Der große "ich stelle mich vor" Thread

Gibt’s denn wenigstens einen einzigen Podcaster im deutschsprachigen Raum, dem die Bedeutung von Leerzeichen vs. Bindestrichen in Komposita bekannt ist?

image

Und?
Der Duden ist kein Gesetz :wink:

1 „Gefällt mir“

Moin! Willst du mich als Gast haben? :wink:

1 „Gefällt mir“

Moin zusammen (oder naturgemäß sollte ich eher “Hoi zämä” sagen)

ich bin seit gefühlten Ewigkeiten hier angemeldet und quasi nie online. Das soll sich aber ändern (na, hoffentlich doch!)

Ich bin die Lara und in den Podcasterkreise teilweise als die Auslandschweizerin bekannt. Das liegt daran dass ich damals 2015 meine erste Schritte als Podcasterin als Personal Podcasterin mit einem Podcast namens “Das Leben als Auslandschweizerin” gemacht habe.
Mittlerweile bin ich auch Teil des Käsekellers Podcast und arbeite gerade an einem größeren Projekt, dass voraussichtlich diesen August sein offizielles Release haben wird. Darüber wird sicherlich der eine oder andere sicherlich auch noch stolpern.

In meinem Zweitleben (weil das Erstleben ist - zumindest im Herzen - das als Podcasterin) bin ich Medienstudentin und Ex-Bibliothekstante. Und eben Auslandschweizerin.

Liebe Grüße ausm Rheinmain-Gebiet
Lara

3 „Gefällt mir“

Grüezi wohl!

Ja sehr gerne :slight_smile: Willst es gleich hier fix machen? Sonst einfach ne mail an andreas@baba.fm

Als SW kommt Studio-Link zum einsatz (big surprise). Schweizer(innen) hab ich eh noch garkeine, ihr seid ja immer so schwer zu finden :slight_smile:

Lg,
Andreas

1 „Gefällt mir“

Guten Tag liebe Sendegate Community! Hier ist Meat Street Radio, der wöchentliche Podcast von Stefan und Emre, in der wir sowohl über aktuelle Tagesthemen, als auch über alles Mögliche, Schwachsinnige oder Nostalgische reden. Ab und zu haben wir auch Gäste, und wenn ihr Bock drauf habt, empfangen wir euch auch mal als Gast. Checkt uns aus auf:

iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/meatstreetradio/id1343802593?mt=2
Stitcher: https://www.stitcher.com/podcast/meatstreetradio
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC48I2ov-7wDp9S8SeFyAwxA/featured
Pinecast: https://meatstreetradio.pinecast.co/
Website: http://meatstreetradio.net/

Wir freuen uns auf euch! :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Hallo Stefan und Emre,

willkommen im Sendegate!
Jetzt wäre es noch richtig cool wenn ihr Euch selbst auch noch vorstellt statt nur den Podcast abzuwerfen. Ist ja eine PodcastER/INNEN community hier :wink:

//D

6 „Gefällt mir“

Ahoi,

ich heiße John und lebe zwischen Der Nordseeküste und der Kurpfalz. Mit Schwerpunkt um Heidelberg.

Meine Podcast ambitionen sind noch in der Träum und Planungsphase, bzw. ich bin gerade dabei mir erstes Equipment zu kaufen.

Nachdem ich die letzten 2 Jahre hauptsächlich Amerikanischen Podcasts konsumiert habe, bin ich inzwischen darauf gestoßen, dass es auch auf Deutsch gute Sachen gibt und die haben mich hierher geführt.

6 „Gefällt mir“

Hallo zusammen, ich bin in Auftrag meines Chefs unterwegs in der Podcast-Welt, da ich jetzt Podcasts schneiden und veröffentlichen darf. Zu unserer Unternehmung: wir haben die Seite unternehmercoach-mallorca.de und hier sollen Podcasts veröffentlicht werden. Mein Chef ist Unternehmercoach, Inhaber der GFT Holding, welche mehrere Unternehmensgruppen erfasst. Dolmetscher, Übersetzungen, Technische Übersetzungen, Technische Dokumentation, Vermietung von Ferien- & Blockhäuser, Eventagentur.

Wenn ihr mir Tipps & Tricks habt für kostenlose Tools fürs Schneiden & Veröffentlichen, fände ich das richtig cool!
Meine bisherigen Recherchen haben Auphonic, Audacity, Reaper, Tracktion ergeben. Ich habe auch in Auphonic & Audacity eine Einwesung von Anja Streese erhalten (Podcasterin).

