Werbung von Podstatus

Huhu!

Wir haben gerade von einem Podcast-bezogenen Dienst namens Podstatus, der offenbar Werbung für sich machen möchte, diese E-Mail erhalten:

Hello, how’s it going?

Hope all is well.

I have some cool information that might interest you.

Your podcast Bildung-Alt-Entfernen has good performance in some rankings (last 30 days):

Position 57 in the category Courses (Germany)
Position 71 in the category Courses (Switzerland)

This data is provided by podstatus.com.

Happy Podcasting!

Carlos,
from Podstatus.

GDPR compliance information
Controller: Carlos Tenor („Podstatus“). Purpose: to provide podcast owners information about
podcast rankings. Legitimation: legitimate interests of Podstatus. Your data will not be transferred on
to third parties. Possibility of international transfer: Yes. Rights: You can object to our processing or
request access, rectification or deletion of your data. Origin of the data: Public podcast feed. More
information: At this link.
You will not receive any further communications of this kind. Learn more.

Offenbar ist automatisiert das Feed-Verzeichnis von iTunes nach E-Mail-Adressen durchsucht worden, und in meinen Augen ist das schlicht Spam - mit der pauschalen Legitimation, es bestehe ein legitimes Interesse. Ich wollte nur mal horchen, ob auch andere von Podstatus belästigt worden sind.

Viele Grüße
Oliver

Habe ich ebenfalls bekommen und ignoriert.

Das habe ich auch erhalten. Der Dienst sagt mir persönlich rein gar nichts, ich habe die Mail einfach gleich in den Papierkorb gegeben. Auch wenn mein Ranking laut dem nicht so schlecht wäre :wink: