Virtual cable compatible?

Guten Morgen, ich muss wissen, ob es mit virtuellen Kabeln kompatibel ist. Es funktioniert einwandfrei, solange ich es mit einem Puffer zwischen 30 und 90 ms verwende und Audio abgeschnitten wird, wenn es 1 Sekunde lang bei 400 ms seinen Höhepunkt erreicht. Können Sie das Problem mit virtuellen Kabeln lösen?

Hallo,

Ich glaube hier verstehen viele deine Frage einfach nicht.
Um was geht es genau? Reaper / Ultraschall oder Studio-Link?
Etwas mehr Details bitte.

Ansonsten scheint mir Virtual Cables ein virtuelles Audio Interface zu sein ähnlich Loopback.
Solange es ein Sound Device darstellt, sollte es in beiden besagten Softwarepaketen funktionieren.

Ansonsten: was spricht gegen das ausprobieren? Reaper hat eine kostenlose Testphase, Ultraschall und Studio-Link können auch kostenlos verwendet werden.

LG,
Daxi

1 Like