Windows 32 bit standalone Notfall

Dienstag schon sehr schön auf dem neuen @studio.link eine Sendung von 2.5 Stunden aufgenommen laufen wir heute in ein Problem.

Nachricht an alle, die die Standalone nutzen “bitte upgraden” fällt jetzt auf, dass es keine 32bit Windows Version mehr gibt.

Hat jemand eine Idee, oder muss ich mein Ultraschall plug in downgraden und wenn ja, hat das jemand schon einmal gemacht?

Ihr könnt mal diese Version testen:

https://download.studio.link/devel/v20.xx.x/v20.03.4-stable-938.c7bf625/windows32/studio-link-standalone-v20.03.4-stable-938.c7bf625.exe

Wenn das funktioniert mach ich ein letztes offizielles Release daraus.

1 Like

super, werden wir testen und berichten.
DANKE

1 Like

Haben es jetzt mal ausprobiert, keine komplette Sendung, aber zumindest mal nen 10min Test.
Läuft super uns stabil. Allerdings haben wir ein minimal Echo

Hier bei mir Reaper mit Ultraschall 4.0 und Plug in, sollte alles in der neuesten Version sein. Auf der anderen Seite die neue 32bit version.

Aber… nicht direkt die Pferd scheu machen. Ich würde erst einmal schauen, ob es nicht ggf. ein Problem mit dem Routing etc. ist.

Wir haben ja noch ein 2. Format, da sollte die 64bit version in Nutzung sein, wenn da das Phänomen nicht auftritt, dann melde ich mich noch einmal

Was ist mit der 32bit-Version des VST-Plugins, wird die auch eingestellt, @sreimers?

Das wäre sehr ärgerlich, weil dann eine Verwendung mit VST-Hosts, die ihrerseits noch 32bit sind, nicht mehr möglich ist.

nochmal als Rückmeldung, haben jetzt eine komplette Sendung so aufgezeichnet und es lief völlig einwandfrei, als wenn wir nie etwas Anderes genutzt hätten.

1 Like