Podcastpat:innen am #35C3


#1

Vom 27.12.-30.12.2018 findet wieder in Leipzig in den Messehallen der 35C3 statt und wir werden wieder mit einigen Pat:innen vertreten sein. (Wer jetzt noch keine Karten hat, findet evtl. in der Ticket Exchange etwas.)

Wir haben einen Tisch in der Sendegate-Assembly, direkt im Eingangsbereich beim Podhörnchen. Wir sind dort auch für Fragen etc. ansprechbar.

Tag 1: Meet us am Podcastpat:innen-Tisch

  • 14:00-15:00 Vorbereitungs-Treffen für den Junghackertag

Tag 2: Junghackertag

  • 10:00 Pitch unseres Programms für den Junghackertag bei Chaos Macht Schule
  • 13:00 -17:00 Junghackertag-Programm in der Sendezentrum-Assembly

Tag 3: Meet us am Podcastpat:innen-Tisch

Tag 4: Podcastpat:innen-Talk & Abschied

ZUM JUNGHACKERTAG

Tag 2, der 28.12., ist traditionsgemäß der Junghackertag und wir bieten dabei auch schon seit einigen Jahren immer Programm für die Kinder und Jugendlichen. Siehe auch die Junghackertag-Seite im Congress-Wiki. Dies wird auch heuer so sein.
Der Junghackertag findet von 10:00 (Eröffnungsveranstaltung, 30min) bis 17:00 statt. Beim letzten Mal haben sich dann alle um die Kids bemüht und gleich Programm gemacht, später gab es dann viel zu wenig Programm. Daher werden wir diesmal (höchstens wir sind wirklich viele :wink: ) etwas später anfangen - und um 13:00 und bis 17:00 Programm machen - und zwar direkt in der Podcast-Assembly des Sendegates.

Bitte tragt Euch hier unten in die Liste ein, wenn Ihr am Junghackertag bei uns mithelfen möchtet. Wir werden Aufnahmen und Audioschnitt mit den Kindern machen und brauchen Unterstützung hierzu: Leute, die Mikrofonieren, die Interviews üben, die einfach das Chaos ordnen, die sich mit den Eltern unterhalten, die Schneiden helfen. Die konkreten Jobs verteilen wir bei einem Vortreffen an Tag 1 und via Meldung hier in der Liste.
Unsere stationären Aktionen und der Treffpunkt für alle wird der Podcastpat:innen Tisch in der Assembly sein. Falls Ihr Fragen habt, antwortet bitte auf diesen Post, wir werden dann versuchen, zu Antworten und die Antworten hier einzuarbeiten.

Für den Junghackertag werden aktiv sein:

Pate:in | Inhalt | Titel | Kommentar

@informatom | Audioschnitt mit Audacity (oder Ardour) | Was? Audio kann man schneiden?
@tinowa | WorkshopModeration/-Hilfe | Ich helfe, wo immer Hilfe gebraucht wird
@simondueckert | Podcast hören für Kinder und Jugendliche | Aufnahme von Podcasts | Audio-Recorder | Audio-Interfaces | Helfe, wo Hilfe nötig
@tomww | Querbeet (habe H6 und 2 oder 4 Headset dabei, Vorschläge?)
@Kristin_H | kreative Podcast-Themenfindung | Finde ein Thema für deinen 1. Podcast | ich helfe auch darüber hinaus; schaffe es leider nicht zur Vorbesprechung
@garneleh | Field Recording | Wir sammeln Geräusche


#2

Ist das Angebot für den Junghackertag dann ein Mix aus:
-> Kids kommen, gucken, machen spontan mit &
-> es gibt kleine Workshops zu verschiedenen Themen? :wink:

Ich mache sehr gerne ein Angebot zur kreativen Podcast-Themenfindung mit kleinem praktischen Teil.
–> Ist das möglich? (ich denke an die große Fluktuation der Kids)
–> Gibt’s einen Erfahrungswert wie lange das sein kann?


#3

Da kann nicht allzu viel spontan sein, denn die Eltern müssen ja schriftlich zustimmen bzw. Dir einen Kontakt hinterlassen, wie sie im Fall des Falles durch Dich zu erreichen sind.

ad Podcast-Themenfindung: klingt spannend, überlege Dir nur noch, wie Du es genau anbieten willst. Die Aufmerksamkeitsspanne, Interesssen, Sprachfertigkeiten, … von 6-Jährigen ist anders als die von 15-Jährigen. Überlege Dir durchaus auch eine Obergrenze, mit wie vielen das geht. Aber die allermesten Kids am Congress sind sehr helle. Das ist nicht Bevölkerungsdurchschnitt, der da hinkommt.

Die Fluktuation weg von Dir kannst Du nicht unterbinden (aber Dir wird kaum wer davon laufen :wink: ), der zu Dir hin ist von Dir voll steuerbar (Tut mir leid, wir sind schon mittendrin, der nächste beginnt / erst nächstes Jahr wieder…)

Die Aufmerksamkeitsspanne ist vom Alter, aber auch sehr von der Persönlichkeit abhängig. Und noch mehr natürlich wie sehr Du sie fesseln kannst. Ich habe schon alles zwischen 5 Sekunden und 2 Stunden in so Workshops gesehen, bis hin zu Kids, die sich am nächsten Tag dann noch damit selbst permanent beschäftigt haben (Details am Congress, ich erzähle eine bestimmte Geschichte unheimlich gern.)

Lass Dich jetzt NICHT von mir abschrecken, etwas zu versuchen, von dem Du glaubst, dass es den Kids Spaß macht und inspiriert - und das Thema klingt danach! Ich sehe es als ein Experiment mit sehr viel Freiraum und lerne immer viel dabei. Und habe Spaß!

Trage Dich jedenfalls mal in die Liste - wir können dann an Tag 1 (oder auch 0) gerne noch quatschen.


#4

Das genaue Programm machen wir bei der Vorbesprechung an Tag 1 fix, wir wüssten nur gerne, wer am Tag 2 von 13-17 Uhr helfen würde (und im besten Fall der Vorbesprechung an Tag 1 dabei sein könnte).


#5

Wir freuen uns immer über zusätzliche Hilfe beim Junghackertag, einfach oben im Posting eintragen (Wiki) oder uns perTwitter kontaktieren @podcastpatInnen.


#6

Da ich an Tag 1 erst später ankomme, schaffe ich es nicht zur Vorbesprechung, bin mit meinem Angebot aber von 13-17h recht flexibel :wink:


#7

Komm doch einfach vorbei, wenn Du am Tag 1 da bist und wir tauschen uns vor Ort aus. :slight_smile: