Ultraschall BugBoard


#84

Prüf bitte auch nochmal, ob die Samplerate an diesen Orten auf den gleichen Wert eingestellt ist:

  • Reaper Settings
  • Project Settings
  • Hub-Devices
  • Audio-Hardware
    -'Aggregate Device

Die muss durchgehen an all diesen Orten 48000 oder 41400 sein. Und: im Aggregate Device überall die Drift-Korrektur ausschalten.


#85

Alles kontrolliert und es war überall 48000Hz eingestellt… Knacken war von Anfang an da. Nach ca. 20 Minuten hat sich das sogar verstärkt mit Echo, etc.

Habe gerade umgestellt auf 441000Hz und jetzt ist es weg… Kann ich nicht nachvollziehen. Irgendwas muss somit noch auf 441000 gelaufen sein anstatt 480000.

@rstockm Kannst du mir sagen wo du man die einzelnen Einstellungen findet? In Reaper habe ich doch nur die Einstellungen unter “Audio” und da dann “Audio Midi Setup”, was ja nur die Systemsettings aufruft wo man das Aggregate-Device erstellt. Und hier ist auch die einzige Stelle wo ich die HUB-Devices finde. Da ist auch alles auf 48000 Hz eingestellt gewesen…


#86

Diese beiden Stellen hast du in Reaper, und beide müssen stimmen:

  1. Reaper Settings (über Podcast Menü)

  1. Project Settings (über File Menü)


#87

SWS Extension macht Ärger…

Hi, hab eben versucht die 1.3 zu installieren. Jedes Mal, auch nach frischer Installation, krieg ich nen SWS Error.
Ich hab in der Library alles mit dem Namen SWS rausgekickt, hab Reaper deinstalliert und reinstalliert - es nützt alles nix. Fehlermeldung kommt nach wie vor.

Wie werd ich die Extensions wieder los?


#88

Und wenn ich bei der 1.3 Skype anschmeiße und mein EIE Pro anstöpsele, schmiert mir mein MAC ab (Blackscreen mit der Aufforderung ne Taste zu drücken). Keine Ahnung ob das was mit den Extensions zu tun hat. Bisher hat das alles wunderbar funktioniert.

Benutze jetzt aber Reaper 5.1


#89

OK - offenbar löst die 2.0 Beta das Problem. :smile:


#90

Thema Ducking

Hallo,

ich weiß nicht, wo ihr Feature requests für Ultraschall entgegennehmt, aber ich poste hier einfach mal einen. Ich habe kürzlich mal das Ducking-Feature ausprobiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass eine weitere Spur, die man beim Ducking-Template hinzufügt, nicht automatisch korrekt funktionert. Anstatt dass sie das Ducking auslöst, hört man ein Echo. Nach einigem Überlegen und Rumprobieren sind wir dann auf die Lösung gekommen: In der Routingmatrix muss bei der entsprechenden Spur “Audio 1/2 --> 3/4” ausgewählt sein.

@rstockm, das wirst du im (noch kommenden?) Screencast sicher erwähnen, aber macht es vielleicht nicht auch Sinn, dem Podcastmenü den Punkt “Insert new audio track with ducking” hinzuzufügen?


#91

Ja, man routet hier über einen Sidechannel. Das Preset gibt es ja aber schon: das Soundboard wird automatisch damit angelegt. Es wäre dann einfacher, schlicht den Input dieser Spur auf extern umzustellen.
Groß promoten würde ich das nicht: die Leute müssen dann immer noch die Routing-Logik zusammenbauen, das ist für ein Vanilla-Feature zu kompliziert. Die Leute sollen das Preset-Ducking mit dem eingebauten Soundboard nutzen und gut ist.


#92

Stehe auf dem Schlauch. Im Template sind drei Spuren für Dukcing vorbereitet. Mir ging es nur darum, wenn man weitere Spuren benötigt. Dann muss man an der Stelle (Screenshot aus letztem Post) etwas umstellen oder gibt es nen anderen Weg?


