Nachträglich Shownotes schreiben workflow


#1

Da Shownot.es bisher nur für Live Podcast gedacht ist ,muss man die Timestamps ändern wenn man sie nachträglich schreiben möchte da Shownot.es die Timestamps in Echtzeit nimmt . Deshalb ergibt sich aus meiner Sicht folgender workflow.

Einige Tage habe ich herum experimentiert. Vielen Dank an das Shownoter Team die mich teilweise mit viel Geduld :smiley: unterstützt haben, mir erklärt haben wie das eigentlich funktioniert und mir einige Tipps gegeben haben.
Vielleicht kann der eine oder andere hier auch noch etwas hinzufügen oder vielleicht gibt es noch etwas zu verbessern bzw. eine noch bessere Arbeitsweise ?

  1. Ich erstelle Kapitel Marken im Reaper Ultraschall 1.2 und beschrifte sie.
  2. Datei erstellen: Reiter Podcast>Kapitelmarken> Kapitelmarken speichern (in Projektverzeichnis,mp4chaps) .
  3. Ich kopiere aus Datie (Podcastbezeichnungchapters.txt) Kapitelmarken .
  4. Füge diese Datei (Kapitelmarken) in OSF Timestamp Wandler ein. Jetzt ist wichtig !!! dort das Parameter ( wegen der Zeit ) richtig zu setzten !!!. Dafür lege ich die Episode bei den Shownot.es schon mal an gebe die erste Zeitmarke ein . Die unix-Timestamp ( z.b.1424982178 für Thu, 26 Feb 2015 20:22:58 GMT ) Zahl kopiere ich von shownot.es in den Timestamp Wandler ( Parameter ) .Umwandeln > und schon hat man die Timestamp marken für Shownot.es mit der richtigen zeit und !!! den richtigen abständen !!!
  5. Ich kopiere die gewandelten Timestamps ( Kapitelmarken) jetzt in das Shownot.es Pad
  6. die Timestamps müssen jetzt noch auf die richtige länge gebracht werden

1424982178 Intro ( Richtig )
1424982202.465 Begrüßung ( Falsch ) letzten 3 zahlen und . muss weg
1424982202 Begrüßung ( so muss es dann aussehen )

  1. Jetzt noch als chapter mit #c makierern fertig sind die Kapitelmarken für die Shownotes

  2. Jetzt schreibe ich noch die Sendenotizen , Links , etc. dazwischen ( Vorsicht keine Timestamps mehr anlegen !!! da die wieder in Echtzeit produziert werden und somit nicht zu den anderen passen !!! )

Für Shownot.es hilfreiche Seite ist diese OSF in a Nutshell

Vielen Dank noch mal an alle die mir geholfen haben !!!


#2

Ich habe bis vor zirka einer Woche noch den Shownotes-Editor benutzt, doch der ist inzwischen offline gegangen und wird vermutlich auch nicht wiederbelebt werden (oder @luto)?
Der von Dir beschriebene Weg ist vermutlich noch immer aktuell, hat aber ganz schön viel Handarbeit mit drin, daher wollte ich noch mal in die Runde fragen, ob es für Nicht-Live-Podcaster inzwischen einen modernen Weg gibt, die Themen und Shownotes zu erfassen?


#3

Hat sich mittlerweile eigentlich schon was getan? Da ich meinen Podcast nicht Live ausnehme.

Wie kann ich am besten Shownotes nachträglich erstellen?


#4

Vermutlich gerade am besten so, wie @RikschaAndi das beschrieben hat. Ich würde mich über eine Offline-Variante aber auch sehr freuen!


#5

+1. Auch wenn ich nicht wirklich viel Shownotes schreiben muss.


#6

Nein es hat sich noch nichts geändert .
Dank dem 32c3 und einem kurzen Gespräch mit @SimonWaldherr und @Dr4k3 stellte sich heraus das man die Punkte 4-6 nicht braucht . Man kann die generierten Kapitelmarken direkt aus der mit Ultraschall 2.0 erzeugten Datei siehe Bild aus der daraus Endstanden .chapters.txt Datei in die Shownot.es schmeissen .

