Ultraschall 2.2.2 Installationsprobleme OSX


#1

Hi,

also ich quäle mich mit der Installation von Ultraschall herum, hab die Anleitung jetzt zwei mal durchgespielt, dazwischen immer alles de-installiert, leider ohne Erfolg.

Beim Start von Reaper kommt immer die Fehlermeldung: Ultraschall cannot continue! Die zwei “unsupported files” im application directory will er loswerden: “reaper_sws_extension.dylib” und “reaper_ultraschall.dylib” in “/Library/Application Support/REAPER” passen ihm nicht.

Und dann klappt natürlich auch “Podcast / About Ultraschall …” nicht.

Reaper 5.27, Ultraschall 2.2.2, OSX 10.11.16

Danke für Ideen wie ich das lösen könnte.


#2

Hast du Uninstall.command aus dem Installationspaket ausgeführt? Wenn nicht, dann probier das mal. Falls das nicht hilft, lösche bitte die beiden Dateien von Hand.


#3

Danke - Ja, das hab ich gemacht. Da läuft Reaper ohne Fehlermeldung, aber Ulraschall ist ja dann nicht mehr installiert, oder? “About Ultraschall …” wirft jedenfalls keine Meldung aus.

Neuinstallation: das selbe Spiel, die Dateien sind wieder da und die selbe Fehlermeldung auch.


#4

Hast du Reaper in irgendeinen ungewöhnlichen Ordner installiert? Oder hast du mehrere Useraccounts im OSX aktiv?

Die beiden Dateien sollten eigentlich hier liegen:

user/Library/Application Support/REAPER/UserPlugins

und diese Versionen sollten es sein:


#5

Nein, eigentlich hab’ ich nur die Installation Reaper (und dann Ultraschall) durchlaufen lassen.

Die Libraries landen dann hier:
SSD/Library/Application Support/REAPER
Ebenso das /Ultraschall Verzeichnis

Hier:
SSD/Users/mes0/Library/Application Support/
findet sich gar nichts…

Sollte ich alles nochmal vollständig deinstallieren? Und wie stelle ich da sicher, dass wirklich nichts zurück bleibt?


#6

Bist du sicher, dass du den 2.2.2 Installer hast? Nach system/library wird da eigentlich nicht mehr geschrieben, war aber früher mal so…
Hattest du vorher eine ältere Version?


#7

Ja, alles frisch heruntergeladen vorgestern. Ich hatte schon einmal Reaper/Ultraschall drauf, kann aber nicht mehr sagen, welche Versionen das damals gewesen sind.


#8

Du bist aber nicht mit einem root, bzw. system user angemeldet, oder? (Geht das überhaupt?) Kannst du mal in /var/log/install.log osä. nachgucken, ob du da Einträge des Ultraschall-Installers von der letzten Installation findest? Einfach mal nach Ultraschall suchen, bitte.


#9

Ja, gefunden. War von Juni, Version 2.2.1. Sollte doch keine Probleme machen, oder? Ich hab inzwischen eher Reaper im Verdacht …


#10

Ich hab gerade entdeckt, dass REAPER hier liegt:
/Users/…/Library/Application Support/REAPER
Aber der Installer Ultraschall hierher schreibt:
/Library/Application Support/REAPER
und
/Library/Application Support/Ultraschall
Außerdem kann ich im Installer das Ziel/Install Destination nicht auswählen, ist alles “ausgegraut”.

Und gelöst hab ich das jetzt so:
Nochmals alles deinstalliert/gelöscht.
Reaper installiert und gescheckt.
Ultraschall installiert.
Ultraschall Folder in den User Library Folder kopiert.
Ultraschall Config laufen lassen.
Und ja … es klappt alles.


#11

Interessant. Der Installer sollte eigentlich auch nach USER schreiben, das hatten wir ja extra mal umgestellt. Den Fall hatten wir so noch nicht…