Der große "ich stelle mich vor" Thread

Hi Tim!
Du meintest doch das du dich sehr freuen :slightly_smiling_face: würdest, wenn welche deine ersten Podcast zu Ende hören, also dann setz dich lieber mal, nicht das du vor Freude umkippst, weil ich habs bis zum Schluss geschafft und lebe noch, meiner Ansicht nach muss jedoch niemand gläubig sein, um Vegan zu leben ist das glaube ich nicht nötig, es ist für mich eher was Moralisches aber das würde, hier auch erst mal alles zu weit führen, also mir hat es gefallen eher, und ich hoffe niemand hier versteht es falsch, wenn ich zugebe das, ich dieses Bayerische rollende “R” doch ziemlich sexy finde.

Hey Andrea,

danke dafür! Ich sehe es dennoch nicht als Selbstverständlichkeit, dass sich jemand freiwillig 21 min mein Gelaber anhört :slight_smile: Hast du ehrliche Kritik und Verbesserungsvorschläge für mich? Was gefällt dir gar nicht? Was habe ich noch komplett kacke gemacht?

1 Like

Das könnte ich im momentan nicht sagen, besser geht’s immer und du bekommst auch durch das Machen an sich stetig mehr Übung, das merkst du glaub ich daran das du immer wenige Halbsätze brauchst, dein Redefluss ist schon viel besser, als ich es schon bei anderen 0 Nummern gehört hab, soweit ich das beurteilen könnte, ich selbst bin noch nicht so weit und hab da auch selbst noch angst vor, also für’n Anfang war es wirklich gut, denn sonst hätte ich vermutlich tatsächlich nicht zu Ende gehört. :ok_hand:t4::+1:t4:

Süß danke :slight_smile: Wenn ich das schaffe dann schaffst du doch das easy los! Ich erwarte einen Link zu deinem Podcast :smiley:

1 Like

Hallo zusammen,

dann will ich mich auch ganz kurz vorstellen. Eigentlich bin ich Schauspieler (www.christiansunkel.de) und durch Corona gerade erheblich in der Ausübung meines Berufes gehindert. Für Sprecher-Jobs und als Hobby-Musiker hatte ich -außer Reaper mit Ultraschall- eigentlich alles für nen Podcast im Haus. Als Konsument höre ich ne Menge Podcasts, was lag da näher als mich in Quarantäne mal selbst mit dem Thema Podcasten zu beschäftigen. Zum Sendegate kam ich zum einen weil es von Tim Pritlove in einem Podcast als DIE Anlaufstelle fürs Podcasten genannt wurde und weil ich hoffe hier Antworten auf meine Fragen zu Ultraschall zu bekommen.

Mein erster Podcast handelt von meinem “Projekt” bis zu meinem 50. Geburtstag einen Marathon unter drei Stunden zu laufen:

Link zum Podcast “Lebenslauf”

3 Like

Ich hab mir auch die erste Folge reingezogen, nicht schlecht für den Start

technische Kritik: nicht viel, der Sound ist gut (wenn auch nicht perfekt), natürlich könnte das alles noch etwas flüssiger gesprochen sein, das finde ich aber gar nicht so schlimm, es wirkt authentisch. Ansonsten kann ich noch recht wenig beitragen, ich les mich gerade in das Thema ein, hab also noch keinen eigenen Podcast.

Vielleicht noch was zum Content: erst mal herzlichen Glückwunsch, dass du schmerzfrei bist, das ist Spitze, aber zum Thema Veganismus und gesunder Ernährung würde ich nochmal recherchieren. Speziell die Hypothese “alles was gut ist, ist vegan, und alles was schlecht ist, kommt von Tieren”
ist doch etwas arg steil, nach dem was du so erzählt hast, ohne Öl und Fett, high carb und vegan, klingt das sehr nach der amerikanischen WFPB Variante, und deren Aushängefiguren wie Greger, Esselstyn oder Campbell nehmen es manchmal nicht so ganz ernst mit der Wahrheit :frowning_face:

Aber ansonsten nicht schlecht. Peace :v::smile:

2 Like

Hey Andreas,

vielen lieben Dank für die sachliche Kritik! Freut mich wenn dir mein Podcast gefallen hat. Habt extra versucht in dem Podcast nicht zu extrem zu wirken und auch andere Ernährungsweisen zu akzeptieren :slight_smile: Gruß und wenn mal du einen Podcast hast schick ihn mir gerne :slight_smile:

1 Like

Hallo zusammen,
ich bin Stephan. Ich bin leidenschaftlicher Radiohörer und habe Erfahrungen in einem sächsischen Privatsender als Moderator machen können. Meine Leidenschaft für Musik und Musikjournalismus möchte ich wieder aufnehmen. Demnächst trifft ein Rodecaster Pro ein und dann möchte ich bald loslegen. Von diesem Forum erhoffe ich mir technische Tipps und auch rechtliche Dinge sind ja nicht ganz unwesentlich. Ich wurde auf diese Seite aufmerksam über radioforen.de

3 Like

Hallo zusammen,

ich bin Ronny und höre bereits seit sehr vielen Jahren Podcasts.

Erster Berührungspunkt war damals 2003/2004 das Chaosradio auf Radio Fritz.
Dank dieser “Entdeckung” wurden so einige lange Autofahrten erträglich :wink:

Mit @Quentara habe ich kürzlich https://letscast.fm gestartet (Podcast-Hosting).

Ich freue mich, Teil dieser Community zu werden!
Grüße aus Buchholz in der Nordheide.

3 Like

Hallöchen :slight_smile: Matthias mein Name, bin 22 und wohne in München. Hoste einen englischsprachigen Podcast zum Thema vergessene Personen / Ereignisse der Geschichte und bin damit seit 2 Jahren zugange. Studiere selbst Politikwissenschaften / Geschichte und bin dazu noch relativ leidenschaftlicher Kampfsportler. Viel spannendes über mich habe ich leider nicht zu sagen :smiley:

4 Like

Hey, ich bin der Sven und kämpfe mich gerade durch Reaper incl. der Ultraschall 4 Erweiterung.
Achso ja …ich bin 77er Baujahr komme aus Rheurdt, beruflich bin ich Fotograf im eigenen Unternehmen :-D.
Die Sache mit dem Podcast habe ich schon einmal begonnen aber irgendwie…kennen bestimmt ein paar hier oder ?
Der Plan war bisher das Rodecaster Pro zu erwerben aber Reaper/Ultraschall bringen hier ja schon die nötigen Möglichkeiten mit sich demnach wird das Geld wohl in ein besseres Mikrofon fließen.
Als Interface läuft derzeit das Yamaha AG06 .

Grüße aus Rheurdt
Sven

2 Like

Hallo in die Runde,
ich bin Edgar aka Bennson aus Berlin. Ich habe vor mit einer Freundin einen Podcast zu starten, der sich mit allen möglichen Fragen beschäftigen soll.Wir stellen uns gegenseitig eine Frage, in die sich der jeweils andere einarbeiten und das Ergebnis präsentieren soll.
Ich selbst bin Lehrkraft in Berlin, vielleicht kommt das in dem Podcast auch unter. Wir stehen noch total am Anfang und sind hier auf der Suche nach den Antworten auf unsere Frage, um dieses Projekt zu realisieren.

Das war es erstmal von mir, beste Grüße
Edgar aka Bennson

4 Like

Hallo zusammen,

ich bin Sven, freiberuflicher Software Entwickler (hennessen.net), leidenschaftlicher Hörer und seit Ende 2019 auch öffentlich Podcaster (vorher nur im Unternehmenskontext). Unser kleines Hobby-Projekt habe ich schon hier vorgestellt. An der Stelle nochmal Danke an das Sendegate und Ultraschall Team für eure tolle Arbeit :purple_heart:

Wer Lust hat mal über Themen aller Art zu reden, erreicht mich am ehesten auf Twitter.

Bis dahin!

2 Like

Grüezi mitenand,

ich bin Stefan (Jg. 65), gebürtiger Schweizer und lebe seit rund 20 Jahren in der Nähe von Stuttgart. Meine Leidenschaft ist Mastering in meinem eigenen Studio, wo ich auch Vocals trocken aufnehme. Als gelernter Radio- und TV-Elektroniker begeistert mich die Tontechnik bis heute. Eher zufällig, aus technischem Interesse, bin ich auf eure Gemeinde “Podcaster” gestoßen und finde es sehr interessant.

Falls mal jemand Unterstützung benötigt, bin ich immer gerne bereit dazu und wünsche euch eine gute und gesunde Zeit.

Soundzige Grüße,
Stefan aus Calw

4 Like

Hola Zusammen,

jetzt hat es mich final auch hier her verschlagen - Bin am überlegen zwei Podcasts zu unterschiedlichen Themen ( 1x Technik und 1x Alkohol g ) zu machen. Denke da bin ich hier bei Euch ganz Gut aufgehoben.

Ein Zoom L-12 ist bereits da, 4 HMC 660x sind bestellt und Ultraschall 4 auf einem Mac ist meine bisherige Basis

So long

3 Like

Moin und Ahoi aus dem Hamburger Hafen,

normalerweise würde ich bei diesem schönen Wetter jetzt mit einer Barkasse über die Elbe schippern und Gästen aus aller Welt, aber vor allem auch Hamburgern, den Hafen näherbringen. Am liebsten die Ecken, wo man auf den normalen Rundfahrten nicht so hinkommt. Seit 13 Jahren bin ich selbständig mit individuellen Hafentouren und moderiere diese selbst.

