Das Wikibook zu Podcasting auf dem 34c3

Nachdem ich es auf der Subscribe 9 nicht geschafft hatte, eine Session zum Wikibook-Projekt “Podcasting für Einsteiger und Fortgeschrittene” zu machen, wage ich zum 34c3 einen neuen Anlauf. Ich hatte ja mal das pb21-PDF von Tim zum Podcasting hergenommen und in ein Wikibook überführt. Wikibooks ist übrigens ein Schwesterprojekt der Wikipedia.

Das Ausgangsdokument ist von 2011, d.h. wahrscheinlich ist nicht mehr alles richtig und viele Dinge fehlen (z.B. HMC 660, Reaper, Ultraschall, Studio Link, Ardour & Co.). Ich fände es trotzdem schön, wenn wir als Community ein Büchlein für den Einstieg haben, dass man auf Meetups Neulingen empfehlen kann und für das vielleicht auch wir Podcastpat:innen Verwendung haben.

Vorschlag: wir machen im Sendezentrum eine Session (2h?) und sprechen über das Inhaltsverzeichnis. Passt die grobe Struktur? Was muss überarbeitet werden? Was kann weg? Was muss neu hinzu (Bilder fehlen beispielsweise durchgängig)?

Aktuelles Inhaltsverzeichnis (Download Freemind MindMap):

Wer Lust hat mitzumachen, kann sich einfach hier eintragen. Ich versuche dann, vor Ort einen Termin zu arrangieren. Wer sich per Kommentar einbringen möchte, kann das natürlich auch gerne unten tun.

Interesse:

4 Like

Idee: die Informationen aus den genialen Sketchnotes von @zirkusliebe von der Subscribe 9 übernehmen (sind auch CC BY).

2 Like

Idee: Prozess-Grafik ähnlich wie auf der Wikipedia-Seite Podcasting (unter “Podcast-Empfang”) als Referenzgrafik erstellen. Das kann man für Überblick, aber auch für die schnelle Konfiguration eines eigenen Setups verwenden. Ich habe mir mal das PB21-PDF, die Wikipedia-Seite Podcasting, das Podcast-Menü in Ultraschall und einige weitere Quellen angesehen. Das ist eine erste Idee für einen Podcasting-Workflow anhand dessen man alles im Ablauf erklären kann:

Auf Twitter kam das Feedback von Leonid vom Firmenfunk-Podcast, dass in der Vorbereitung auch die Abstimmung mit dem Gast wichtig ist. Ich habe daher “Planen” um “Planen und Abstimmen” erweitert. Danach stand das “Aufnehmen” etwas einsam da. Mir kam in den Sinn, dass ja auch einige Podcasts live streamen. Um das in dem Standard-Workflow auch abzubilden habe ich einfach “Aufnehmen” um “Aufnehmen und Streamen” erweitert:

Was haltet Ihr von einer solchen Darstellung? Verständlich? Fehlt was wichtiges?

4 Like

Idee: ein morphologischer Kasten, mit dem man sich einen Podcast “konfigurieren” kann. Merkmale könnten z.B. sein:

  • Länge (kurz, mittel, lamg)
  • Format (News, Gespräch, Interview etc.)
  • Anzahl Podcaster (1, 2, 3, …)
  • Aufnahme mit (Audiorecorder, DAW)

Sorry, hatte den Post gar nicht zum Wiki gemacht. Ist jetzt geschehen, wer Interesse an Mitarbeit hat, kann sich oben unter “Interesse:” eintragen. Danke @Ludger für den Hinweis :slight_smile:

1 Like

Mir fehlen in der Übersicht noch folgende:

1 Like

Habe im Wikibook eine Sektion Literatur & Weblinks eingefügt (CC @ohneQ Bücher zum Thema Podcasting).

1 Like

Statusupdate: habe die Einstiegsseite des Podcasting-Wikibook jetzt nochmal auf Durchgängigkeit gelesen und einige Grafiken aus dem Sketchnote von @zirkusliebe eingefügt. Das ist jetzt mal der Stand für den #34c3. Nächster Schritt ist, die Idee für die Erweiterung zu priorisieren (Arbeitsstand 30.12.2017), zu verabschieden und bis zur nächsten Subscribe umzusetzen. Danke an alle, die in den letzten drei Tagen Feedback gegeben haben!

Wer Lust hat mitzumachen, einfach oben bei “Interesse:” eintragen.

2 Like

hab das hier bei einer Suche gefunden: https://sendegate.de/t/euer-podcast-workflow/

1 Like