#93

Nein, das ist schon der richtige Weg: jede Spur, die Ducking triggern soll, muss einen Send auf den Sidechannel der zu duckenden Spur bekommen, das läuft über die Routingmatrix. Läuft aber eben nicht automatisierbar.


#94

Okay, danke für die Klarstellung.


#95

Beim letzten Psychotalk ist mir mehrmals Reaper einfach stehengeblieben. Keine Fehlermeldung, einfach während der Aufnahme tot. Ich vermute, dass es u.a. mit meinem anderen Problem der Räuspertaste zusammenhängt (siehe separaten Thread), denn nachdem ich diese nicht mehr genutzt habe, lief die Sendung problemlos zu Ende durch. Vorher musste ich Reaper abschießen und neu starten.

Setting: Neuer iMac, El Capitan, Reaper auf neuestem Stand, Ultraschall 2.0 Beta frisch installiert. Normale N-1 Skype-Schalte, Streaming über Nicecast auf XENIM.

Ist jemandem schon Ähnliches passiert?


#96

Hm. Über die Räuspertaste sollte eigentlich nur Midi ankommen, das sollte keine relevanten Einflüsse haben. War die Aufnahme denn intakt? Und das Recording stoppte? Neuer HUB-Audiotreiber?

Welche Fassung der Beta? Bitte mal unter about im Podcastmenü schauen. Aktuell ist die Prerelease 7.


#97

Reaper und die Aufnahme stoppten einfach irgendwann und die Anwendung reagierte nicht mehr; nach Force Quit von Reaper und Neustart konnte ich einfach weiter aufnehmen. Die Aufnahme bis zum Abbruch war intakt.

Prerelease 1 mit neuem Hub. Ich wusste nicht, dass es schon Prerelease 7 gibt - gleich mal installieren…

Ich bin nicht sicher, ob es etwas mit dem Muten zu tun hatte, aber wenigstens einmal trat der Fehler direkt nach dem Betätigen der Räuspertaste auf, und nachdem ich sie nicht mehr nutzte, blieb auch der Fehler aus. Die Aufnahme ist uns insgesamt 3 Mal auf diese Weise abgebrochen.


#98

Bitte (das gilt für alle): unbedingt die RC1 wegwerfen, vor allem wenn ihr HUB/Skype nutzt. Die RC7 ist das, was ihr wollt.


#99

Kann man die RC7 einfach “drüber installieren”?


#100

Woran ich mich schon lange störe: Warum gibt es 4 Routing Buttons, aber nur 3 voreingestellte Presets? Und dann passt nämlich der Schnitt Routing Button gar nicht auf die Preset Nummer.


#101

Danke, wird geändert.


#102

Bitte vorher einmal das uninstall Script aus der PR7 drüber laufen lassen. Dann einfach Installer durchlaufen lassen und die neue .ReaperConfZip ins Programm fallen lassen.


#103

Ich habe gerade Ultraschall 2.0 unter OS X neu aufgesetzt und mir REAPER über Homebrew Cask installiert.

Folgende Fehlermeldung beim Start von REAPER:

The Ultraschall REAPER Extension requires the 64-Bit version of REAPER 5.1 If you want to use the Ultraschall REAPER extension, you must install the 64-Bit version of REAPER 5.1

Das “Podcast”-Menü ist dennoch da, nur funktionieren die Ultraschall-spezifischen Features natürlich nicht. So auch das “About Ultraschall”-Fenster. :smiley:
Das “About REAPER”-Fenster sagt aber “v5.11/64”, also verwende ich definitiv die 64-bit-Version.

Die App, die mir Homebrew Cask hininstalliert hat, heißt auch REAPER64, ein weiteres Indiz. Die 32-bit-Version lädt die Cask-Formula sowieso nur auf 32-bit-Systemen. Mein Early 2015 MBP 13" ist definitiv keins davon. :wink:

Irgendeine Idee, woran das liegen könnte?


Zoom H2N mit Ultraschall direkt verbinden für Dummies?