RELEASE: Ultraschall 2.1

Unsere rundum verbesserte 2.1 Release wurde soeben für Mac und Windows veröffentlicht:

Und hier ein Live-Rundgang quer durch das System (Stand: 2.0), der sich vor allem für Neu- und Quereinsteiger eignet:

###Alles weitere zu Download, Installation oder Update findet sich wie üblich hier:

#http://ultraschall.fm/install/

8 „Gefällt mir“

Und hier alle Neuerungen:

2.1 Gropius - 19.2.2016

  • Theme: Umfangreiches Feintuning des neuen Themes
    Der Kontrast von nahezu allen Elementen wurde hoch gesetzt, um die Bedienbarkeit auch in ungünstigen Lichtsituationen zu verbessern. Gruppen von Icons werden optisch zusammengefasst. Einzelne Icons wurden neu gezeichnet um die Funktion klarer werden zu lassen. Die Anmutung aller Buttons wurde vereinheitlicht. Feintuning vieler Farbwerte, um sie der Ultraschall Farbpalette anzupassen. Die Farbpalette ist nun logisch entlang des Regenbogens angeordnet. Schnitte innerhalb eines Items sind durch abgerundete Kanten und eine feine Linie jetzt deutlicher zu erkennen.

  • Preferences: Snap Funktionen (Magnetisches Andocken)
    Alle Elemente wie Items, Marker und Regions unterstützen nun das magnetische Andocken, was komplexere Editings vereinfacht.

  • Theme: Routing Matrix enthält Anzeige über Eingangszuordnungen
    Im unteren Bereich der Routing-Matrix können nun die Zuordnungen der Input-Kanäle zu den Spuren vorgenommen werden. Somit können nun wirklch alle relevanten Zuordnungen übersichtlich an einer einzigen Stelle erfolgen.

  • Misc: SWS/S&M Extension 2.8.3
    Ultraschall wird nun mit der SWS/S&M Extension 2.8.3 ausgeliefert

  • Actions: Neue Shortcuts für flüssiges Editing mit der Tastatur
    Mit den Tasten i und o können Anfang und Ende einer Zeitselektion gesetzt werden - analog zu vielen Videoschnittprogrammen. Mit den Tasten 1 und 2 können Anfang und Ende der Selektion angesprungen werden. Die Tastaturzuordnungen für das Springen zwischen Kapitelmarken wurde geändert, um nicht Kollisionen beim wortweisen Springen in Textabschnitten zu provozieren.

  • Actions: Start/Stop/Pause-Safemode für die Tastatur
    Um das unbeabsichtigte Beenden einer laufenden Aufnahme zu verhindern, werden die Tasten RETURN und SPACE während einer Aufnahme abgefangen. Es erscheint ein Dialog, ob die Aufnahme wirklich gestoppt werden soll.

  • Actions: Robustheit der Kapitelmarken-Funktionen
    Sämtliche Kapitelmarkenfunktionen wurden neu in Lua implementiert und interpretieren nun, ob a) eine Aufnahme läuft oder b) eine Aufnahme abgespielt wird oder c) keine Aktion stattfindet. Im Falle von a werden die Marken an die aktuelle Aufnahmeposition gesetzt, bei b) an die aktuelle Abspielposition und bei c) an die aktuelle Position des Edit-Cursors. Die Midi-Ansteuerung wurde so robust gestaltet, dass Kapitelmarken über Midi in jedem Zustand des Programmes gesetzt werden können - selbst während bestehende Marken editiert werden.

  • Actions: Benamung der Ultraschall-Actions
    Im über die Taste ? zu erreichenden Actions-Dialog - in dem sich auch Tastatur-Zuordnungen editieren lassen - sind nun alle Ultraschall-Funktionen einheitlich mit dem Präfix ULTRASCHALL: benamst und verständlicher formuliert.

  • Soundboard [Mac only]: Bugfix
    REAPER stürzt nicht mehr ab, wenn der ins Soundboard zu importierende Ordner nur eine Datei enthält. Vielen Dank an Sven Wiegand für den Bugreport.

  • Soundboard: Bugfix
    REAPER stürzt nicht mehr ab, wenn eine der zu importierenden Sounddateien nicht decodiert werden kann. Danke an René Kurfürst für den Bugreport.

