Euer erster Podcast

Weil ich gerade bei Maria Lorenz darüber gestolpert bin, treiben mich folgende Fragen um:
Welcher ist der erste Podcast, den Ihr je gehört habt?
Gibt es ihn noch?
Hört Ihr ihn immer noch?

Bei mir ist es das NDR Zeitzeichen vom NDR/WDR. Es gibt ihn immer noch, siehe Link und ich hören ihn seit ich ihn kenne zum Einschlafen. Damals noch ganz kompliziert über den Lime Podcatcher auf dem Desktop auf einen MP3 Player.

BR Tagesgespräch. Im TV gesehen und dort auf das Podcastangebot hingewiesen worden. Höre ich nur noch gelegentlich.

1 „Gefällt mir“

Das war 2005 der Podcast der Zeitschrift ‘Macwelt’. Hieß, glaube ich, ‘Macwelt News’ und das muss so im April 2005 gewesen sein. Relativ bald kamen dann aber 'Schlaflos in München" und andere hinzu. Die gibt’s aber alle nicht mehr, soweit ich weiß. Als dann im Juni 2005 Podcasts in iTunes implementiert wurden, öffnete sich eine komplett neue Welt :wink:

2 „Gefällt mir“

Not safe for work, nachdem ich Tim bei einer republica (glaube 2010) zum ersten Mal sprechen gehört habe. Spät, aber umso stürmischer ins Medium verliebt.

3 „Gefällt mir“

Podcastentjungferung in 2005 geschah durch Schlaflos in München, schnell gefolgt durch Sparkletack und The Word Nerds. alle drei gibt es leider leider nicht mehr, von den letzteren gibt es wenigstens noch das Archiv.

1 „Gefällt mir“

In meinem Fall war das wohl “Games und so”. Das ist auch der Einzige, den es noch in ursprünglicher Form gibt.

1 „Gefällt mir“

Das war 2008, da ich da viel im Zug unterwegs war. Und es war zunächst die Tagesschau, dann habe ich in iTunes noch ein bisschen weiter gesucht und bin dann auf der Suche nach deutschen Inhalten (das war ganz schön schwer) über CRE und Chaosradio gestolpert.

1 „Gefällt mir“

Bei mir war es der Apfelkasten, den gibt es (so in der Form) nicht mehr. Den Ableger Apfelklatsch hab ich auch noch gehört, aber nicht sehr lange nach dem zwei Leute denen ich gern zugehört hab gegangen sind.
Der zweite wer dann natürlich mobileMacs

1 „Gefällt mir“

Bei mir waren es wahrscheinlich die Fanboys. Ich hab seit meinem letzt Podcatcher-Wechsel nicht mehr drin und abonniert, aber grundsätzlich scheint es den Podcast noch zu geben. Ob ich andere doch schon vorher gehört habe weiß ich nicht mehr genau. Es muss 2010 gewesen sein, da hab ich in einer Parallel Straße zum damaligen CodingMonkeys Büro gearbeitet und ein Kollege empfahl mir den Podcast mit dem Hinweis das er eben nur eine Straße weiter entsteht.

Als nächstes kamen bei mir dann glaub ich WRINT und metaebene (unklar was zuerst) von denen ich immernoch vieles im Podcatcher habe.

1 „Gefällt mir“

Mein erster Podcast war Bits und so – im Dezember 2006. Damals bei Folge #7 eingestiegen und die vorhergehenden Episoden nachgehört. Den Podcast gibt es noch immer und ich habe alle der 534 Folgen gehört – wenn auch manchmal beim Einschlafen. Kurz danach CRE entdeckt und ebenfalls treu geblieben.

2 „Gefällt mir“

Mensch, richtig, die Word Nerds. Ach, das war ein schöner Podcast. Habe es damals sehr bedauert, dass die drei aufgehört haben.

Bei mir war der erste Podcast damals der Daily Source Code von Adam Curry.

2 „Gefällt mir“

Einer vom NPR, als Radiohead zu Gast waren. War so 2006. Der flufft immer noch irgendwoauf ner Festplatte rum…

1 „Gefällt mir“

Ich habe zwei weil ich leider nicht mehr genau weiß über welchen ich zuerst gestolpert bin:

  • Hanselminutes von Scott Hanselmann
  • Psychotalk

Und dann war ziemlich früh noch der Soziopod mein Kokain :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Mein erster Podcast war Bits und so. Bin irgendwann um die Folge 300 rum eingestiegen und seitdem dabei geblieben.

1 „Gefällt mir“

Je nachdem wie man Podcast definiert wäre mein erster Podcast “Charosradio” bzw. “Domian” gewesen.

Wirklich aktiv angefangen Podcast zu hören, im Podcatcher etc, habe ich mit Touchtalk und Diggnation. Ab da an war mir auch “Podcast” ein Begriff. Beide gibt es leider nicht mehr :frowning:

1 „Gefällt mir“

Mikrodilettanten! Irgendwann so 2013/2014 bin ich da eingestiegen und die haben dann doch deutlich geprägt, was ich an einem Podcast schätze. Anarchie, Sympathische Sprecher und kein Format. Wobei es kaum einen anderen Podcast gibt, der das so gut hinkriegt, wie die Tanten. Meine Tech-Podcasts sind alle austauschbar, die Tanten bleiben für immer!

2 „Gefällt mir“

Mein erster war eigentlich kein richtiger Podcast, sondern auf der Suche nach Hörspielen war ich bei Radio-Tatort gelandet, darüber überhaupt erst beim Thema Podcast. Der erste richtige Podcast war Hoaxilla und wie man daran sehen kann, bin ich erst spät auf die ganze Szene gestoßen.

1 „Gefällt mir“

Mein erster Podcast war, wenn ich mich richtig erinnere, der Nintendocast. Das ist aber schon über 10 Jahre her. Leider gibt es ihn nicht mehr.

1 „Gefällt mir“

Ich glaube das war damals so 2005 eine der ersten Folgen von Schlaflos in München. Bis zum ersten eigenen Podcast hat es dann nur 10 Jahre gedauert. Mittlerweile ist mit DerNiederrhein das zweite Projekt in Betrieb und ein drittes Konzept gerade in Arbeit.

2 „Gefällt mir“

Also ich bin ziemlich sicher, dass ich schon früh in einzelne CRE-Episoden reingehört (bzw. durchgehört) habe, aber ohne Abo oder so.
Der erste Podcast oder wie sie es selbst nannten: Internet-Sendung war ComputerClub². Den hatte ich auch nicht aboniert, sondern ich habe einfach jede Woche den Webbrowser benutzt um die aktuelle Episode auf meinen mp3-Player zu bringen (oder wenn der kaputt war, dann habe ichs auf CD gebrannt um es im Auto hören zu können).
Weil ich eben nur einen dummen mp3-Player hatte habe ich die Episoden auch gerne in kleine 2-6 -Minuten-Schnippsel geschnitten, damit ich leichter vor und zurück skippen konnte; mein mp3-Player konnte sich merken was der letzte “Song” war, aber nicht wo in dem Song, also verlor ich immer so ca. 3 Minuten wenn ich aus dem Auto stieg :smiley:

Ach so ich glaube den CC² gibt es noch, aber ich höre ihn nicht mehr… kurze Recherche zeigt, letzte Audio-Sendung war 2016 (damals war sie wöchentlich oder alle zwei Wochen). Die letzte Video-Sendung ist aber aus dem letzten Monat, das machen sie also wohl noch.

2 „Gefällt mir“