Steuerung des Ultraschall-Soundboards mit einem iPad via OSC


#21

okay ich glaube ich habe eine Idee warum das nicht hinhaut.

Meine Eingaben kommen alle an, nur an der Falschen Stelle. In meinem Aktuellen Setup funktionieren alle Mute etc Funktionen in der linken hälfte. Die Befehle auf der rechten Seite kommen allerdings nicht zum Soundboard durch.
Das Soundboard an sich ist aber nicht ‘kaputt’, denn wenn ich etwas in reaper abspiele registriert das auch Touch osc für den entsprechenden Einspieler. Der Rückkanal funktioniert also für alles.
Der hinkanal hingegen scheint nicht bis zum Soundboard hindurchzureichen.
Wie kann ich das hinkriegen, so dass alle Befehle auch erstmal zum Soundboard weitergeleitet werden? (ich nehme an dass dieses Befehle die es nicht kennt dann einfach ignoriert)


#22

Da müsste der @danlin mal was zu sagen…


#23

Hat die aktuelle version des Soundboards nicht einen Repeater eingebaut? Das würde es weiterreichen. Zweimal auf dem gleichen Port lauschen geht nicht da es eine Socket Connection ist. Und Reaper leitet keine OSC Kommandos weiter.

Also entweder per Soundboards an Reaper Routen.
Oder ein Tool zum Routen davor schalten.

Den Repeater vom Board findest du unter den Settings. Und nicht den selben Import Port verwenden wie Reaper.


#24

Ah so ist das mit dem repeater gemeint, verstehe. Jetzt läuft, Danke :slight_smile:


#25

Ich finde das cool, dass du das baust. Wenn es fertig ist, teilst du dann das Template?


#26

Gerne, sobald ich mit dem Aussehen zufrieden bin. Funktion ist schon da, aber ich habe auch einen Anspruch ans Aussehen, das ist noch nicht ganz stimmig


#27

Hier ist es jetzt, das fertige Touch OSC Layout
So sieht es aus:

Gebt mir gerne Feedback und Kritik zur Gestaltung, vielleicht fehlt noch was, oder kann noch was reduziert werden?
Den Download des files findet ihr hier hier


#28

Könntest du vll ein Screencast machen wo du zeigst wie du es im Feldtest bedienst? So mit Kamera aufs Pad gerichtet? grins


#30

Hmm dann müsste ich erstmal lernen wie man so einen Screencast macht…


#31

Hab dir ne PN mit kurzer Anleitung geschickt :wink:


#32

Also die Einrichtung ist wie ich finde vom @danlin schon gut erklärt, das einzige was dazukommt ist, dass du im Soundboard den Repeater einsetzt um die OSC Eingaben nochmal weiterzuleiten.
Was die Felder machen ist hoffentlich selbsterklärend. Der linke Bereich macht halt pro Spur von oben nach unten:

  • für Aufnahme aktivieren
  • Räuspertaste (aktive solange berührt)
  • Mutetaster (mit klick aktiviert/deaktiviert)
  • Gainkontrolle

In der Mitte passiert das was drinsteht, Chartermark/ Editmark setzen

Rechts ist einfach eine verschlankte Version der Sounboardsteuerung.


#33

Hi @BigMcIntosh91 leider führt der Downloadlink von deinem TouchOSC Layout auf eine 404 Seite. Würdest du dein Layout noch mal zum Download zu Verfügung stellen?

Danke schon mal im vorraus für das erstellen
Gruß Matth3s


#34

Ich habe die Konfiguration unter Windows 10 eingerichtet. Zunächst hatte ich auch das Problem, dass die Kommunikation zwischen iPad und PC nur in eine Richtung funktionierte. Die Umstellung des Netzwerks von öffentlich auf privat löste das Problem.

Nur, falls mal jemand an der gleichen Stelle strauchelt …


#35

Moin,

spiele gerade etwas mit Ultraschall und TouchOSC herum. Hat bzw. kennt jemand evtl. ein gutes Layout für TouchOSC als Startpunkt bzw. eines was schon für Ultraschall geeignet ist? Vielen Dank.

LG Hauke


#36

Oh, das würde mich auch interessieren. Hab gerade die Wii Remote im Einsatz, aber demnächst eine Sendung mit vielen O-Tönen. Da könnte eine iPad-Lösung die Arbeit erleichtern


#37

Ich hab das nochmal neu hochgeladen, hier der neue Link


#38

Hi! Bin gerade total begeistert von der Idee hier - aber welche IP muss ich bei “Repeater” denn eintragen, damit es funktioniert? Und muss der Port auch innerhalb irgendeines Range sein?
DANKE!

Nachtrag: Ich hab’s jetzt soweit hinbekommen, aber: Nur die “linke Hälfte” des Layouts funktioniert (ich kann also Spuren scharfschalten etc.). Kapitel- und Editmarker funktionieren dagegen nicht, ebenso wenig die Soundboard-Steuerung… :thinking:

Wenn ich mir im “Listener” von Reaper anschaue, was dort ankommt, senden Kapitel-, Edit- und Soundboard-Tasten beim Tappen “1” und beim Loslassen “0”. Ist das korrekt so?


#39

Verwendest du auch noch zusätzlich Eingabegeräte mit OSCulator?

Stimmen die IP Adressen überein? (Also iPad und Mac?)


#40

Nein, keine weiteren OSC-Geräte.
Ja, IP-Adressen passen.

Ich habe noch ein bisschen mit den Ports rumgespielt. Nehme ich z.B. 8050 und 9050 für Receive und Send, kann ich Spuren scharf schalten und Lautstärke regeln. Nehme ich 8040 und 9040, kann ich das Soundboard bedienen. Aber nie beides gleichzeitig… :upside_down_face:


#41

Habe mir TouchOSC auch mal angesehen und finde das Teil echt nice und funktioniert im Grunde auch sehr gut. Nur hab ich ein kleines Problem, in der App werden mir keine Dateinamen angezeigt bzw. irgendwie gekennzeichnet ob ein Slot über eine Datei verfügt etc. Habe ich irgend etwas vergessen???

Gruß

Tweezer