Netzbrummen / Brummschleife


#1

Schalom zusammen,

mich quält derzeit ein sog. Netzbrummen / Brummschleife.
Zum Setup: zoom h6 + 2x Superlux Headsets (12V Phantom) + behringer Kopfhörerverstärker (HA400).

Das Brummen ist zu beseitigen, wenn ich das behringer Gerät “erde”, sprich z.B. anfasse.

Habt Ihr noch einen schnellen Trick parat? (Div. Kabel und Mehrfachsteckdosen, sowie Räume getestet).

Bekomm’ ich das hin, ohne noch mal massig Geld auszugeben? :slight_smile:

Danke schon vorab.

PS: Habe ich schon gelesen: Bastelecke: Erdungskabel gegen 50Hz Netzbrummen Aus Ermangelung an technischem Know-How für mich unmöglich.


#2

Ich behaupte, dass Wille hier den Mangel an Know-How besiegen kann. Vielleicht sind Kundige ja bereit, eine ausführlichere Anleitung zu schreiben. In Zwischenzeit können auch simple Erdungen ausprobiert werden, z.B. die Verbindung mit einer Heizung über einen Draht.


#3

Done that. Bei Erdung kein Problem mehr (z,B. durch einfaches Anfassen, oder an die Heizung hängen)

Hier noch mal zum Nachhören: Sound 1 / Sound 2 / Sound 3


#4

Hej noch mal. Sorry, falls der letzte Eintrag hier missverständlich war.

Ich habe das Problem noch nicht im Griff :frowning: Im Gegenteil. Eine praktikable Lösung ist mir noch nicht gekommen…


#5

Ich vermute mal:

  • Einen Erdungs-Stecker konntest Du noch nicht basteln.
  • Das Verbinden des Interfaces über z.B. Draht mit z.B. einer Heizung hat nicht geholfen.

Das ergibt: Hier keine Erdung in Sicht.

Dann gäbe es noch einen (unschönen) nachträglichen Fix: Die Frequenz des Brummens lokalisieren und in der DAW löschen. Je nach DAW funktioniert das anders. Adobe Audition ist darin z.B. sehr stark. Welches Programm verwendest Du denn?