Die Timestamps müssen jetzt noch angepasst werden .
Es dürfen nur Stunden : Minuten : Sekunden angezeigt werden .
Also wieder ändern von z.B. :

00:02:10.649 in 00:02:10

Jetzt noch als chapter mit #c makierern fertig sind die Kapitelmarken für die Shownotes

Jetzt schreibe ich noch die Sendenotizen , Links , etc. dazwischen ( Vorsicht keine Timestamps mehr anlegen !!! da die wieder in Echtzeit produziert werden und somit nicht zu den anderen passen !!! )


#7

man kann auch einfach links bei Export auf den ersten Button klicken :wink:


#8

Mit den Geheimzeichen kenne ich mich nicht aus :wink:


#9

Hallo zusammen,

einige Links oben gehen nicht mehr. Wie ist der Stand der Dinge? Ich will auch nach der Aufnahme mir nachträglich Sownotes erstellen und finde leider nichts. Sehr schade. Neulich hatte ich eine Website gesehen die einem das Erstellen ermöglichte - leider habe ich mir dir nicht gebookmarked.

Schreibe ich nun Links wie üblich in Wordpress zusammen, hängen die jetzt leider oberhalb meines Podlove-Players, der im Beitrag/der Episode im default unterhalb des Betragtextes auftauchen soll. Die Links hätte ich aber gerne dann unterhalb. Mit den Shownotes wäre das nicht passiert, da die ja unterhalb angezeigt werden können via Shortcode des Plugins.

Kann das alles so schwer sein?


#10

[quote=“Mattze, post:9, topic:1102”]
Schreibe ich nun Links wie üblich in Wordpress zusammen, hängen die jetzt leider oberhalb meines Podlove-Players, der im Beitrag/der Episode im default unterhalb des Betragtextes auftauchen soll. Die Links hätte ich aber gerne dann unterhalb.[/quote]
Das mit dem Player oberhalb oder unterhalb ist aktuell etwas verwirrend gelöst und wurde an anderer Stelle auch schon bemängelt.
Wichtig ist in deinem Fall, dass jenes Template, welches den Player enthält, unter Podlove -> Templates bei Insert at top eingetragen ist. Dann wird der Player (und alles andere, was noch in dem Template ist) oberhalb des Beitrags angezeigt.


#11

Hallo Joey,

danke für deine Antwort. Die Einstellung hilft mir leider nicht weiter. Ich möchte folgenden Aufbau:

  • Beitragstext mit Fotos usw.

  • Webplayer

  • Shownotes bzw. Links

Deine Lösung führt zu:

  • Webplayer

  • Shownotes bzw. Links

  • Beitragstext mit Fotos usw.

Dann wären zwar sinnvollerweise die Lnks/Shownotes unterhalb des Players, aber ich möchte den Beitragstext immer oberhalb als Einleitung zur Podcastfolge haben wie hier von Tim z.B. http://raumzeit-podcast.de/2016/02/18/rz061-gravitationswellenastronomie/

Keine Ahnung was man einstellen muss, um das so hinzubekommen (Player in der Mitte quasi) bei Podlove. Hier macht er das auch: http://logbuch-netzpolitik.de/

Offenbar mangels funktionierender Offline Shownotes auch als Links, aber immerhin unterhalb.


#12

Hallo Mattze.

Bei den ShowNotes bin ich selber gerade am Rumbasteln aber vielleicht kann ich bei der Position des Players helfen.

Schau mal hier rein, ob das so der Aufbau ist, wie Du ihn haben möchtest:

Ich habe es dort so gemacht, dass ich mit den Templates gearbeitet habe. Also:

“Text”
[podlove-episode-web-player]
[podlove-episode-downloads]
[podlove-template template=“Teilnehmer”]
[podlove-episode-contributor-list]
“Shownotes”


#13

Hallo CTHTC,

vielen Dank für deinen Hinweis. Also das ist auch eine Idee mit den Shorcodes in der Episode zu arbeiten, so sieht das schon wie gewünscht aus - es funktioniert :slight_smile: Ich hatte das über dieses Template gemacht:

{% if not is_feed() %}

{# display web player for episode #}
{{ episode.player }}

{# display download menu for episode #}
{% include “@core/shortcode/downloads-select.twig” %}

{% endif %}
[Shownotes]

mit “Insert at Bottom” (den der Text soll ja oberhalb sein)