Viele Grüße
Isabella

2 „Gefällt mir“

Moin moin.
Ich bin Sebastian und Podcast-Hörer seit bevor es Podcasts wirklich gab. Meine Leidenschaft begann mit dem regelmäßigen Download von Chaosradio-Folgen von FTP-Servern. Händisch. Ohne RSS. Ohne Podcatcher. Aber irgendwie war’s doch auch ein Podcast, oder? :grinning:

Seither bin ich leidenschaftlicher Hörer zahlreicher deutscher und englischsprachiger Podcasts aus allen Lebensbereichen. Als Chefredakteur der Mac Life habe ich vor einiger Zeit testweise einen Apple-Pocast (ja, noch einen) gestartet, der immer noch unter schleifenquadrat.fm erreichbar ist. Neue Folgen wird es ab Q2/2018 geben. Außerdem veröffentliche ich in loser Folge Epidsoden von “Schack schnackt… mit interessanten Leuten” unter schackschnackt.de.

Aktuell arbeite ich mit einer Freundin an einem Konzept für einen Bier-Podcast. Die gab’s nämlich bis vor kurzem noch nicht auf deutsch, inzwischen sind uns da zwei, drei Teams zuvorgekommen, was ja aber nichts macht. Ist ja ein Hobby und kein Business.

Außerdem suche ich noch nach einem weiteren spannenden Podcast-Projekt gerne mit Leuten aus der Region Kiel.

8 „Gefällt mir“

Oops, natürlich hast du vollkommen recht, ich habe das ein bisschen übersehen :sweat_smile: Emre lebt in Berlin und Stefan in Bamberg. Beide arbeiteten früher in der gleichen Bar und haben dementsprechend ähnliche Erlebnisse in dieser Hinsicht gehabt. Stefan kümmert sich hauptsächlich um das Technische (Schnitt, Soundboards und Hochladen), Emre um künstlerisches Handwerk und das Verbreiten. Wir hören in erster Linie viele englische Podcasts, entdecken jedoch mittlerweile täglich andere deutsche Podcasts, die uns gut gefallen. Wir hoffen, dass wir hier ein paar Gäste finden können, die bock haben, mit uns was aufzunehmen; wir sind offen gegenüber allem und unterhalten uns sowieso über alles mögliche :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Schönen Guten Tag,
ich bin Paul, 24 Jahre alt (oder jung), gelernter Bibliotheksmensch mit Rechtschreibschwäche und jetzt Student der Sozialen Arbeit. Entdeckt habe ich die Podcast-welt mit der Relaxten Kluftpuppe der Donots und bin irgenwie immer so halb mit einem ohr dringeblieben und habe diese Leidenschaft vor zwei Jahren für mich entdeckt.

Mit einem guten Freund Jan mache ich den Podcast 50 weeks in Monaco. Unser Motto ist wenn die Tonspur eine Meta-ebene hat sind wir das. Wir sprechen jede Woche über eine Folge des Podcasts Last september in Monaco. (Die haben ein Jahr lang jede Woche eine Folge Royal Pains gesehen und darüber geredet.
Wie wir auf die Idee gekommen sind wissen wir selbst nicht mehr. Da wir noch zwanzig Folgen vor der Brust haben habe ich mich mal hier angemeldet um weitere Infos und Inspiration für ein Projekt zu sammeln was wir gerne im Anschluss machen wollen.
Einmal den Soundcloud Link: https://soundcloud.com/50-weeks-in-monaco
und der Twitter link: https://twitter.com/fiweinmo
Empfehlen kann ich vor allem Folge 24 mit dem Wunderbaren Josef Bolz zu Gast (DeChangeman)

Viele grüße und wenn ihr wollt auch gerne Feedback,
Paul

Fun fact: es gibt einen neuen Podcast der über unseren redet. Die welt wird verrückt :wink:

6 „Gefällt mir“

Hallo allerseits,

ich bin grad hier reingekommen und möchte demnächst einen Podcast starten, das wird in einem kleinen Team sein und dann gibts auch eine Webseite.
Ich kann also noch nichts präsentieren :sunglasses: aber kommt dann noch.

Ich bin aus Bielefeld (ja, gibts nicht :smile: ich weiß) und höre sehr gern Podcasts, und jetzt möchte ich auch sowas tolles machen :blush:

Ich bin erstmal hier um reinzugucken und zu schauen, was man für einen Podcast so braucht außer nem Mikro und guten Ideen :wink: und erhoffe mir, hier einige Infos dazu zu finden und hoffentlich auch einen tollen Austausch mit euch zu haben!

