Feedback zum 6. Podlove Podcaster Workshop


#1

Der 6. Podlove Podcaster Workshop fand vom 13. bis 15. November 2015 in Berlin statt.

Nachdem jetzt schon ein wenig Zeit vergangen ist würden wir uns über rückblickendes Feedback freuen. Was war gut? Was war verbesserungswürdig? Gab es irgendwas, was für Euch organisatorisch schwierig zu arrangieren war (Anreise, Unterkunft) oder habt ihr Ideen, was man verbessern oder ausbauen könnte?


angeheftet, #2

#3

Hm… “Unterkunft” + “Geographische Ausdehnung” = Klausurtagung, oder? An einem verkehrstechnisch günstigen Ort ein kleines Konferenzzentrum ausmieten, oder eine Jugendherberge plus n’paar Räume an einer befreundeten Uni? So wie beim GanzOhr.

Nur mal so als utopischer Denkanstoß, denn bisher was alles gut. Alle Verbesserungsideen meinerseits betreffen eher Kleinigkeiten & angeschlossene Team :wink:

  • Nicht standardmäßig neue Namensschilder drucken, viele haben ja nun schon mehrere zum wieder-mitbringen. Bei der Anmeldung könntet ihr also fragen, ob man eins braucht.
  • VOC: supersource ermöglichen und mit Anpassung der Ansichten an den Bühnenaufbau. Wenn Sprecher z.B. links stehen, sähe das Bild-im-Bild IMHO besser aus, wenn es auch in der Aufzeichnung links von der Leinwand erscheint.