Studio-Link für Anfänger, bitte?

Vergebt mir, aber ich werde aus Studio-Link noch nicht schlau und finde keine “for Dummies” Anleitung dazu.
Wofür es gut ist, ist mir klar. Aber was ich nicht herausfinden/-lesen konnte: braucht man denn die Hardware-Box, die man auf studio-link.de sieht? Wer braucht sie? Beide/Alle Gesprächspartner? Oder war das mal so und mittlerweile läuft das alles rein softwaretechnisch?

Vielleicht gibt es ja irgendwo eine gute Beschreibung/Dokumentation dann wäre ich für einen entspr. Link sehr dankbar! :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ursprünglich gab es nur die Box. Wenn du darauf setzt brauchen beide Gesprächspartner die Box.

Inzwischen gibt es dass aber auch als Software Plugin für z.B. Reaper aber auch als Standalone für Windows und Mac.

So könntest du Reaper Ultraschall + das Plugin benutzen und deinem Gesprächspartner die Box schicken oder ihm die Standalone benutzen lassen.

2 „Gefällt mir“

Wichtig ist, und das war meine Einstiegshürde, dass Dein Audiogerät auf 48 kHz eingestellt ist. Mein Audiointerface konnte nur 44,1 kHz und das funktioniert dann nicht.

2 „Gefällt mir“

Anbei zwei Links die dir weiterhelfen sollten:

https://doku.studio-link.de/plugin/erste-schritte-plugin.html

Falls danach noch Fragen offen sind, einfach hier stellen :slight_smile:
Ich überarbeite aktuell noch die Webseite um das Konzept klarer herauszustellen.

Linux nicht zu vergessen :wink:

Die Standalone Versionen befinden sich hier zum Download:

https://doku.studio-link.de/standalone/installation-standalone.html

1 „Gefällt mir“

Ich danke euch, ihr Lieben, damit komme ich sicher erstmal zurecht! :+1:
Probieren geht über studieren, gell?! :wink:

1 „Gefällt mir“

Genau, einfach klicken, kann nix kaputt gehen :wink:

1 „Gefällt mir“

Klappt GROSSartig, bin hellauf begeistert!! Könnt’ euch küssen, @sreimers und @rstockm! Skype hatte ich ja nie wirklich probiert, weil das schon nach “fies” roch, aber Mumble hatte ich ein paar mal mit hantiert. Auch irgendwie ein bisschen “a hassle”.
Aber nun ist alles allerherrlichst mit #senden:studio-link!! Ein Traum!! :thumbsup: :thumbsup: :heart:

Ich habe nur noch EINE Frage: meine “Rufnummer”, die ich jetzt sehe … ist das jedesmal die selbe? Bleibt die immer gleich jetzt? Sich selbst da etwas aussuchen geht wohl nicht, vermute ich?

3 „Gefällt mir“

Richtig die Nummer bleibt gleich, Wunschnamen stehen schon auf der Roadmap.

2 „Gefällt mir“

Mein Audiogerät kann auch nur 44,1 kHZ… beim Testen von Studio Link gab dann nur komische Geräusche… lag wahrscheinlich daran, oder?

Ja richtig. Aktuell ist kein Resampling aktiv. Evtl. kommt mit der nächsten Version hierzu ein Update.

1 „Gefällt mir“

@sreimers Oh, das wäre ein super Feature! Wir wollten gestern nämlich per Ultraschall-StudioLink und der StandAlone-Version einen Podcast aufnehmen, aber da kam nur “zerhacktes” Audiozeugs bei rum und es hakte ziemlich.
Leider hatten wir beide nur 44,1 kHz-Audiogeräte.