Mit Midi Keyboard das Soundboard steuern

Hey ho,

ich habe mir Ultraschall jetzt installiert und mit dem schönen Video vom 32C3 hat auch gleich alles geklappt :+1: Danke vielmals.

Nun habe ich mich gefragt, da ich ein kleines handliches Midi Keyboard habe, könnte man darüber das Soundboard steuern. Sprich, ich belege verschiedene Tracks auf bestimme Tasten der Klavitatur und damit trigger ich Start/Stop.

Ich erwarte hier jetzt keine Schritt-Für-Schritt Anleitung, aber sofern jemand weiß wie ich sowas bewerkstelligen kann (mit extra Software oder auch Skripten) wäre ich sehr dankbar. In die Detail kann man ja dann sprechen bzw. müsste / würde ich mich dann rein fuchsen.

Klar, das geht. Erste Frage: hat das Keyboard einen USB-Anschluss? Oder hat irgendein anderes Gerät (Soundinterface) einen MIDI-Anschluss, oder hast du ein dezidiertes Midi-Interface? Die Signale müssen halt erst mal in den Rechner.

Ah sry, das hätte ich natürlich gleich erwähnen können. Ja ist ein USB Midi Keyboard. Wird automatisch vom Mac und Musiksoftware (MuseScore, GarageBand, etc.) erkannt. Also die Frage ist nun, wie greife ich das Signal ab um es auf neue Funktionen zu mappen.

Das sollte möglich sein. @rstockm erwähnte in seinem 32c3 Vortrag, das er die Wii Steuerung darüber realisiert hat, dass diese Midi Signale trickert. Da ich auch ein Keyboard habe, blieb mir das im Hinterkopf.

Gruß fairsein

Ok, ich würde als erstes mal das hier ausprobieren: das Fenster erhältst du, indem du oben im Menü “Actions” den ersten Punkt “Show action list…” aufrufst.

Dann suchst du dir irgendeine Action aus, nehmen wir Stop/Pause auf der SPACETaste. Wähle das aus und geh auf Add... - hier kannst du jetzt auch Tastaturshortcuts hinzufügen/ändern. Stattdessen drückst du aber einfach mal eine Taste auf dem Midi-Keyboard.

Im einfachsten Fall war es das schon und du kannst die beliebige Funktionen belegen - die lange liste mit Actions lässt sich oben über den Suchschlitz gut filtern.

Wenn das Midisignal nicht ankommen sollte, musst du Reaper einmal dein Interface bekannt machen. Dazu geh in die Reaper-Settings, dann weit nach unten zu Control surfaces. Dort solltest du es hinzufügen können und mit Midi in/out versehen können. Dann den Weg oben nochmal probieren.

1 Like

@obstschale und, hat es funktioniert?

Oh man, ich wollte eigentlich schon lange Antworten wurde dann leider krank und hab es vergessen. Zurück zum Thema.

Danke erstmal. Dein Tipp hat schon mal erste Erfolge gebracht aber noch nicht das Ziel erreicht.

Ich musste mein USB-MIDI Keyboard, wie du richtig beschreibst, unter Control Surfaces einstellen. Ich musste etwas ausprobieren, weil nicht alle Controller in Reaper funktionierten. Ich hab jetzt den Mackie Control genommen. Damit konnte ich erfolgreich MIDI Tasten in der Action List auswählen.

Funktionen wie Start/Stop usw. funktionieren nun damit. Aber mein Problem ist nun in der Action List finde ich keine Einträge über das Soundboard oder VTS. Gibt es da noch ein Geheimnis, wie ich diese Actions finde?

Ich bin mir nicht 100% sicher, meine aber, dass das Soundboard derzeit nur über OSC angesprochen werden kann. Hier einschlägig das Video von @danlin

I see. Mir war nicht ganz klar, dass das Soundboard eigentlich unabhängig von Reaper fungiert. Dann guck ich mal ob ich irgendwie meine MIDI Signale über OSC oder so routen kann. Vielleicht hat ja @danlin ja einen Tipp für mich :wink:

Erste Anlaufstelle wäre hier: http://www.osculator.net

Ne das Soundboard in Reaper kann auch via MIDI direkt angesprochen werden.

Verrätst du mir auch wie? :grinning:

Ich finde leider gerade nicht mehr das Readme vom @danlin wo drin steht welcher Kanal was anspricht.
Versuche es nachher nochmal bin gerade auf Arbeit und nur mit iPhone ausgerüstet ^^

Ich glaube ihr sucht das hier:

3 Like

Genau! Das meinte ich :smiley:

Ok, die Liste ist ja schon mal hilfreich. Jetzt bleibt die Frage wie verbinde ich das. Ich vermute ja über den Input in Ultraschall, aber ich finde da kein MIDI Input, der mir weiterhilft. Es werden nur viele Channels angezeigt, mehr nicht.

Das sollte schon automatisch verbunden sein, da bloß nichts verstellen. Schon mal einfach eine entsprechende Midi-Note hingeschickt?

Ich klopp hier schon wie verrückt auf das Keyboard rum ^^ Das Soundboard erkennt aber gar nichts.

PS: Ich konnte mein MIDI Keyboard in den Einstellungen unter MIDI Devices auch als Controller einstellen und jetzt wird es auch noch mal separat als Input gelistet. Aber das half bis jetzt auch nicht weiter.

Aber sonst kannst du das MIDI Keyboard in Reaper benutzen, für andere Funktionen wie z.B. Mute?!

Ansonsten probier mal für das Soundboard diese MIDI Keys hier:

…und es muss natürlich auch was ins Soundboard geladen sein.