Nun bin ich neugierig. Unten wird bei dir auf der Seite “Teilnehmer: (Visited 49 times, 4 visits today)” angezeigt durch den Shortcode

[podlove-template template=“Teilnehmer”]
[podlove-episode-contributor-list]

Was steht bei dir im Template “Teilnehmer” drin? Der Code [podlove-episode-contributor-list] bringt bei mir alleine gar nichts raus. Es bedarf wohl noch der Angabe von Parametern? Auf der Seite http://docs.podlove.org/podlove-publisher/reference/shortcodes.html werde ich anhand der Beispiele jedenfalls nicht schlau wie das eingestellt werden muss. PS: Podlove Analytics läuft bei mir, d.h. Werte müsste es eigentlich geben.

Eine weitere Frage:
Drückt man bei dir “Download” dann geschieht auch ein Download (prima, genauso!). Bei mir geht dann eine neue schwarze Seite auf und das MP3 File wird abgespielt :grimacing:. Was muss man da denn justieren, damit das wie gewünscht so läuft wie bei dir?

Schönen Gruß und danke für jeden Hinweis


#14

Jetzt haste mich mit Deiner Frage glatt noch auf einen dicken Formatierungsfehler bei mir aufmerksam gemacht - Danke!

Das Template [podlove-template template=“Teilnehmer”] bitte gedanklich erst mal streichen. Das ist noch eine Altlast. (sowohl über den Contributoren, als auch ganz unten)

Die Anzeige (Visited 49 times, 4 visits today) ist ein WP Plugin und nennt sich Top 10:

Die [podlove-episode-contributor-list] sollte ansich schon passen (wenn das Template ansich erstellt ist), jetzt ist nur die Frage, ob Du auch wirklich schon Contributoren angelegt hast. Genau das Problem hatte ich anfangs nämlich auch.

Wegen der Downloads müsste ich jetzt mal schauen aber da habe ich eigentlich nix großartig gemacht. Das ist lediglich die [podlove-episode-downloads]. Ich schau aber mal, ob da noch was in den Einstellungen versteckt ist.

EDIT
Bezüglich der Downloads:
Schau mal in die Episod Assets und öffne dort eine Deiner Audio Einstellungen. Hier gibt es den Punkt “Downloadable”. Ist der aktiviert?


#15

Zu den [podlove-episode-downloads]:
in den Episod Assets ist “Downloadable” aktiv - dennoch dieses Verhalten, das ich auch schon auf anderen Podcastseiten beobachtet habe. Seltsam…:cold_sweat:

Zu [podlove-episode-contributor-list]:
hier erscheint bei mir nichts ausser diesem Shortcode selbst, er geht also nicht. [quote=“CTHTC, post:14, topic:1102”]
sollte ansich schon passen (wenn das Template ansich erstellt ist), jetzt ist nur die Frage, ob Du auch wirklich schon Contributoren angelegt hast.
[/quote]

Ich habe ein Template “contributor” (schon immer? habe ich wohl nicht angelegt) das so aussieht:

{{ episode.player }}
<table style="border-collapse:collapse;">
	<tr>
		<td width="150" rowspan="2" valign="top" style="padding:0;">
			<img src="{{ episode.imageUrlWithFallback }}" height="150" width="150" alt="{{ episode.title }}"/>
		</td>
		<td style="border-top:1px solid black;border-bottom:1px solid black;padding:8px;">
			Dauer: {{ episode.duration }}
		</td>
	</tr>
	<tr>
		<td style="padding:8px;" valign="top">
			{{ episode.summary }}
		</td>
	</tr>
</table>

Ich denke das ist aber inaktiv und hat mit der [podlove-episode-contributor-list] nichts zu tun, zumal ich unterhalb der Templates jeweils bei “Insert templates to content automatically” bei on top und on bottom nun “don´t insert automatically” ausgewählt habe, da ich ja nun deine Shortcodes verwende um die Links unterhalb des Web-Players zu haben.

Also, was hast du hier bei gemacht?

Ansonsten schon mal vielen Dank! Die Shownotes, so schön sie auch sind mit ihrer kompakten Ansicht und den kleinen Linkbildern, sind also offenbar nachträglich als offline Variante nicht realisierbar. Sehr schade! Dann müssen es eben normale Links sein.


