Zoom H6 bei Aufnahme ausgegangen. Kann man die Files retten?

Habe mit dem Zoom H6 einen Podcast aufgenommen. Als Stromquelle hatte ich eine Powerbank, zwischendurch ist einmal das Gerät ausgegangen. Jetzt sagt mein SchnittProgramm die Files Wären defekt.

Kann man die Retten? Sie werden mir noch in der entsprechenden Dateigröße angezeigt.

Danke Rouven

1 Like

Welches Format hast du denn aufgenommen? WAV, flac oder mp3?

1 Like

Es sind die nativen Zoom H6 WAV Daten

1 Like

Kannste die Files als Download bereitstellen - wenn ich heute Abend Zeit habe, gucke ich mal drauf - :thinking:

Hier:

Vielen Dank!!!

1 Like

WAV ist schonmal gut grundsätzlich für so einen Fall. Die lassen sich prinzipiell am einfachsten retten.

1 Like

@RouvenKasten Welche Datei ist denn bei dir beschädigt? Die Dateien in deiner Dropbox kann ich alle abspielen ohne Fehler. Lassen sich sogar über das Webinterface abspielen.

Erste Aufnahme 10 Minuten, zweite Aufnahme etwa 0:30 Minuten.

1 Like

Komisch wenn ich die in Audacity oder Adobe Audition (Apple MAC) importiere gehts nicht.

1 Like

Wäre cool wenn Du mir die als Kopie da nochmals reinspeichern könntest oder als MP3.

1 Like

Ja das kann ich machen.

Stimmen die Längen der Files (siehe oben) mit dem überein, was du erwartest? Oder fehlt da was?

1 Like

Sieht gut aus!

2 Like

Hier habe ich dir alle Spuren als FLAC. Bitte probier mal aus, ob du die nun importieren kannst:

ZOOM0008_Tr1.wav.flac (15,1 MB)
ZOOM0008_Tr3.wav.flac (18,1 MB)
ZOOM0009_Tr1.wav.flac (874,1 KB)
ZOOM0009_Tr3.wav.flac (925,0 KB)

1 Like

Sehr schön :slight_smile: Dann brauche ich heute Abend ja nicht drauf gucken :slight_smile:

2 Like

KRASS, Vielen DANK!!!

Wie hast Du das denn gemacht, falls mir das nochmals passiert?

3 Like

Ehrlich gesagt habe ich kaum was gemacht. Ich habe die Dateien aus deiner Dropbox heruntergeladen, in FLAC konvertiert und wieder hochgeladen. Die Dateien waren aber schon nach dem Download als wav in Ordnung. FLAC habe ich nur konvertiert, damit ich weniger hochladen muss.

Freut mich, wenn ich dir so helfen konnte.

4 Like

Mit welchem Tool und PC oder Mac?

Ich arbeite mit einem Mac. In diesem Fall habe ich das mit ffmpeg auf der Kommandozeile gemacht:

ffmpeg -i "Audiodatei.wav" -c:a flac "Konvertiert.flac"

Das hatte keinen speziellen Gedanken als Hintergrund. Hatte ich einfach gerade zur Hand.

1 Like