Gestaltung der Contributors Tabelle (vor CSS)

Hallo liebe Community,

ich hätte gerne am Ende jeder Episode im Web die Contributors Tabelle. Nun habe ich gerade gelernt, dass es dazu den Shortcode [podlove-episode-contributor-list] gibt, den ich in ein Template namens “bottom” eingefügt habe und dieses “bottom” Template lasse ich dann immer am Ende hinzufügen. Das klappt.

Wie ich die Tabelle mit CSS stylen kann, habe ich hier prima gelernt, das mache ich dann später. Aber vorher möchte ich gerne erstmal, dass der Titel, den ich im Parameter title angegeben habe erscheint und dass die angelegte Spalte für die Roles, die ich mit roles=yes als Parameter aktiviert habe, auch angezeigt werden. Beides passiert leider nicht:

Zusatzfrage: kann man irgendwie erreichen, dass die Reihenfolge der Social Icons, wie man sie beim Contributor anlegt, auch in der Tabelle eingehalten wird? Wie man sieht, ist z.B. Twitter bei mir in der ausgegebenen Tabelle ganz am Ende, in der Podlove>Contributors Liste aber ganz am Anfang:

(Auch bei den Donation Icons rutscht der erste Eintrag in der Tabelle dann ans Ende. :disappointed: )

Hyper-Spitzen-Frage: kann man die underscore characters zwischen den Icons, die in einer Zeile stehen in der Tabelle irgendwie weg bekommen? Ich verwende hier das Wordpress Standard twentysixteen Theme … und den Podlove Publisher 2.3.18.

Vielen Dank schonmal, bin gespannt! :smiley:

Wenn du damit ernsthaft arbeiten willst, schmeiß die regulären Shortcodes weg und lege dir eigene Templates an. Dort kannst du dann Dinge wie Überschriften oder Tabellenaufteilung viel freier setzen.

Die Reihenfolge der Social- und Donation-Buttons in Podlove ist komplett verkorkst. Wenn ich das richtig sehe, werden da verschiedene Sortiermethoden miteinander vermischt. Meistens wird Twitter bei mir an erster Stelle angezeigt, sobald ich es an die zweite Stelle verschiebe, allerdings auch nur unter ganz bestimmten Bedingungen, die ich noch nicht richtig durchschaut habe. Meistens schiebe ich so lange herum, bis die Reihenfolge dabei herauskommt, die ich haben möchte.

1 „Gefällt mir“

Hallo Lars

und vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Alles klar, dann lass’ ich das mit den “einfachen” Shortcodes und bastel mir was selbst.

Wenn Du mir jetzt noch erklären könntest, was

Requires the “Contributor” module.

in der Template Tags Übersicht unter der Überschrift “Contributors” bedeutet bzw. wie & wo ich dieses Contributor Module denn einbinde, wäre das super! :+1:

Vielen lieben Dank! :smiley:

Die https://github.com/timpritlove/podlove-templates/network gibt es eine Liste von Nutzer-generierten Templates. Vielleicht auch für die Contributor-Tabelle. Einfach auf einen der Knubbel rechts an einem der Entwicklungs"stränge" klicken und auf der dann folgenden Seite auf “Code”.

1 „Gefällt mir“

Du erinnerst dich wahrscheinlich nicht mehr dran, aber wenn Podlove ausgeliefert wird, muss man das Contributor module erst einschalten. Wenn du die obige Tabelle siehst, hast du das schon getan.

Das ist ein bekannter Bug.

Würde ich auch so sagen. Hier wäre wohl ein guter Startpunkt für ein Template zu finden. Hier findest Du die Template Tags. Die kannst Du dann einbauen; je nach dem, was du angezeigt haben willst.

2 „Gefällt mir“

Als Ergänzung:
Ich persönlich würde die Tabelle als Ganzes nur auf der Website einsetzen. Die Meisten Podcatcher stellen Sie seltsam dar.

1 „Gefällt mir“

Würde ich so unterschreiben. Entsprechend habe ich mich für eine simple Auflistung mit Kommas entschieden. Das können halt alle.

Sieht am Ende im Podcatcher etwa so aus:

Die Liste entspricht praktisch diesem Template-Baustein [Episode Contributors (comma separated)].

1 „Gefällt mir“

Ja ich habe mir auch 2 verschiedene Templates gemacht. Eines fürs Web und eines für den Feed.

1 „Gefällt mir“