Eure Podcasts


#1

Hallo,

dieser Thread soll als Plattform zur Werbung auf Sendegate fungieren. Dh ein gemeinsamer Austausch zu den neuesten Podcast Produktionen aus der Community.

Dh wenn ihr einen neuen Podcast aufgenommen habt, werft doch einfach den Link in diesen Thread und macht somit ein wenig mehr darauf aufmerksam. Und wer weiss, vllt findet der ein oder andere auch einen neuen Lieblingspodcast auf diese Weise :wink:

Ich mache mal den Anfang mit der neuen Folge “You know something”. Diesmal zu gleich mehreren Serien (unter anderem: Dark, The Expanse, Altered Carbon, Vikings, The end of the f**king world & Star Trek)

Viel Spaß damit :wink:


#2

Die Landnerdschaft

Banner-1024x300

WochenrĂŒckblick ohne feste Themen. In der Findungsphase.

wangeleile bringt cubadonis und holm deutsch bei; cubadonis und holm erzÀhlen wangeleile MÀrchen aus der IT Welt
 Manchmal mit GÀsten, manchmal ohne.

LNS-004 - QuantensingularitÀt

Lustiges Durcheinanderreden mit Pipipause

Rund 3 Stunden unkoordinierter Wahnsinn
 Die letzte Stunde sind cuba und holm alleine und lassen die Sau raus! Indem sie sich ĂŒber Onlinebanken unterhalten. Heute wurde wĂ€hrend der Show gegessen, geraucht, mal vor die TĂŒr gegangen und es gab ne musikalische Pipipause. DafĂŒr kam Jugoslawien leider etwas zu kurz.

Jetzt neu: In Farbe und bunt, von Auphonic gemastert und mit Kommentarfunktion.

https://www.landnerdschaft.com/lns/show/004


#3

Geht auch eine einzelne AudioerzĂ€hlung? FĂŒr einen Podcast reicht es (noch) nicht, habe ich gerade heute veröffentlicht.

Biberland: Eine ErzĂ€hlung aus der Natur, ĂŒber Vogelstimmen, TiergerĂ€usche, die russische Armee und wie alles zusammenhĂ€ngt. Infos dazu gibt’s hier https://www.riffreporter.de/biberland/


#4

Vollspannradio
Viel Spaß beim Reinhören.


#5

Mein Bruder und ich reden in unserem vierten Podcast ĂŒber Podcasts.

Hoffe es gefÀllt euch, wir lernen von Folge zu Folge mehr und werden besser.


#6

Hinweis: Threat Marketing klingt wie eine neue Werbestrategie, die auf die Bedrohung des Kunden setzt. Ich hĂ€tte gerne mehr darĂŒber gehört, vermute aber dass das nicht gemeint ist.


#7

Da bin ich voll fĂŒr. Keine halben Sachen mehr machen, einfach drohen: “KAUFT MEINEN KRAM ODER ES SETZT WAS!” anstatt diese ganzen halbsubtilen psychologischen Tricks ĂŒber “deine Nachbarin findet dich dann voll toll mit dem SpĂŒlmaschinensalz der Marke Schlonz”


#8

Ich habe mit Hilfe des Sendezentrums am #community:34c3 den DIY Science Podcast zusammen mit meiner guten Freundin Lucy gestartet. Wir sprechen mit Menschen aus der DIY Science Ecke ĂŒber deren Projekte, deren Community, und deren Ansichten zum Thema DIY Science.
Technsich haben wir noch Luft nach oben, aber wer hat das nicht?


#9

Sven und ich haben einen kleinen Retro Podcast. Wir stellen alte Spiele, Serien, TV Shows und Filme vor und versuchen dann dazu eine möglichst kurzweilige Kritik dazu zu basteln.
Wir laufen derzeit im nerdherdradio.


http://nerdherdradio.de/nhr40/


#10

In meinem Podcast “Making a Physicist” erzĂ€hle ich von meiner Arbeit als Doktorand in der theoretischen Physik. Ich habe vor, alle drei Jahre im zwei-Wochen-Takt von meinem Fortschritt zu berichten und so nicht nur die Erfolge, sondern auch die Irr- und Umwege in der Wissenschaft zu dokumentieren.

https://map.podigee.io


#11

Überzeugend. :smiley:

Wobei ich natĂŒrlich sagen wollte, dass der Titel auf “Thread Marketing” korrigiert werden sollte. Allerdings finde ich auch das eher verwirrend.


