Ultraschall BugBoard


#145

Wie sieht es denn unter dem bei “Path” angegebenem Ort aus - liegen da die Dateien?
Nächster Schritt wäre ansonsten: eine der fehlenden Dateien oben anklicken, dann unten auf den Button “Restore…” gehen dann sollte der Suchdialog starten


#146

Die Pfade stimmten. Der Button blieb grau, bzw. nicht klickbar, auch wenn eine Datei ausgewählt war.

Ich habe die Quelldaten jetzt kopiert und danach klappte das neu verlinken via Kontextklick. Also, Fall gelöst, danke für die Hilfe.


#147

Aktuellste Version, cleane Installation: Wenn ich eine Kapitelmarke im Region/Marker Manager editiere und dabei die Entf-Taste drücke (nicht Backspace, sondern Entf auf der Apple-Tastatur mit Ziffernblock), löscht er mir alle Tracks.


#148

Hm das sollte er nicht tun, kann das am Notebook auch nicht reproduzieren - weder mit der eingebauten noch einer externen Tastatur. Kannst du bitte von dem Verhalten mit
Licecap
ein kurzes Video drehen und als GIF hier abwerfen? Einfach in ein Editierfenster ziehen.


#149

Schaffe es gerade auch nicht, das zu reproduzieren. Obwohl ich es gestern Abend mehrmals hatte. Ist aber dann wohl kein Bug. Sorry.


#150

4 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: FAQ: Was tun, wenn über Midi immer zwei Kapitelmarken gesetzt werden?


#151

Reaper crasht bei Ultraschall mit StudioLink

Sorry, falls Thema schon bekannt bzw. ich war auch leider etwas leichtsinnig, weil MacOS 10.12.1. Bin nur gerade hart getroffen, weil mir der Aufnahmetermin geplatzt ist und ich der festen Überzeugung bin, vorgestern noch ein Projekt problemlos aufgerufen zu haben, was jetzt crasht…
Also, Reaper crasht beim Anlegen einer StudioLink Spur bzw. beim Laden eines Projekts mit StudioLink.

Status:
Ultraschall REAPER Extension 2.2.2
Ultraschall REAPER Theme 2.2.160528
UltraschallHub 1.0.1
Ultraschall Soundboard 1.9.9
SWS REAPER Extension 2.8.3
REAPER 5.26

Ablauf des Crash exemplarisch beim Anlegen einer neuen Spur:
Podcast -> Soundboard/StudioLink track templates -> insert StudioLink track
Spur wird angelegt, Safari poppt hoch mit Versuch localhost aufzurufen: “Server cannot be reached”, Millisekunden später crasht Reaper.

Habe den crashreport vom Mac parat, wenn hilfreich. Neuinstallation von Ultrashall habe ich versucht.

Ideen? Hinweise? Am I doomed for now?


#152

Du kannst mir den Crash Report einmal als PM schicken, dann schaue ich sofort drüber.


#153

Ich finde es etwas komisch, dass die StudioLink-Version unter Status: nicht angezeigt wird. Von daher würde mich der Crash-Report auch interessieren.


#154

Das Soundboard lädt bei mir “nur” 23 Einspieler. Bug oder Feature?


#155

Feature, wird in der nächsten Version hochgesetzt.


#156

Wieder eher Feature-Request: Wenn ich ein Projekt öffne, bei dem ich schon mal Prepare all tracks for editing angeklickt habe, könnte man dann in diesen Befehl auch das deaktivieren aller Studio-Link Effekte auf Tracks einfügen? Dann ginge nicht immer Studio Link im Browser auf, wenn man diese Projekte öffnet. und wenn ich “Prepare all tracks for editing”-weit bin, dann will ich in der Regel ja nicht mehr nachträglich aufzeichnen.


#157

Nochmal ich, man merkt einfach, dass ich gerade eine 14h-Sendung schneide… Was mir häufig passiert und mittelhohen Nervfaktor hat: Ich klicke beim Scrollen leicht neben den Scrollbalken (gerade wenn man lange Aufnahmen hat und der klein ist, passiert das häufig und zoome anstatt zu scrollen. Könnte man den Bereich neben den kanten größer machen, der noch scroll bevor man zoomt oder vielleicht sagen, dass gezoomt nur wird, wenn man die Leertaste gleichzeitig gedrückt hält? (An Photoshop angelehnt).


Jog wheel- Steuerung in Ultraschall dank DJ-Interfaces - Ultraschall Screencast 27
#158

Noch eine Sache, bin mir nicht sicher, ob ich das nicht schon mal irgendwo geschrieben habe, deshalb lieber nochmal:

Wenn ich eine Editmarke lösche, dann ist die nächste nicht klickbar, d.h. ich muss erst eine andere anklicken, bevor ich auf der lande, die nach der gelöschten kam.

Und eine Anregung: Könnte man evtl. Editmarken noch unterscheiden nach Edit_01, Edit_02, Edit_03 - also dass ich wenn ich möchte, die Information mitgebe, auf welchem Track ich etwas editieren muss?

Evtl.:

e = Edit_01
Shift + e = Edit_02
crtl + Shift + e = Edit_03?

Ok, vielleicht etwas sophisticated, ich gebe es zu. Aber anregen wollte ich es mal.


#159

Ich habe da lange drüber nachgegrübelt, daher die späte Antwort. Das fing schon damit an, dass ich überhaupt noch nie auf die Scrollbalken geklickt habe :slight_smile:
Ich sehe das Problem, und die kurze Antwort ist: nein, lässt sich leider nicht anpassen.
Für “heavy user” würde ich aber vielleicht ohnehin beim Schnitt in eine ganz andere Richtung denken: Hardware. Daher habe ich - nur für Dich :sunflower: - mal ein Video dazu gemacht:

Und vielleicht ist als Ersatz für die Scrollbalken auch das Navigator-Fenster zielführend. Zur 3.0 wird das - wie im Video auch schon zu sehen - ganz nach oben wandern, wie jetzt auch schon im Storyboard-View. Dieses Fenster hat so einige Tricks auf Lager, die ich auch noch nirgends intensiver besprochen habe, etwa über die rechte Maustaste.


#160

Awww. Ich glaube das einfach direkt so und schau mir das möglichst bald mal an. <3


#161

(Na gut, es war auch ein bisschen für @lik, ich kann mich da so schwer entscheiden)


#162

Wann kann ich eigentlich meine Podcasts wie Tom Cruise in Minority Report schneiden?


#163

Bin ich zu doof, oder gibt es wenn ich einmal links in den Aufnahme-Modus gewechselt habe, keine andere Möglichkeit mehr, an mein Soundboard zu kommen als über den FX-Button des Soundboard-Tracks? Auch wenn ich es als eigenes Fenster rausziehe, schließt es sich immer/verschwindet.

Fände super, wenn das Soundboard in das Aufnahme-Setup via den Button links neben den Tracks integriert wäre.


#164

guter Punkt. Schaue ich mir zur 3.0 nochmal an.