#16

Ich habe eben versucht dem Ganzen zu folgen. Wenn ich das richtig verstanden habe, wird der Player und damit seine Position nun über [podlove-episode-web-player] manuell in den Episodenpost gesetzt - damit kann man jetzt Text (oder was auch immer) oberhalb und Unterhalb des Players haben. So weit, so gut.

Wie macht ihr jetzt, dass dieser manuell eingefügte Player im Episodenpost nicht in den Feed gelangt, der Rest des Posts aber schon? Ich will doch keinen Player im Feed?


#17

Gib mir mal bitte den Link zu Deiner Seite, dann probiere ich das mal. Ich weiß jetzt nicht, ob es an den Einstellungen von Podlove oder vom Browser liegt.

Meine contributor-list sieht so aus:
{% set colspan = 2 %}
{% if avatars == “yes” %}{% set colspan = colspan + 1 %}{% endif %}
{% if groups == “yes” %}{% set colspan = colspan + 1 %}{% endif %}
{% if roles == “yes” %}{% set colspan = colspan + 1 %}{% endif %}
{% if donations == “yes” %}{% set colspan = colspan + 1 %}{% endif %}
{% if flattr == “yes” %}{% set colspan = colspan + 1 %}{% endif %}

{% if option.title %} {% endif %} {% if option.groupby == "group" %} {% for contributorGroup in episode.contributors({groupby: 'group', group: option.group, role: option.role}) %} {% for contributor in contributorGroup.contributors %} {% if contributor.visible %} {% include '@contributors/_contributor-table-row.twig' %} {% endif %} {% endfor %} {% endfor %} {% else %} {% for contributor in episode.contributors({group: option.group, role: option.role}) %} {% if contributor.visible %} {% include '@contributors/_contributor-table-row.twig' %} {% endif %} {% endfor %} {% endif %}
{{ title }}
{% if contributorGroup.group %} {{ contributorGroup.group.title }} {% else %}   {% endif %}

{% if option.flattr == “yes” %}
{% include ‘@contributors/_contributor-table-flattr.twig’ %}
{% endif %}

{% include ‘@contributors/_contributor-table-css.twig’ %}

Ich meine mit meiner Frage aber, ob Du direkt im Plugin unter “Contributors” auch alle Leute erfasst hast?

Die [podlove-episode-contributor-list] stellt bei meinen Episoden aber wirklich die Contributoren dar. Etwas anderes habe ich diesbezüglich nicht aktiviert.

Das ist bei mir genau so eingestellt.

Hier hänge ich gerade gedanklich. Wie meinst Du das denn?
Ich habe meine Shownotes in der Episode 1 vorhin auch erst geschrieben, also nachträglich eingefügt.

Ich kann Dir nicht 100%ig sagen, ob der Player mit im Feed ist oder nicht aber auf jedne Fall schreibe ich erst den Beitragstext und setze darunter das Templat vom Player. Somit hast Du schon mal in der Linkvorschau und im Wordpress selber keine kyptischen Zeichen sichtbar.


#18

@Joey

Ist dem so? Hat das eine Auswirkung auf den Feed? Ich habe da keine Ahnung. Jedenfalls habe ich meinen Podcast mit der AntennaPod App abonniert und habe nach den Änderungen im Episodenpost mit den Shortcodes nun keinerlei Änderung festgestellt. Wenn ja müsste ich wieder statt der Shortcodes auf die Verwendung des templates umschwenken mit den sich dann wieder stellenden Fragen ganz oben von mir (wie bekomme ich bei der Einstellung Player “on bottom” noch Shownotes oder weiterführende Links unter den Player geklemmt?)

@CTHTC
wg. dem Downloadlink bzw. Button der aktuell aber nicht die Datei runterlädt, sondern sie nur abspielt [Link wieder entfernt].

wg. der Contributor-List
Danke nun habe ich das Ganze erst verstanden :slight_smile: Die brauche ich gar (oder noch) nicht. Unter “Modules” hatte ich daher “Contributors” nicht aktiviert. Verstehe nun was das soll und das man da die Podcast Teilnehmer einpflegt.

wg. der Shownotes
Was mir persönlich sehr gut gefällt ist das Minibild zum Link der Shownotes. Bei deiner Episode 1 ist das z.B. der Link zur Wikipedia. Ein ausführliches Beispiel wären die Shownotes hier. Die Zeitstempel brauche ich nicht umbedingt, aber die Links mit den Minibildern je nach Art des Links (twitter, Wikipedia, WWW allgemein, interner Link) finde ich sehr ansprechend. Wie hast du das gemacht mit dem Minibild? Das ließe sich theoretisch ja auch selbst realisieren aber das wäre mir zu aufwendig. Hier scheinen die Shownotes eine sehr schöne Unterstützung zu sein.

