UR22mk2 Steinberg-Interface: Gerät wird in CuBase erkannt, Aufnahme geht aber nicht

Hallo alle,

ich habe folgendes Problem (ich lade die entsprechenden Bilder hoch, um das Problem zu visualisieren):

Ich habe ein UR22mk2 Interface von Steinberg, ein PodMic von Rode, ein MacBook Air mit BigSur und nutze gerade noch zu Testzwecken CuBaseAI.

Den Treiber habe ich installiert. Das Interface wird in Cubase erkannt und verbunden.
Spreche ich in das Mikrophon, schlägt die Tonspur bei „stereo-in“ aus (in grün). Möchte ich nun etwas aufnehmen, passiert nichts. Es kommt also keine „Aufnahmewelle“ zustande.

Ich frage mich nun, woran es hapert, dass der Ton nicht aufgenommen/übertragen wird.

Ich habe aktuell keine Lautsprecher/Kopfhörer an das Interface (Output) angeschlossen. Keine Ahnung, ob das damit zu tun hat?

Ich freue mich über eure Hilfe, das Problem besteht nämlich schon seit Monaten und so langsam bin ich sehr genervt und ratlos, zumal der Support seitens steinberg auch wirklich seeehr bescheiden ist.
Danke :blush:
wird hochgeladen: IMG_7901.jpg… wird hochgeladen: IMG_7902.jpeg… wird hochgeladen: IMG_7903.jpeg… wird hochgeladen: IMG_7904.jpeg… wird hochgeladen: IMG_7905.jpeg…

Hallo,
ich kenne mich mit de SW überhaupt nicht aus, dass hindert mich natürlich nicht Kompetenz bei völliger Ahnungslosigkeit vorzutäuschen…

Ich habe mir ein Video [1] dazu angeschaut. Es schein wirklich viele Einstellungen zu geben die man dabei beachten muss. In diesem Video werden ab ca. min 2 die Einstellungen für ein Mikrofon beschrieben.

Wie gesagt ich kenne die SW nicht aber vielleicht hilft es ja.

Grüße

Gero

[1]

Lieber @Gero,

vielen Dank für deine Antwort! Das hatte ich auch schon gesehen, hat aber leider nichts geholfen.
Ich probiere weiter.
Hab einen schönen Tag.

Liebe Grüße,
Céline

1 Like

Da auch ich mit Cubase nie mehr als 5 min herumgespielt habe:
Wenn du das wirklich nur für Testzwecke nutzt, dann macht es vielleicht jetzt schon Sinn auf die neue Ultraschall Version umzusteigen.
Da wird das Ganze vorraussichtlich leichter werden; du hast zum Beispiel in Cubase offenbar eine Stereospur erzeugt. Das sollte zwar kein Problem sein um überhaupt Signal zu bekommen, könnte aber später nervig werden.

Wenn es bei Cubase bleiben soll, finden sich hier sicher noch ein paar Leute, die sich damit auskennen

2 Like

Schade, aber wahrlich ein triftger Grund für Ultraschall 5…

1 Like

Dankeschön! Das hatte ich mir auch schon überlegt. Meine Idee war nur, das Set-Up mit der gelieferten Software auf ihr Funktionalität zu testen. Da das da schon nicht geht, war ich nur verunsichert.

Gestern habe ich das Zusammenspiel aus Set-UP und Garageband gestestet und das ging seltsamerweise…

Hab’s jetzt mal ausprobiert; mit den Einstellungen klappt das gut bei mir:

Bildschirmfoto 2021-03-23 um 14.33.14

2 Like