Ein Sender, mehrere Sendungen

Ehrlich gesagt weiß ich das nicht, Eric. Kann ich denn dann pro Feed unterschiedliche Einstellungen vornehmen um z.B. beide Feeds in iTunes anzumelden mit unterschiedlichen Titeln, Podcast-Image etc.?

Ich habe das ja unter ohren-nahrung.de. Zwar habe ich für ein paar Projekte dann noch eigene Wordpress Domains, aber auf denen kann ich ja schlecht Podlove installieren und außerdem liegen die Files trotzdem auf dem Server.
Aus dem Grund habe ich auch noch kein Podlove, zumal ich dann gerne auch einen Feed mit allen Podcasts hätte.

Die Möglichkeit mit den Kategorien habe ich noch nicht entdeckt, wo kann ich sie finden?
Ich hatte bisher (ohne Erfolg) versucht Feeds mit dem Contributor-Filter zu trennen.

Nein, (noch) nicht. Wir sind aber seit einiger Zeit wieder am diskutieren, wie wir das sinnvoll anbieten können. Kann aber nichts versprechen.

Du musst das Categories-Modul aktivieren und die Kategorien entsprechend vergeben. Dann gibt es die Kategorie-Feeds, allerdings musst du diese URLs deinen Nutzern manuell nahebringen, d.h. sie erscheinen in keiner Feed-Discovery o.ä.

1 „Gefällt mir“

Ich habe das in Podlove Publisher nicht hingekriegt.
Also habe ich auf PowerPress und ein Plugin namens “Category Specific RSS” zurückgegriffen.
Der Explikator jeden Wochentag ein anderes Thema. Diese kann man sowohl als Feed und in iTunes einzeln abonnieren.

1 „Gefällt mir“

Ok, jetzt hab ich es, ist für mich erstmal ausreichend. Ich hatte gedacht, ich kann die Feeds direkt bei Podlove unter dem Punkt Feeds verwalten.

1 „Gefällt mir“

Es gibt zu dem Thema nun eine Hilfe-Seite: http://docs.podlove.org/guides/podcast-network/

1 „Gefällt mir“

Hallo Eric, danke für die neue Hilfeseite. Ich versuche gerade auf die Multiinstallation umzusteigen, damit ich den Podlobe Publisher auch nutzen kann. Nun ünerlege ich aber euer Kategoriegeature zu nutzen.

Eine wichtige Frage für beide Fälle ist aber: was passiert mit existierenden Feeds, welche aus dem klassischen Holgi Category Setup raus fallen? Danke und viele Grüße

Wenn du nichts unternimmst, und die alten Feeds andere URLs haben als die neuen, laufen die alten ins Leere. Der übliche Weg, Feeds zu migrieren, ist, einen permanent redirect einzurichten. Das geht am besten über die Webserver config, z.B. mit Apache in der .htaccess. http://www.htaccessredirect.net/redirect-file-directory kann dabei helfen.

Gut, Danke. Ich mache mich mal ans Werk.

1 „Gefällt mir“

Ich wollte nach 5 Monaten mal wieder nachhaken ob Eure Diskussionen etwas ergeben haben. Ich stehe nun halbwegs zeitnah vor einer Umstellung auf WordPress mit Podlove und würde das Thema möglichst smart lösen.

Wir haben konkrete Umsetzungspläne: https://trello.com/c/njJosaJY/193-2-6-episode-types-shows aber noch einiges anderes auf der Roadmap, bevor das angepackt wird.

zumindest in dem von dir verlinkten Ticket ist ja seit April nichts mehr passiert. Wie drüben im Podlove-Forum schon angemerkt scheint für den WebPlayer ähnliches zu gelten. Ich nehme an da passiert gerade generell wenig oder einfach nur in den beiden für mich wichtigsten Punkten?

Ich will da keinesfalls rumstressen, sondern hätte nur gerne ne grobe Aussicht - das Thema mit den Shows mit Multisite umzusetzen ist unterm Strich sehr nervig und ich hoffe immer noch, dass mir bevor ich es letztlich umsetzen muss das Show-Feature zuvorkommt.

Ich hab das mal ausprobiert, aber die …/mp3-URLs funktionieren nur als Weiterleitung auf den allgemeinen Podcast-Feed. Help?

1 „Gefällt mir“

Ich erlaube mir das hier mal Querzuverlinken

3 „Gefällt mir“

Ich will das hier nochmal aufwärmen. Die in dem Tutorial beschriebene Option 2 wird bei mir unter Metadaten leider nicht angezeigt. Kann es sein, dass die deutsche Übersetzung “Staffel” ist? Weil Shows ist unter Metadaten nicht zu finden. Kann mir da jemand einen Hint geben?

Kann aus diversen Gründen leider keine Multisite aufsetzen und die Kategorien reichen mir leider nicht. Die Show-Sache wäre optimal, so wie sie in der Doku beschrieben ist.

1 „Gefällt mir“

Das Tutorial ist schon recht alt.
Heute wäre der gedachte Weg wohl das Shows Feature der 2.7. Wer nicht warten kann, findet die Beta hier.

1 „Gefällt mir“

Oha, das Shows Feature kommt bald? Wohoo :smiley:

Das Tutorial war eher als Zwischenlösung gedacht damals, als das Podlove-Showfeature noch im Schlummerschlaf lag. Es ist daher eher nen Hack denn ne wirklich gute Umsetzung. Beispielsweise kannst Du auf diese Art kaum wirklich individualisierte Feeds machen, die teilen sich alle die gleichen Podcast-Settings/Cover/Beschreibungen. Nur die Episoden, die in den einzelnen Feeds auftauchen kannst Du so beeinflussen.
Das funzt zwar, bringt aber schon beim Einbringen im fyyd Probleme, da nicht klar zu erkennen ist, welcher Feed welche Untersendung darstellt und daher die Sendung ist, die Du abonnieren willst.
Wenn das Shows-Feature aber bald in Podlove auftaucht, würd ich eher so lang noch darauf warten, da dürfte das Ganze dann sauber umgesetzt sein.
(Und auch, weil ich nicht weiß, wieviel Arbeit das Ummünzen auf das Showfeature würde.)