Zoom H6 - Ton nur auf der linken Seite


#1

Liebe Kolleginnen und Kollegen im Sendcast,
herzlichen Dank für all Eure Mühe in den vielen Themen und Treads. Ihr habt mir schon an vielen Stellen mit Euren Fragen geholfen und mittlerweile laufen die Sächsischen Verhältnisse bereits über ein Jahr.

Mein Setup habe ich nach der großartigen Zusammenstellung von @rstockm aufgebaut:

  • Zoom H6
  • 2 x Beyerdynamics DT297
  • Behringer HA400
  • Reaper mit Ultraschall

Und es läuft!
Was mich allerdings ohne Ende wurmt ist, dass ich während der Aufzeichnung den Ton nur auf der linken Kopfhörer-Seite höre. Den “Weg des Schalls” habe ich mir bereits dreimal angesehen, aber ich finde den Fehler einfach nicht. Gerade habe ich sogar das Zoom H6 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und selbst dann geht es nicht. Das Signal kommt nur auf der einen Seite raus; unabhängig davon, ob es am Mac angeschlossen ist oder nicht. Somit kann es auch nicht an fehlerhaften Einstellungen in Ultraschall liegen.

Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr einen Tipp für mich hättet.

Beste Grüße und einen guten Abend!

Jan


#2

Ich habe das gleiche Setup, nehme aber ohne PC auf. Da ist alles OK.

Tritt das auch auf, wenn du das ohne PC nutzt oder nur, wenn du das Signal durch reaper schickst? Evtl. WÄRE es dann ein Problem mit der Matrix.


#3

Nach dem Zurücksetzten auf Werkseinstellungen haben ich es probiert, ohne es an den Computer anzuschließen. Also nur Zoom H6 + Kopfhörer + MiniAMP und es bleibt dabei :frowning:!


#4

Okay, dann scheidet der PC als Problem aus.
Du nimmst ja Multritrack auf. Dateiformat ist Wave? Bei MP3 macht der ja nochmal irgendsoein Stereo-Mixdown.
Wenn Du den HA400 weglässt, was passiert dann?
Benutzt Du den Line-Out oder den Kopfhörerausgang auf der linken Seite? (Ich benutze den Kopfhörerausgang)

Und, da es nur auf der linken Seite ist:
Vielleicht ist ein Kabel/Stecker/Buchse nicht in Ordnung. z.B. Dreck in der Buchse am Gerät.
Wenn Du mal ein Stereo-Wav auf das Gerät ziehst und abspielst, kommt dann auf beiden Seiten etwas?

Ich bin gerade nicht 100%ig sicher, aber es gibt natürlich Kabel, die aus allem “Mono machen”. So eins wäre im Notfall eine Lösung, solltest Du aber nicht brauchen.


#5

Ist das Behringer HA400 mit einem Stereo-Kabel am H6 angeschlossen? Sieht man daran, ob zwei (stereo) oder nur ein (Mono) schwarzer Ring auf beiden (!) Steckern zu sehen ist.


#6

Sollte es eins sein oder gerade nicht?
Ich verwende das hier, was ja funktioniert.


#7

Das Kabel ist richtig (Stereo)


#8

Es ist unglaublich.
Tatsächlich ist das Kabel das Problem!
Ich habe mir wochenlang den Kopf zerbrochen und überlegt, welche Einstellung in Ultraschall ich nicht verstanden habe…

Vielen Dank @stix und @rstockm für Eure Mühe.
Ich geh jetzt Kabel kaufen.

Man man man :roll_eyes:!


#9

Sooooo!
Einen Besuch im Zoundhouse und ein Kabelkauf später steht es fest!
@rstockm ist mein persönlicher König der Podcasttechnik!

Ich habe gerade eine Aufzeichnung gefahren, einfach nur weil sich das Soundbord in Stereo so geil anhört. Vielen Dank noch einmal für Deine / Eure Unterstützung.