch verraten. Die Projekte oder Podcasts dürfen mit erwähnt werden, aber hier kann man auch erzählen, wie man zum Sendegate, zum Podcasten oder auch Podcast hören gekommen ist.
Und schreibt Ihr immer gemeinsam oder ist es mit höherer Wahrscheinlichkeit eher einer von Euch beiden, der hier aktiv sind? Dann löst, das doch vll. wie @mati.podigee, da weiss man dann, wer schreibt.
Community meint halt auch Augenhöhe: Das man sich sieht, liest und kennt. All das hilft für ein nettes Hallo im Sendegate. Ansonsten liest sich so ein Engagement hier flux wie Werbung, das löst schnell Spam-Meldungen aus (und davon gab es schon welche, das kann ich Euch aus der Admin- Perspektive verraten).
LG, Tine :slight_smile:

9 „Gefällt mir“

Hallo Tine,

danke für die Infos. Ja, haben wir schon gemerkt - unser erstes Posting wurde gleich als reine Werbung verstanden.

Gruß
Oliver

1 „Gefällt mir“

Gude, mein Name ist Lilly, bin Podcastenthusiast und schreibe meinen Bachelor momentan über Monetarisierung und Podcasts hierzulande.
Zuerst: Ich finde es verdammt cool, wie viele kluge und passionierte Menschen hier zusammengekommen, und überhaupt dieses Forum. Ich konnte mir schon so viele Infos hieraus ziehen! Also danke.

Ich werde hier ein wenig weiterlurken. Zudem habe ich einfach paar Fragen zur Allgemeinheit von Podcasts aber diese sind hier in sämtlichen Einzelthreads verteilt (gerade was das Monetarisieren angeht) dass ich total den Überblick verloren habe. Ich weiß nur nicht ob ich dazu wirklich nochmal einen Thread eröffnen sollte.

Trotzdem dachte ich, ich sag mal schnell Hi. Und wer Lust hat zu diesem Thema ein oder zwei Worte zu verlieren (z.B. wenn du selbst gerade versucht mit deinem Podcast Geld zu verdienen und deine Erfahrungen teilen möchtest) der kann mir ja einfach gerne schreiben.

LG Lilly

4 „Gefällt mir“

Huhu, schau mal in diese Talks hier rein (ist ne Playlist):

mindestens jeder zweite hatte Monetarisierungs irgendwo als Thema (außer meiner :wink: )

6 „Gefällt mir“

ich hatte damals alles video aufgesagt von der 8 und von der 9. und bin traurig das das alles soweit weg ist.

1 „Gefällt mir“

Wir, Stefan und Marliese, reisen gerne und uns passieren Geschichten oder wir treffen zufällig erstaunliche Menschen. Aus unseren Reiseabenteuern machen wir immer wieder Podcasts - https://sondersendung.at/ - oder schreiben Artikel - https://diezeitschrift.at/.

3 „Gefällt mir“