Ultraschall BugBoard


#205

Hallo, etwas wenig befriedigend, aber: mit einiger Sicherheit sind die Kapitel richtig im MP3 drin. Podlove liest die Mediendateien nicht aus bzw. analysiert diese nicht. Dort werden sie also auch nie angezeigt, es lohnt aber natürlich die dort nochmal als Datei (Podlove-Asset) über den bisherigen Kapitelmarken-Expert zu hinterlegen.

Fission steht mit unseren MP3s auf Kriegsfuß. Wir können nicht erklären, warum, und haben nach ein paar Tagen debugging aufgegeben. Auf dem Mac kann ich mir die Marker mit dem Tool “Podcast Chapters” ansehen, das ist aber recht kostspielig (20 €) nur für diese eine Funktion.

Die beste Strategie daher: vertrauen :slight_smile: oder auf einem Android in eine App laden, oder in Overcast auf dem iPhone nachsehen. Da kann man aber natürlich (leider) keine einzelnen Dateien einladen, sondern sich nur schon publizierte ansehen.

Alles etwas unbefriedigend. Für die 3.1 arbeiten wir an MP4 Dateien, die sind dann auch in VLC, iTunes, Apple Podcast App etc. mit Kapiteln sichtbar, ist aber technisch nochmal eine Latte höher als MP3 (und das war schon eklig)


#206

Beim Durcharbeiten von Ultraschall für die Doku, sind mir noch ein paar Fehler aufgefallen. Konkret wird bei mir bei “prepare all tracks for editing” der OnAir Button nicht zurückgesetzt.
Ich hab mir das Ganze mal genauer angeschaut und gesehn, dass es daran liegt, dass die CommandID für das OnAir-Script hardgecodet ist(50tausendirgendwas). Das kann bei Reaper zu Schwierigkeiten führen, weil er zwar die gleiche ActionCommandID, nicht aber immer die gleiche CommandID-nummer für Skripte vergibt.
Der gleiche Fehler ist auch in __startup.lua zu finden und hab mich mal an nen BugFix gemacht, so dass er erst die aktuelle CommandID für das OnAir-Skript raussucht, bevor er den OnAir Button versucht zu toggeln.

Ich hab ein paar Zeilen davor und danach noch kopiert, so dass Ihr die entsprechenden Stellen findet.

->Bugfix for ultraschall_prepare_for_editing.lua

reaper.SNM_MoveOrRemoveTrackFX(m, fx_slot, 0)
on_air_button_id = reaper.NamedCommandLookup("_RS82df926a2f3e85818ef9532291553ae7054cd263") --get CommandID for OnAirButton
reaper.SetToggleCommandState(sec, on_air_button_id, 0) --set OnAir Button off
reaper.RefreshToolbar2(sec, on_air_button_id) --refresh the Toolbar-Buttons


– Enable all sends to master for rendering

->Bugfix for _startup.lua

– set OnAir button off
on_air_button_id = reaper.NamedCommandLookup("_RS82df926a2f3e85818ef9532291553ae7054cd263")
reaper.SetToggleCommandState(sec, on_air_button_id, 0)

PS: Eigentlich wollt ichs per Github comitten…aber ich komm damit leider irgendwie nicht zu Rande :confused:


#207

Danke. Ja das ist bekannt und theoretisch ein Problem, aber eigentlich auch nur theoretisch: bei korrekter Installation werden auch die CommandID-Nummern über eine .ini Datei hart mit installiert. Man muss also seine REAPER-Install schon relativ hart vergurken, damit dieser Fehler auftreten kann…

Besser ist deine Implementierung aber in jedem Fall.


#208

Das ist korrekt beschrieben. Leider können wir dem - leicht überkomplexen - Export-Dialog von REAPER keine Parameter mitgeben beim Aufruf - oder wir haben es noch nicht gefunden :slight_smile:

Generell macht es aber Sinn, hier mit Render-Presets zu arbeiten: die verwaltet man rechts oben, wir liefern eines für MP3 und eines für @auphonic Multitrack mit:


#209

Ah, ok. Dann werd ich mich mal an die Presets begeben. :slight_smile: Dankeschön!


