Wo/Wie finde ich ein Intro für meinen Podcast finden?


#1

Hallo allerseits,

ich bastle an meinem eigenen ersten Podcasts. Und weil, dass mein erster Podcast ist, ist die Motivation groß. Mein Podcast handelt von Menschen, die sich getraut haben, ihren eigentlichen Berufsweg zu verlassen und einen neuen einzuschlagen. Mein erster Gast war ein ehemliger Bankangestellter, der nun als Mönch seine Berufung gefunden hat.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich suche dagür ein passendes Intr. Habt Ihr Vorschläge, wo ich Intros finde? Oder wie ich selbst eines erstellen kann? Anders gefragt: Wie habt Ihr Euer Intro “gefunden”?

Ich bin über jede Hilfe dankbar.

Liebe Grüße Max von den “Quereinsteigern”


#2

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Wenn Du selber kreativ werden möchtest, gibt es haufenweise kostenlose Sounds bei freesound.org und ähnlichen Seiten. Eine DAW hast Du ja eh schon für den Podcast, da kannst Du dann selbst was zusammenwürfeln.

Songs unter Creative Commons Lizenz findest Du bei bandcamp, ccmixter, youtube Musikbibliothek oder einigen anderen Websites (da gibt es hier im Forum auch schon ein paar Posts zu). Wenn Du einfach nur mit einem Schnipsel aus einem Song zufrieden bist und kein Problem damit hast, jede Folge ein Credit zu geben, dann ist das das Mittel der Wahl.

Und schließlich kannst Du auch noch Musiker:innen beauftragen, Dir ein Intro auf den Leib zu schneidern. Das kostet natürlich etwas Geld, hält sich aber dafür im Rahmen, wenn man bedenkt, dass Du dann wirklich Dein eigenes Intro hast. Auch dazu gibt es hier im sendegate schon posts, die Du mit der Suche sicher findest.


#3

Wir haben unser Intro mit Garageband selbst gebastelt. War erst nicht zufrieden damit, mittlerweile ists ein Ohrwurm und völlig ausreichend. Die Datenbank liefert jede Menge, womit man probieren kann.


#4

Der @rstockm hat das sogar mal als kleinen Workshop zelebriert:

Leider “nur” als Textdoku erhalten, aber vielleicht taugen ein paar der Kniffe noch!


#5

Vielen Dank allerseits für Eure Antworten! Das werde ich alles mal am Wochenende ausprobieren.