Podlove Publisher - Episoden "File not found"-Problem


#1

Hallo Commuity,

danke für eure vielen hilfreichen Beiträge bisher.
Ich habe ein Problem, mit dem ich offenbar nicht der erste bin, scheitere aber an der Lösung. Ich hoste meine Website (Webspace) bei Strato (www.stoerenfrie.de) und den dazugehörigen Podcast derzeit noch bei Soundcloud, möchte aber auf das Podlove-Tool umsteigen.

Ich habe die Anleitung befolgt, aber wenn ich versuche, eine Episode zu erstellen, erscheinen folgende Fehlermeldungen:

Dank Sendegate fand ich heraus, dass es zwei mögliche Probleme gibt:
-cURL Fehler (vorhanden)


-wenn ich aus Cyberduck (FTP) dem Link zur Episode …/episoden/ep001.mp3 folge, steht da File not found.

Meine bisherigen Recherchen ergeben, dass
a) mein Strato-Paket PHP 7.2 kann und entsprechend cURL drin sein müsste
b) ich eine .htaccess brauche (hab ich in den Root-Folder geladen, dann konnte ich aber plötzlich nicht mehr auf mein WP zugreifen)

Ich bin mit meinem Latein am Ende, bitte um Entschuldigung für die komplexe Problembeschreibung und hoffe, jemand kann mir weiterhelfen. Strato hat mit den Achseln gezuckt. (Classic.)
Danke und alles Gute für 2019
SF


Eure Podcasts
#2

Hi,

ähnliches Problem hatte ich anfangs auch.

Probiere mal folgendes (hat bei mir zumindest geholfen):

  1. Das Verzeichnis in dem deine Audiofiles landen sollten unter “/wp-content/uploads/pod” liegen (wobei “pod” durch jeden beliebigen Ordnernamen ersetzt werden kann.

  2. In deine Wordpress Installation hinterlegst du unter Podlove > Podcast Einstellungen > Medien deinen uploadpfad (http://stoerenfrie.de/wp-content/uploads/pod/)

Prinzipiell empfiehlt es sich die Audiofiles so zu benennen wie du auch deine Episoden nennst - in meinem Fall war das z.B.: DE000_Der_Wald.mp3

Beim erstellen der Episode gibt es den Punkt “Slug von Mediadatei der Episode”
Dort kommt ebenfalls wieder “DE000_Der_Wald” rein. ohne “.mp3”.
Dann noch auf “verify” und er müsste die Datei schlucken können :slight_smile:

Danach hat es bei mir wunderbar funktioniert. Hängt glaube ich mit der Exaktheit der Pfadangabe zusammen und dass WP nicht in jedem Pfad nach den Audiofiles suchen kann.

Zum verwenden von einzelnen Episodencovern gibt es eigentlich eine tolle Funktion im Plugin selber.
Podlove > Episoden-Asset > Episodenbild > Beitragsbild

Dann kannst du Episodenbilder bequem bei erstellen der Episode hochladen.

Ich hoffe das hilft ein wenig weiter und die ganzen Nerds schlagen nicht gerade die Hände überm Kopf zusammen :smiley:

Viele Grüße
Einsiedler


#4

@Der_Einsiedler hat vollkommen Recht.
Ich habe die Anleitung befolgt und es funktioniert. Holzauge, sei wachsam: wenn man mehrere Instanzen von Wordpress auf einem Webspace laufen hat, ist es ratsam, darauf zu achten, dass man den /pod-Ordner (bzw. den /episoden-Ordner) im richtigen Verzeichnis anlegt.
Vielen Dank und beste Grüße!


#5

Auf dem oberen Screenshot sieht es zudem so aus, als hättest Du noch keinen Slug eingetragen. Da sollte eigentlich nicht nur die Dateiendung stehen, sondern der komplette Dateiname und der generiert sich aus dem Episode Slug und der jewieligen Endung.