Tester für neue Auphonic iOS Recorder App gesucht


#1

Liebe Sendegartler!

Es gibt nun eine neue, native Auphonic Recorder App für iOS (bzw. mal eine erste Version), programmiert von und mit @martinhering - für diese suchen wir Tester.
Eine Beschreibung der App ist unten angehängt.

Falls das jemand gerne machen würde, bitte sendet mir eure email Adresse (welche auch bei Apple registriert ist) und ich kann ich dann einen Testaccount auf Testflight freischalten. Bitte einfach hier im sendegate mir diese zu schicken bzw. ansonsten auf ios at auphonic dot com .
Und wir bitten natürlich um Feedback und Bug Reports :wink:

Vielen Dank und liebe Grüße!

App Beschreibung:

The Auphonic Recorder is a high-quality audio recorder with focus on ease of use, audio quality and stability.
Record your raw microphone signals without any iOS pre-processing, in an uncompressed (PCM audio) or compressed (AAC) format, written to disk every moment to avoid data loss if the app gets killed.
In combination with the integrated Auphonic web service, you can post-process, encode, tag and publish your podcasts, interviews, music recordings on the go with a single click.

Our recording interface displays the current maximum peak level, you can add and edit chapter markers and it also records in background while using other apps.
A simple editor shows the recorded waveform, where you can edit start/stop and chapter markers, export and process the audio file using the Auphonic web service or share it with other iOS apps.
The app includes Share Sheet and Open In functionality, to import audio from other iOS apps and export it to Auphonic.

Features of the Auphonic web service:
• Encode your audio files in MP3, Opus, AAC/MP4, Ogg Vorbis, ALAC, FLAC, WAV and more
• Metadata/tagging and chapter marks support for all file formats
• Loudness Normalization to new broadcast standards: EBU R128, ATSC A/85, mobile audio and more
• Intelligent Leveler: balances levels between speakers, music and speech – no compressor knowledge required
• Automatic Noise and Hum Reduction: classifies regions with different backgrounds and automatically removes noise
• Filtering of disturbing frequencies
• Publish your results automatically via YouTube, SoundCloud, Spreaker, Libsyn, Blubrry, Archive.org, Dropbox, (S)FTP, HTTP, Google Drive, WebDAV, Amazon S3, etc.
• For more information about the Auphonic web service, please see https://auphonic.com/landing

Please note that you need a free Auphonic account to use our web service.
All native recording and editing can be done completely offline without any account.


#2

BESCHEID !!!

Eines meiner Formate wird on the Go aufgenommen, da würde ich das gerne probieren.

LG


#3

Bitte sende uns deine Apple ID - entweder per mail oder hier im sendegate!


#4

Habt PN im Sendegate


#5

Ich würde sie auch sehr gerne testen, da ich eh mit Auphonic IOS-App (u.a.) arbeite. - PM kommt.
LG
Heike


#6

Sobald es eine iPad / Universal App Portierung gibt, bin ich sofort dabei :wink:

Im Moment passt sie nicht in meinem Workflow, weil ich mit meinem iPhone 5 und seinem Akku ohnehin (bei Normalgebrauch) gerade mal 50-70% vom Tag überstehe. Ohne Nachladen versteht sich. Habe auch nur die 32 GB Varainte, die mir mit mehr oder weniger nützlichen Apps noch 5 GB Restspeicher lässt.

Du siehst, es geht um Ressourcenknappheit :wink:

Mein iPad mini 4 mit LTE und 128 GB kostet weniger als das kleinste iPhone ohne Vertrag. Nutze es daher umso häufiger. Eine absolute Powermaschine. Selbst das Anschließen und Betreiben eines fetten USB Kondensatormikrofones klappt problemlos. Nur die Auphonic iOS App nervt mich ehrlich gesagt noch… die Tastatur, die Eingaben, der wenig genutze Platz … es wäre echt schnicke, würde es eine Universal App geben. :heart_eyes:


#7

Gute Idee würde ich auch gern testen - in 4 Wochen ist CeBit da bin ich live vor Ort


#8

Auf der CeBit sind wir leider nicht :wink: Aber wenn du testen willst, schick uns bitte deine Apple ID…


#9

Huhu, ich hatte Georg schon zwei mal ne Feedback Mail mit BugReport und Fragen zur App geschickt. Hat er die nicht bekommen weil keine Reaktion bis jetzt.

Lg Teddy


#10

Hallo Georg habe dir gerade auf iOS … eine Testanfrage und meine Apple ID gesendet,

Grüße

Carsten


#11

Nein habe ich nicht bekommen - kannst du es bitte an ios@auphonic.com nochmal schicken? Danke!


#12

Hallo Georg, deine Mail die du mir gesendet hast, habe ich bekommen - darauf habe ich geantwortet - ich habe von Apple nix bekommen, oder dauert das länger?

Danke Grüße Carsten


#13

Es gibt nun ein neues Update, welches die meisten Wünsche und Bugs hoffentlich gefixt hat :wink:
Alle Tester sollte ein Mail bekommen haben. Bitte lasst uns wissen falls eure Probleme noch immer vorhanden sind …