Für die Shownotes gibt es ja dieses WP-Plugin das mit entsprechenden Shortcode dann genutzt werden kann. Nur wie genau das geht verstehe ich noch nicht ganz und Tutorials sind rar leider.


#19

Ich oute mich da auch als Unwissender aber bei mir war folgendes Problem:
Anfangs hatte ich das Template auf top eingestellt, also der Player wurde immer automatisch oben eingefügt. Das sah zwar optisch nicht schlecht aus aber der RSS Feed hat dann auch die Daten des Players am Anfang mit reingeschrieben und überall, wo ich den Feed eingebunden habe, war dann HTML Code zu sehen.
Das war der Grund, warum ich zwar die Templates nutze, diese aber immer manuell einfüge. Ansonsten könnten wir beide nämlich genau die Übersicht nicht realisieren, die wir wollen, also:

  • Text / Bild
  • Player
    -Shownotes
    Die Vorgehensweise, die wir nutzen, scheint dazu wohl der einzige Weg zu sein. Und ehrlich gesagt, die paar Template Snippets sind ja ratzfatz eingefügt.

Episodendownload
Habe ich jetzt bi Dir getestet, da startet auch bei mir der Player. Es liegt also nicht am Explorer, sondern wirklich an den Einstellungen.
Mir schießt da gerade durch den Kopf, dass das aber vielelicht auch an den Verzeichnisrechten auf dem Server liegen kann. Wie hast Du de denn gesetzt?

Contributor-List
Ist sicherlich sinnvoller, wenn man mehrere Teilnehmer hat aber ansonsten finde ich das auch für ein Soloprogramm nicht schlecht.
Grund: Man hat als User nochmal Schnellzugriff auf alle Netzwerke des Autors, ggf weitere Projekte und auch Flattr etc.

Shownotes
Das mit den kleinen Icons habe ich heute auch erst herausgefunden, ist aber völlig simpel, wenn man es erst mal weiß.
Du kannst Dir mal diesen Thread durchlesen, da hatte Andi schon mal die Thematik angesprochen:

Somit musst Du also “nur” das Shownotes Plugin in Wordpress installieren und aktivieren. Dadurch erscheint in Deiner Eposode ziemlich weit unten das Feld “Shownotes”. Hier kannst Du alles schön untereinander reinschreiben. Bei mir sieht das dann für die Shownotes aus Episode 1 so aus:

Shownotes #c
Intro #a
Begrüßung
Michael Wehram http://www.michaelwehram.de/ #t
Living Linux
Podcast https://de.wikipedia.org/wiki/Podcasting

Was die einzelnen Tags (#…) zu bedeuten haben und was Du alles ansprechen kannst, findest Du hier:

Das Icon für z.Bsp. Wikipedia wird automatisch gesetzt, wenn Du einen Wiki Link einfügst, da das im OSF so hinterlegt ist. Zumindest habe ich das so verstanden.


#20

Hallo CTHTC,

Episodendownload
danke für den Download-Test. Im Verzeichnis sind die Rechte auf 750 eingestellt. Habe mal testweise 755 und gar 777 gewählt. Das ist es leider nicht.

Shownotes
Danke für die ausführlichen Hinweise, es geht (fast). Von den drei Modes für den Shortcode geht nur Block. shownoter und podcaster gehen nicht. Bis auf die Icons klappt zumindest es schon mal - mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Oh man :sob:

Die schreiben auf Github:

für einige Tags gibt es kleine Bildchen: BitmapWebIcons

Tja schön, bei mir nicht. Wenn das nicht bald funktioniert fliegt das Ganze raus bei mir :grimacing:

Vielen Dank für die tolle Unterstützung CTHTC :thumbsup: