Wer kennt dieses Geräusch? (Bug iPad/Zoom/USB-share)

Hallo zusammen,

mal wieder etwas off-topic (Online-Lehre) aber hier lesen halt die ExpertInnen mit:

Setup:

  • M1 Mac mini
  • M1 iPad Pro angschlossen über USB-C Kabel
  • Audio-Interface angeschlossen an den Mac Mini
  • Zoom („Vorlesung“) läuft mit Screenshare des iPad über Kabel („share sound“ ist deaktiviert in zoom, funktioniert aber trotzdem).
  • iPad zeigt GoodNotes als Tafel

Was passiert:
In regelmäßigen Abständen (alle 30 Sekunden?) gibt der Mac Mini folgendes Geräusch über seinen Lautsprecher aus:

Was man machen kann / ich probiert habe:

  • Sowie der Screenshare endet, endet das Geräusch. Kommt also irgendwie vom iPad
  • Kabel wechseln (hat nichts gebracht).
  • Man kann den „Computersound“ des MacMini muten, dann hört man das Geräusch nicht mehr. Da Zoom auf dem Audiointerface läuft kann man zoom trotzdem nutzen. Man kann auch die Lautstärke des Geräuschs regeln.
  • Man kann den Computersound auch über das Interface ausgeben, dann hört man das Geräusch dort.
  • Mit einem „alten“ iPad Pro (ca. 2017) passiert das nicht (ist aber dann natürlich über Lightning angeschlossen).
  • Wenn ich mit OBS/LetsView den Screen vom iPad aufzeichne kommt das Geräusch nicht.

Kennt jemand dieses Geräusch? Was kann man tun? Wo ist der Bug zu suchen? iPad? Zoom?

Ich kenne keine Lösung, hatte vor einem Monat aber mal ein ähnliches Problem. Ein älterer Laptop (noch mit Windows 7) wurde per HDMI an einen Beamer angeschlossen. Sobald man a) PDF-Folien im Foxit Reader öffnete und b) die Bildschirmfreigabe in Zoom startete, machte der Beamer über den eingebauten Lautsprecher permanente Störgeräusche (Knacken und Brummen). Dabei konnte man denn den Audioausgang am Laptop muten und den Beamer auf denen analogen Audioeingang umstellen, wodurch sich keine Änderung ergab. Wir haben dann den Sumatra PDF Reader als Alternative genommen und das Geräusch war weg. Das war auch eine sehr seltsame Kombination aus Hard- und Softwareproblem.