Wie liefert ihr Transkriptionen aus?

Ich beginne gerade, zumindest einen meiner Podcasts transkribieren zu lassen. Speechmatics funktioniert dabei gut für mich und die Automatisierung mit Auphonic auch. Was mich umtreibt, ist die Frage der Darstellung. Im Blog ist der Podlove Webplayer 5 das Mittel der Wahl: Die gesprochenen Passagen werden zuverlässig hervorgehoben, das funktioniert also.

Im Sinne der Barrierefreiheit möchte ich die Mitschrift aber auch in Podcast-Apps ausliefern. Ich könnte das einfach mit in die HTML-Shownotes kippen, dann entsteht aber ein sehr langer Textstriemel, der unschön aussieht. Ich habe versucht, den Text mit dem <details>-Tag zum ausklappen einzubinden, aber das parst nicht jede App.

Wie macht ihr das? Holt ihr die Hörgeschädigten immer ins Blog? Oder gibt es einen cleveren Weg, den ihr mir zeigen könnt?

Hier mal der Link zu einer Beispielepisode

ich halte das noch für die beste methode…

was auch gehen würde wäre das ganze als downlode anzubieten über die shownots

1 „Gefällt mir“

Ich setze hier auf die Erweiterungen des RSS-Standards, an denen die Podcasting 2.0-Initiative arbeitet (https://github.com/Podcastindex-org/podcast-namespace).

Sie hat den Standard um das Element podcast:transcript erweitert, es verlinkt im Feed auf die Transkript-Datei. Standard-kompatible Podcast-Player können das Transkript abrufen und ausspielen.

Man muss dafür einen Podcast-Host wählen, der den erweiterten Podcast-Namespace unterstützt: https://podcastindex.org/apps. Ich nutze Captivate.fm und bin sehr zufrieden.

3 „Gefällt mir“

Notfalls geht noch immer der klassische Link auf ein Textdokument, pdf oder so.
In Podlove kannste das auch als zusätzliches Asset ausliefern. Sogar als eigener Feed sollte das gehn.

2 „Gefällt mir“