Tracks bei der Aufnahme hören

Ich konnte in der 4er Version von Ultraschall problemlos neue Tonspuren aufnehmen, auch wenn schon andere Tonspuren existieren, und dabei die anderen, „älteren“ Tracks beim Aufnehmen der neuen mit anhören.

In der 5er Version ist das allerdings default-mäßig so eingestellt, dass ich die bereits bestehenden Tracks nicht höre bei der Aufnahme, sondern erst wieder, wenn ich den neu aufgenommenen Track auf „prepare all tracks for editing“ gestellt habe.

Wie kann ich diese Einstellung ändern?

Moin, selbiges Problem hatte ich auch … wie ich es verstanden habe gibt es keine Möglichkeit vor „Prepare all tracks…“

Hier mal mein Thread

Ultraschall Probeaufnahme nachhören

Gibt es wirklich keine Möglichkeit, bestehende Tracks beim Aufnehmen neuer Tracks gleichzeitig zu hören?
In der 4er-Version war das sehr praktisch, ich habe das sehr oft genutzt. Ich verstehe nicht, warum dieses Feature in der 5er ausgestellt wurde.

Das ist halt schon ein Spezialfall. Ist aber einfach zu lösen: das Magic Routing deaktivieren und dann das Routing nach Belieben selber setzen.

Super! Danke! So simpel, und doch die Rettung!

1 „Gefällt mir“