#210

Bin mir nicht sicher, ob ich den nicht schon mal gemeldet habe. Aber wenn ich in den Ordner, der im Soundboard als Quelle für die Sounds aktiviert ist, eine neue Datei lege und ihn dann nochmal neu im Soundboard aktiviere, fehlt die neue Datei. Auch wenn ich einen anderen Ordner auswähle und danach wieder den ursprünglichen. Er scheint sich irgendeinen alten Dateistand zu merken und nicht neu zu scannen.


#211

Hab auch noch ein paar Bugs gefunden:

  • Im Mixer lässt sich der RecArm-Button nur in der unteren Hälfte anklicken, wenn man die Höhe des Mixers so weit runterverstellt, dass oben nur die [FX] [O]-Buttons zu sehen sind. ->Theme-probleme?
  • Routing Snapshots: Wenn man noch keinen Routing-Snapshot erstellt hat und man einen der Snapshot-Buttons doppelt anklickt, kommt Meldung von Reaper “Scriptname.lua already running” und man kann auswählen, ob man noch eine Instanz starten möchte (routing-snapshot-fenster öffnet sich ein weiteres mal) oder ob man es nur abbrechen will. Wenn man bereits ein Routing-Snapshot ausgewählt hat, kann man die Buttons doppelt anklicken, ohne diese Meldung, mit Ausnahme des “Routing”-Schriftzuges über den SnapshotButtons, dort führt Doppelklick noch immer zu der Meldung.
  • Routing Snapshots: Wenn man einen Snapshot erstellt hat, den entsprechenden Snap-shot-Button angeklickt hat und dann den Snapshot wieder mit “Clear” entfernt, bleibt der Button gedrückt, obwohl er resettet werden müsste(gibt ja keinen Snapshot mehr). Auch mit nochmal draufklicken oder Neues-Projekt-erstellen ändert sichs nicht. Bleibt, bis man Reaper neu startet.

Hab die alle mal mit nem Video dokumentiert…


#213

Ja - muss ich schauen ob man da die Trefferzonen entzerren kann, oder ob man das in Kauf nehmen muss damit man nicht zu viel Abstand zum Volume-Schieberegler bekommt

Knifflig. Ich hatte gehofft, dass meine Einstellung “save this option for this skript” mit in das Theme/Release übertragen wird, ist offensichtlich nicht so. Muss man schauen, ob man das anders robust hinbekommt (ist jetzt aber auch eher so ein edge-case - warum sollte man den Button nochmal drücken wo noch das eigentliche Fenster auf ist)

Ja, das sollte sich beheben lassen. Generell haben die Buttons noch einen Hover-Bug, der scheint mir aber in REAPER selbst verortet zu sein. Die Button-Engine würde ich zur nächsten Release auch gern mal neu schreiben.


#214

Hm, unter macOS kann ich das nicht reproduzieren: da wird die neue Datei bei einer Neuauswahl des Ordners angezeigt, und auch entfernt wenn man was löscht. Kann das nochmal jemand unter Win nachprüfen?


#215

Hab mal etwas geforscht und wie es scheint, wird das in der reaper-kb,ini gespeichert. Schau mal in die reaper-kb.ini von Deiner Installation(also wo Du die Einstellung gesaved hast) ob es folgende Einträge gibt also mit SCR 260 anstelle von SCR 4 oder SCR 0):
SCR 260 0 RS01e4cf23da5f52820db0a67e3ee2ee0f3b6a6423 “Custom: ultraschall_snapshot_4.lua” ultraschall_snapshot_4.lua
SCR 260 0 RSbfc16db8df5a9ba2b49c263edd185217988a559e “Custom: ultraschall_snapshot_3.lua” ultraschall_snapshot_3.lua
SCR 260 0 RS2bc567cfc4b9cdd0c145dbea77f86e845573cfd4 “Custom: ultraschall_snapshot_2.lua” ultraschall_snapshot_2.lua
SCR 260 0 RS56d078b52d4169fdadac0d75927f6e2319c32c6d “Custom: ultraschall_snapshot_1.lua” ultraschall_snapshot_1.lua
SCR 260 0 RS30f7811f52f760bece7126b2dc7954211759d11e “Custom: ultraschall_snapshot_editor.lua” ultraschall_snapshot_editor.lua