#12

gamonodcast-teaser

Der Gamondocast ist ein Videospiel Podcast, weil es davon definitiv zu wenige gibt:
https://www.gamondo.de/podcast/

LĂ€uft immer recht Themen bezogen, Highlights sind ein SEHR langer zweiteiliger Dreamcast Podcast, ein Versuch Textadventures als Podcast zu spielen und eine Diskussion ĂŒber Sinn und Zweck von Steam Reviews


#13

Ich habe jetzt mal den Typo korrigiert, finde den Titel aber auch so eher schwer verstĂ€ndlich. Davon abgesehen halte ich von diesen “posted eure neuen Episoden hier”-Threads persönlich auch nichts. Die bringen in der Regel kaum was, die wenigsten Links solcher Threads werden in nennenswerter Zahl angeklickt.


Neues Buch ĂŒber Podcasting
#14

Irgendwie musste ich bei dem Thread(t) an das Video hier denken :joy:


#15

Es kann glaube ich schon funktionieren, bei einer kleineren Zahl von Podcasts. Aber “Podcast Produktionen aus der Community” scheint mir auf eine ziemlich hohe Zahl hinauszulaufen, zumal wenn man auch noch jeweils einzelne Episoden bewirbt. Da brĂ€uchte bei nachhaltiger Nutzung schon einen Thread pro Monat.

Weil es eine verwandte Idee ist: ausgelagert in eigenen Thread.


#16

Ich habe da auf Facebook in verschiedenen Foren gesehen wie das lĂ€uft und selbst mit tracked Links experimentiert. Zumindest fĂŒr meine Formate (und die der Leute, die ich danach fragte) machen diese Treads genau gar nichts. Bitte lasst uns deswegen nicht anfangen das Forum hier zur Werbeshow zu machen! Wer wissen will welche Formate ich produziere kann in mein Profil schauen, den Eintrag im Vorstellungsthread bemĂŒhen oder in fyyd stöbern gehen


My 0,02€


#17

(Ich habe meine andere Idee mal ausgelagert.)

Also ich finde den Ansatz nicht völlig uninteressant. Ob er einen großen Nutzen hat, kann ich nicht einschĂ€tzen. Solange nicht irgendwelche Leute anfangen sich nur deshalb anzumelden, um ihre Podcasts zu bewerben, hĂ€lt sich ein potentieller Schaden glaube ich Grenzen.

Mir scheint ein Forum aber nicht wirklich eine gute Plattform dafĂŒr zu sein. Eine Sammlung fĂŒr einen Foren-Thread sollte einen begrenzteren Fokus haben, eben: Suche alle Podcasts zu $obskures_thema. Ansonsten könnte man hier zum Beispiel alle neuen Episoden der Metaebene und etlicher Wissenschaftspodcasts reinkippen, weil sind ja Teil der Community.

Da fÀnde ich es schon sinnvoller, wenn hier immer nur die neugestarteten Podcasts (also nicht Folgen) kurz vorgestellt werden.


Neues Buch ĂŒber Podcasting
#18

Trotz der kleinen Kontroverse poste ich mal die neueste Folge unseres Politik-Podcasts. :slight_smile:

In der jĂŒngsten Folge sprechen wir ĂŒber den Stand der GroKo-Verhandlungen, reden ein wenig ĂŒber das Projekt der BĂŒrgerversicherung, schwenken ĂŒber zu prekĂ€ren Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft und kommen dann zur aktuellen aufgeheizten Situation in Cottbus. Da einer von uns da her kommt, gibt es sozusagen „Insiderwissen“ :wink:

Viel Spaß beim Hören, nĂ€chste Woche kommt schon die nĂ€chste Folge.


Reichweite fĂŒr den Podcast
#19

GlĂŒckauf!
Nachdem ich nun mein Projekt Kohlenpod gestartet habe werde ich das gerne hier reinwerfen.

In Kohlenpod begleite ich das letzte Jahr des Steinkohlebergbaus in Deutschland. Jeden Sonntag eine neue Folge quasi als Countdown. Gestartet habe ich mit Folge 52 - die Folge 1 erscheint am 30.12.2018 (hoffentlich direkt vom #35C3)
Und da jeder ordentliche Podcast ja eine Null-Nummer braucht gibts die dann Anfang 2019.

Bisher sind 7 Folgen erschienen - ich wĂŒrde mich freuen wenn Ihr mal reinhört!

Kohlenpod - die erste Folge
Kohlenpod Wordpress

GrĂŒĂŸe aus dem Ruhrpott
Christian


#20

Hallo alle zusammen!

Schön langsam kommt mein Geschichte Podcast “DĂ©jĂ -vu” ins Laufen. Da dachte ich mir, ich teile das doch mal hier! Hier die Links zu den zwei bisher veröffentlichten Episoden:

GrĂŒĂŸe
Ralf