Da nun derzeit niemand in den Hafen kommt, kommt der Hafen nun aufs heimische Sofa.
Bzw. auf die Ohren: Mein Podcast “Maike im Hafen - viel mehr als eine Hafenrundfahrt” ist da!
Inzwischen auch über Spotify, iTunes, Deezer, etc…
https://maikeimhafen.podigee.io
Ich erzähle darin, wie ich im Hafen gelandet bin und nehme euch mit auf virtuelle Rundfahrten.

Viel Spaß beim Mitschippern, ich hoffe euch gefällt mein Ansatz.
Kontakt und Podcast-Feedback auch gern via Twitter.

Ahoi von der Hafenkante
Maike
(Nordfriesin, die irgendwann mal Wirtschaftsinformatik studiert hat und es auf dem Weg Richtung Süden immerhin bis Hamburg geschafft hat)

5 Like

Ingmar, 33 J, Arzt, Göttingen

Nach vielen Jahren als eifriger Hörer mit Startpunkt Metaebene wurde es langsam Zeit auch etwas zu produzieren.
Ein RodecasterPro und 4 Headsets später zeichne ich mit einer Handvoll erlesener Freunde/Kollegen einen Podcast über Anästhesie/Intensivmedizin und Notfallmedizin auf. Ultraschall und Podlove im Hintergrund.
Das Format heißt “Young Urban Anesthesiologists”.
Der Podcast soll eigentlich hier wohnen, aber die UnternehmensIT hat noch ein paar Stolpersteine versteckt.
In der Zwischenzeit lebt der Feed hier.

Das Ganze wäre ohne die Vorarbeit der Community per Ultraschall und Podlove nicht so fluffig gelungen.
Ich hoffe mit dem Projekt mehrer Leidenschaften auf einmal erschlagen zu können und Intensivmedizin und angehendes Nerdwesen unter einen Hut zu bringen.
Obwohl es mittlerweile bereits 3,5 Episoden eines Podcasts mit meiner Stimme gibt sind noch unfassbar viele Fragen offen und ich tauche bestimmt noch öfter hilfesuchend hier in der näheren Umgebung auf.

Ich bin ein bisschen stolz :slight_smile:
Bis bald
Ingmar

4 Like

Ich heiße Matthias, bin vierzig Jahre alt und lebe in Berlin. Ich lebe vegan und orientiere mich beruflich in Richtung IT um. Ich erstelle schon seit meinen Zwanzigern Webseiten und habe in der Vergangenheit auch einen Youtube Kanal gestartet, wo ich aber gemerkt habe, dass hier der Zeitaufwand für mich zu groß ist.

In den letzten Monaten hat mich das Podcastfieber gepackt und deswegen habe ich beschlossen dieses Medium zukünftig auch aktiv als Contributor und nicht nur passiv als Consumer zu unterstützen. Das Thema wird in die Richtung Ethik/Philosophie gehen, aber hier bin ich noch in der Konzeptionsphase.

Erfolg im Sinne hoher Zuhörerzahlen sind mir nicht sonderlich wichtig und ich habe auch nicht vor damit Geld zu verdienen, sondern werde im Gegenteil für dieses Hobby für Programme, Hosting, etc… Geld reinstecken. Jedoch ist es für mich persönlich wichtig das höchstmögliche Potential auszuschöpfen, sowohl in technischen wie auch konzeptionellen und sprachtechnischen Aspekten. Daher bin ich froh hier auf diese Seite gestoßen zu sein, wo ich schon viel mitnehmen konnte.

Danke dafür :slight_smile:

3 Like

Hey there,

ich lese hier schon ein Weilchen mit - jetzt habe ich mich dazu entscheiden, mich auch endlich mal anzumelden. :slight_smile:

Ich heiße Alex, lebe in Köln und arbeite als Journalistin. Außerdem mache ich “Fast 40. Der Podcast” (https://fast40derpodcast.podigee.io/), aber dazu bald mehr in dem zugehörigen Thread.

Freue mich auf den Austausch mit euch!

3 Like

Hallo,
Ich bin der Sebastin und mache bei 2 Podcasts mit.
Einmal den TV-Serien Stars Podcast (http://tvserienpodcast.com) der sich mit Fernsehserien der 80/90 befasst. Hier haben wir schon 11 Folgen seit dem letzten Jahr veröffentlicht.
Neu ist nun auch das Projekt Die Reminiszentnen (https://die-reminiszenten.de), wo wir über Filme aus unsere Jugend sprechen und auch einen Blick auf die Entwicklung der Filme werfen.

2 Like