Ultraschall BugBoard


#43

Das ist jetzt nicht unbedingt ein Bug, aber ein Verbesserungsvorschlag.


Als ich das erste Mal Ultraschall über mein REAPER gebügelt habe, war ich zunächst super positiv vom UI überrascht, das Theme ist wirklich großartig. Was mir seitdem aber praktisch die ganze Zeit ins Auge sticht sind die Transport-Buttons, die irgendwie überhaupt nicht dazu passen.

Ich weiß, dass die im Analog Default-Theme genauso aussehen, daher ist auch klar, wieso das momentan so ist. Da ich selbst REAPER-Theming noch nicht genauer angesehen habe, weiß ich nicht, ob der Transportbereich vielleicht einfach nicht groß anpassbar ist. Wenn das aber ginge, würde ich mich über ein Redesign wirklich sehr freuen. Eventuell kann man das dann ja auch an Lerian zurückgeben, damit das auch ins Analog Default-Theme direkt integriert werden kann.


#44

Hallo,

Hab ein Problem mit Ultraschall. Ich habe, so wie im Tutorial 17. beschrieben die N-1 Schaltung gemache und Skype entsprechend eingestellt. Wenn ich dann mich plus den Skype-Gast Aufnehme, kommt es nach einigen Minuten zu einer starken Rauschen im Track des Gastes. Ist solch ein Problem bereits bekannt?

Zu meinem Setup:

  • 13 Zoll MacBook Pro
  • Auna 900 USB Micro
  • Shure Kopfhörer (angeschlossen an den EIngang des MacBook)
  • Reaper Ultraschall 1.2

#45

Ja das kommt mir bekannt vor. Hatte ich zu Beginn auch. Im Audio-Midi-Setup habe ich die Drift-Korrektur für alle virtuellen Geräte eingschaltet (siehe Screenshot). Seitdem hatte ich damit keine Probleme mehr. Und das ist jetzt ca. 1 Jahr her.


#46

Ich hätt da auch noch ein kleines Problem.

Das ist mit Sicherheit kein Bug, aber seit der Ultraschall 1.2 habe ich vorne vor meinen Spuren diese rote Linie mit dem roten Marker und dem T drin. Das hat wohl irgend was mit Takten zu tun.

Das hätte ich gerne wieder weg. Einfach nur, weil ich das sonst auch nirgends in Screencasts oder Screenshots sehe. :relaxed:
Weiß jemand Rat?


#47

Okay, werde das mal versuchen. Danke!


#48

Es ist aber auch genau das Gegenteil möglich: ich plädiere im Moment eher dafür, die Drift-Korrektur über ABzuschalten. Meines Erachtens produziert das mehr Stress auf dem USB-Stack, und der ist eh schon wackelig genug - wohingegen wir mit einigen MS Abweichung der Interfaces gut leben können.

Wirklich durchgemessen hat das aber auch noch niemand, soweit ich weiß.


#49

Also, mit der eingeschalteten Drift-Korrektur für die virtuellen Geräte ist das Problem bisher nicht mehr aufgetreten. Hoffe das bleibt auch so.

Nochmals danke für den Tipp!


#50

10.10.3 ist offiziell raus, wie siehts denn aus? :wink: Läuft alles?


#51

Ist schon installiert, Tests laufen.


#52

N’Abend,

mir ist aufgefallen, dass bei mir “USH (Einspieler)” auf 44,1 kHz eingestellt ist, alle anderen virtuellen Kanäle aber auf 48 kHz. Das Projekt läuft ebenfalls mit einer Abtastrate von 48 kHz. Ist der Einspieler-Kanal bewusst so eingestellt?


#53

Aufnahme unter 10.10.3 hat geklappt, aber jetzt sieht meine UltraSchall-Leiste links so leer aus: http://snapplr.com/snap/wtt8

Hat das noch jemand?


#54

Auf Twitter hatte sich @i42n mit demselben Problem gemeldet. Kann ich bei mir nicht reproduzieren. Der einfachste Weg das korrigieren ist, den Installer noch einmal drüber laufen zu lassen, dabei jedoch die Presets zu deaktivieren damit nicht die eigenen Einstellungen überschrieben werden.


#55

Also beim Installieren klick ich irgendwo “Presets deaktivieren” an oder muss ich das vorher irgendwie regeln? Bzw was davon muss weg?

http://snapplr.com/snap/75fs


#56

Ich hatte das selbe Problem. Durch rumklicken irgendwie passiert.

@lik Du muss das nicht beim Installer abwählen. Sondern es gibt ja noch das ZIP, das du in Reaper reinziehen musst. Nachdem du das reingezogen hast, kommt ein Popup, das dich fragt welche Einstellungen du aus dem ZIP übernehmen willst. Da gibt es die Möglichkeit das Überschreiben der Project Presets abzuwählen. Alles andere habe ich aktiviert gelassen. Danach war die Leiste links wieder in Ordnung.


#57

Danke, hat geklappt!


#58

Ich habe gerade auf 10.10.2 einen Restore gemacht. Nur noch knistern mit 10.10.3 gehabt. Das bekloppte: ich selber nutze als Output den BuiltIn Output vom Rechner. Über den höre ich mich nicht knistern. Auch wenn ich mich über die Apps LineIn oder Audio Hijack Pro monitore. Dafür jedoch meine VoIP (Skype wie Mumble) Gesprächspartner. Auch die hörte ich nur knisternd, sogar über den Standard Ausgang. Alles ausprobiert, dachte zuerst es läge an der Block Size Einstellung in Reaper aber das half nichts.
Auch Neustarts oder Reinstall von USH hat nichts bewirkt. Alles seeeehr merkwürdig. Komischerweise konnte ich eine Folge mit 10.10.3 aufnehmen aber seit letzter Woche ging nichts mehr.


#59

Hm. Muss ich vor dem #PPW15a noch mal eine Teststrecke anschieben, danke für die Meldung.


#60

Ich habe viereinhalb Stunden erfolgreich mit 10.10.3 aufgenommen.


#61

Hi,

Ich hab ein rein ästhetisches Problem. Aus irgendeinem Grund - ich bin mir durchaus sicher, dass ich dieser bin - zeigt mir Reaper keine Buttons mehr an. Auch andere grafische Erscheinungen wirken fehlerhaft.
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:

Es ist insofern nicht wirklich schlimm, weil die Funktionalität nicht eingeschränkt wird. Vielleicht kann mir dennoch jemand helfen.

Merci


#62

REAPER 5 und Ultraschall 1.3 spielen bisher noch nicht miteinander. Entweder du installiert REAPER 4 (http://www.reaper.fm/download-old.php?ver=4x) oder du wartest bis Mitte November. Dann gibt es Ultraschall 2.0.