USBInterface für 2Inputs+Monitor gesucht

Endlich kann ich auch mal was hier reinposten :smiley:

Ich möchte mein mobiles Setup etwas erweitern und brauch da mal Eure Hilfe:
Ich suche ein kleines USB-Interface, mit dem man Klinke oder XLR reinschieben kann. Zwei-Kanal-Input , eine Möglichkeit zu monitoren(mir reicht, wenn er mir das Audio aus Reaper zurückgibt) wären dafür unabdingbar. Also quasi wie ne externe Soundkarte nur halt fähig Mikrofone anzuschließen.
Phantomspeisung wäre nett, aber nicht notwendig.

Nun die Frage: Gibts so was?
Will mir kein USB-Mischpult kaufen oder irgendnen großes Interface sondern eher die Chance haben, mal schnell unterwegs ein/zwei Mikros per USB an meinen Laptop zu klemmen und mal was podcasttechnisch aufzunehmen.

Na klar. :slightly_smiling_face:

Ich habe den größeren Bruder der Steinberg UR22 am Start (bei mir ist es die 242, wegen zwei zusätzlicher Line-Eingänge), aber rein technisch kann ich dir dieses Interface absolut empfehlen.

Vorher hatte ich eine Focusrite Scarlett 2i2, aber da hat mich der Kopfhörerausgang bitter enttäuscht, so dass ich sie zugunsten der Steinberg rasch wieder verkauft habe.

Na ja, und günstigere (wenn nicht sogar billigere) interfaces gibt es da wie Sand am Meer, aber nach meinen Erfahrungen würde ich immer wieder zu Steinberg oder höher greifen.

1 Like

Eigentlich müsste es das Behrunger U-Phoria UMC22 schon tun: https://www.thomann.de/de/behringer_u_phoria_umc22.htm

Etwas besser ist das Behringer U-Phoria UMC202HD, inklusive Stromversorgung via USB-Bus (nice, wegen mobiler Einsatz :wink: ):

1 Like

Wie ist das Grundrauschen in Aufnahmen? Das wäre da noch so nen wichtiger Faktor, der bei Behringer manchmal ins Gewicht fällt und manchmal nicht.

Danke, schau ich mir mal genauer an. Auf dem ersten Blick sah es ziemlich gut aus.

Beim U-Phoria UMC404HD (was der “große Bruder” vom U-Phoria UMC202HD, aber mit 2 mehr Inputs ist) kann ich mich über Grundrauschen nicht beklagen.

2 Like

Danke, teste ich mal aus.