  • Routing-Snaphots: Bugfix
    Routing-Snapshots speichern nun standardmäßig wirklich nur Routing-Informationen, nicht mehr wie früher auch Lautstärke, Effektwege oder Panorama.

4 „Gefällt mir“

Ein kleines Release-Poster, dass die überarbeitete GUI zeigt:

Das neue, EinsteigerInnenfreundliche Button-Design im Detail:

Die neue Farbpalette:

1 „Gefällt mir“

Großartig! Vielen lieben Dank für eure Arbeit!

Wow, Ultraschall sieht nun deutlich mehr nach High-End aus, ohne einschüchternd zu wirken. Großartig :slight_smile:

Eine Kleinigkeit gibt es jedoch, nämlich wird der Pfad für die VST-Plugins auf dein Homeverzeichnis eingestellt. also /Users/rstockm/…, sodass ein erneuter Klick auf “autodetect” notwendig ist

Ja. Das war schon immer so, ist aber dennoch nervig. Wir schauen noch, ob man das irgendwie umgehen kann.

Gehen da nicht vielleicht relative Pfade vom REAPER-Verzeichnis aus?

Hallo an alle die Ultraschall entwickeln,

vielen Dank für das Release. Die Input Kanäle über die Routing Martin zu schalten finde ich super, auch ob der Kanal aufgenommen wird. Jedenfalls würde ich es begrüssen, wenn es auch eine Abkürzung für “Input: None” geben würde. Z.B. alt + klick, statt sich alle Optionen über crtl+ klick anzuzeigen. (OS X)

Ja, ich fürchte ctrl+Klick ist hier der schnellste Weg.

1 „Gefällt mir“

REAPER löst relative Pfade auf.

Eben, dann macht das doch so. :smiley:

Hmm nach dem Install hats mir die @sreimers Komponente auf der 2. Spur rausgehauen (the following Effect plug-in could not be loaded). wie kan ich das denn jetzt fixen (win)?

Probiere bitte in den Reaper-Settings im Bereich VST den auto detect - dann sollte das StudioLink VST Plugin wieder gefunden werden.

ich habs hinbekommen, die Eintragungen in dem Bereich saher ziemlich komisch aus, die haben auf Ordner gezeigt die es bei mir gar nicht gibt. Musste wieder den richtigen Ordner eintragen jetzt passts (in dem Ordner hab ich auch gleich noch das Soundboard gefunden, das hab ich bisher irgendwie total ignoriert dass das auch ein vst Effekt ist)

1 „Gefällt mir“

Ich habe an dem iMac von meinem Kumpanen Styng immer noch Probleme Ultraschall 2.x zuinstallieren. Die von @rstockm beschriebenen Schritte (nochmal, Neustart, Uninstall.command) habe ich befolgt aber es hat nicht geholfen.
In der Konsole finde ich bei den Systemmeldungen nur

20.02.16 19:21:27,689 syspolicyd[995]: assessment denied for Ultraschall-2.1.1.pkg but overridden
com.apple.message.domain: com.apple.security.assessment.outcome2
com.apple.message.signature2: bundle:UNBUNDLED
com.apple.message.signature3: Ultraschall-2.1.1.pkg
com.apple.message.signature5: UNKNOWN
com.apple.message.signature4: 2
com.apple.message.signature: defeated:Developer ID
SenderMachUUID: 3A8AF5B0-8F6B-381F-8A14-92C40C06BCF2

In den Sicherheitseinstellungen von OSX ist die Einstellung “Keine Einschränkungen”. Habe nun erstmal die SWS Extension von Hand nachinstalliert und die Configzip in Reaper gezogen.

Eine Sache ist mir dann doch noch aufgefallen, nachdem ich die Farbpalette reingeladen habe, die hauen bei mir nicht hin (Spur wird nach gezeigter Farbe gefärbt, Freak-Gelb macht die Spur z.B. blau):

Könnt ihr bitte das Installer Image mounten, diese zwei Kommandos ausführen und das Ergebnis posten?

spctl -a -vvv --type install /Volumes/Ultraschall-2.1.1/Ultraschall-2.1.1.pkg

und

pkgutil --check-signature /Volumes/Ultraschall-2.1.1/Ultraschall-2.1.1.pkg

hat leider nicht geholfen :frowning: beide Kommandos auch jeweils ein zweites Mal mit sudo ausgeführt.

Da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt: Ich brauche den Output der beiden Kommandos.