Viele Grüße
Andrea

6 „Gefällt mir“

Hi,
ich bin Marc, bin 17 Jahre alt und mache dieses Jahr mein Abitur.
Da ich sehr begeistert in Podcasts bin habe ich zusammen mit einem Schulfreund einen Podcast gestartet und mich würde interessieren, wie andere Menschen den Podcast finden.
Um unseren Podcast zu verbessern, ist uns Kritik sehr wichtig.
Link zum hören: https://soundcloud.com/user-255677372/wolfcast-01

LG
Marc

8 „Gefällt mir“

55 + im Anwärtermodus auf Sendegate.
Früh fürs Radio begeistert und nun einfach mal hin und wieder mit dem Aufnehmen von Tönen, Geräuschen und Texten befasst. Höre Podcasts für die Bildung -> Firmenfunk, Breitband und so.
Veröffentliche selten, aber doch auf meinem Blog oder bei Soundcloud.
Engagiert für Inklusion & Teilhabe und Mitglied bei LUKi .
Mag Finnland, Klassik und Jazz, Bücher und das Promenieren, außerdem gut Essen & Trinken.
Bin weiblich und katholisch.

Das Leben ist ein langer, ruhiger Fluß

Sie können mich erreichen:
dorothee.janssen@luki.org -> XMPP
fraktalerror -> Twitter
793kmRhein.net -> Blog

4 „Gefällt mir“

Bin gespannt auf die Website und würde gerne beobachten, wie der neue Podcast Schritt für Schritt entsteht.

1 „Gefällt mir“

Hallo Marc!

Ich finde den Wolfcast schon ganz gut, meine erste Sendung war viel, viel schlechter.

Auffallend ist auf’s erste Hören, dass ihr zwei recht unterschiedlich laut seid - Nick hört man ganz schlecht.

Entweder ihr verändert eure Aufnahmesituation oder kauft euch ein kleines Mischpult - gibt’s schon ab 40 Euro oder vielleicht probiert ihr mal Auphonic.

Und dann gäbe es noch die Podcastpat:innen, die kennen sich mit so ziemlich allem aus und helfen gerne.

3 „Gefällt mir“

Ok danke für die Kritik und fürs Hören,
wir haben sogar ein Mischpult benutzt, bloß wir haben etwas falsch eingestellt :).

1 „Gefällt mir“

Dann folge ich mal den guten Beispielen und stelle mich vor. :sunglasses: Ich bin Aksana vom Podcast Weiblich und Intim. Mehr dazu findet ihr unter weiblichundintim.de. Am Freitag ist die 11 Episode online gegangen und ich habe mir vorgenommen 3x die Woche guten Input zu liefern. Worum geht es bei mir? Also, ich bin weiblich und spreche über intime Dinge. So kam der Name zustande und im Podcast geht es um Lust, Liebe und Sexualität. Es ist eine Mischung aus Interviews und eigenen Aufnahmen.

Ich selber komme aus Sachsen, wohne derzeit in NRW und mal sehen wo es uns noch hinzieht. Ansonsten habe ich vor vielen Jahre mal BWL (erfolgreich) zu Ende studiert und nach einem Burn-Out mich auf den Weg gemacht das zu finden, was mich neugierig und glücklich macht und das dann auch zu machen, was ich wirklich machen will. Ja, so mit Herzensbusiness und der inneren Stimme folgen. Und so ist alles gekommen, dass ich heute über Sexualität spreche und darin coache. Am Anfang hielt ich meinen Coach für durchgeknallt als sie mir sagte, dass ich dafür “ein Händchen” hätte (ihr denkt jetzt mal nicht um die Ecke - mir fiel aber irgendwie gerade kein anderer Begriff ein), doch rückblickend hatten sich Freunde schon in Jugendzeiten zu diesen Themen bei mir Rat geholt.

In diesem Sinne danke für die tolle Community hier. :kissing_heart:

6 „Gefällt mir“

Hallo, also nochmal auf Anfang ;-).
Ich bin Jenny (@JennyGnther) und habe seit kurzem einen Politik Podcast der heißt PolitikBetreuung - Einmischen Podcast.
Ich bin Jahrgang 1984 und beschäftige mich in dem Podcast mit allgemeinen politischen Themen und spreche eher mit der „zweiten“ Reihe der Politik. Mir ist es wichtig das der Podcast politisch bildend ist und zugleich Menschen zu Wort kommen, die man nicht zwangsweise immer in den Medien hört.
Zum Podcast gekommen bin ich dank des Zuspruchs und der Unterstützung von Stefan Schulz und Tilo Jung vom Aufwachen Podcast.

Da ich noch sehr neu bin freu ich mich über Tipps zum Podcasten generell und zum Thema Politik im speziellen :wink:

LG Jenny

9 „Gefällt mir“