Sollte dem so sein, dann fehlen diese Einträge einfach nur und musst Du diese nur in die reaper-kb.ini für die US-Distribution reinpacken, indem Du die vorherigen Einträge für diese Skripte ersetzt. Sollte klappen(hats zumindest bei mir).


#216

Trat bei mir auch unter macOS auf, bin jetzt leider dank republica für eine Woche weg von einem Mac. Ich stelle es aber dann mal nach, wenn ich wieder zuhause bin.


#217

Und wo wir grad beim Bugfixen sind :wink:

Hab mir das RecArm-Button Problem angeschaut und es liegt daran, dass im Minimal-View des Mixers der Fader zu lang ist und sich beide in die Quere kommen. Kannst Du wunderbar nachprüfen, indem Du den Fader ganz runter ziehst, dann verdeckt er den RecArm-Button genau da, wo der Button nicht gedrückt werden kann.

Müsste behoben sein, wenn Du in der rtconfig folgenden Wert änderst:
set mcp.volume h<med{x} [7 20 19 253 0 0 0 1] …


#218

Hatte selbst ein anderes Problem, dass ich im Soundboard ein Verzeichnis ausgewählt habe für die Audios und es mir nur aus irgendwelchen Unterverzeichnissen von Unterverzeichnissen von Unterverzeichnissen 2 Audiofiles angezeigt hat, obwohl tausende auf dem Medium vorhanden waren, erst recht im RootVerzeichnis, welches ich ausgewählt hatte.

Ich bild mir ein, dass das beim Herumspielen mit einer früheren Version vom Soundboard besser lief, aber da ichs an sich nicht brauche kann mich meine Erinnerung täuschen…


#219

Feature-Request: Mit den Pfeiltasten kann ich den Cursor verschieben. Könnte man mit Shift + Pfeil oder einer anderen Kombination (aus Photoshop gelernt wäre es glaube ich Apfel + Pfeiltaste) sich in größeren Abständen mit dem Cursor voranbewegen.


#220

Ist bereits in der Mache :slight_smile:


#221

Hallo Freunde,

ich bin ganz neu hier und versuche grade Ultraschall ans laufen zu bekommen. Habe genau so installiert wie in der Anleitung steht (2x) aber ich bekomme beim Start diese Meldung:

Direkt gefolg von dieser:

Mein System ist Win7.

Was kann ich hier tun, damit ich endlich aufnehmen kann?

LG

Jonas


#222

Kannst du bitte dein System genauer beschreiben? Windows 7 32 oder 64-Bit. Deutsch oder Englisch? Pro oder Home? Bist du Administrator?


#223

Hi, es handelt sich um 64-bit Win7 Home Premium. Und ja, ich bin Administrator.


#224

Installier Reaper nochmal neu und zwar in den Standardordner,den der Installer vorgibt (c:\programme\Reaper(x64) oder so ähnlich sollte es sein)

Nicht(!)woanders hin. Danach Ultraschall nochmal installieren.
Sollte dann laufen…

PS: Ganz vergessen: Vor der Neuinstallation natürlich Ultraschall und Reaper erstmal nochmal deinstalliern…


#225

Danke, daran lags. Hatte zu wenig Platz auf der Windows-Partition und hatte deshalb woanders installiert. Eine neue Festplatte später klappt alles. Merci!