Sucher Partner/In für politisch-gesellschaftlichen Podcast

Moin,

ich bin Yannik, 19 Jahre alt und studiere aktuell im Bereich digitale Medien. Außerdem bin ich politisch sehr interessiert und engagiere mich auch in einer Partei. Deshalb bietet es sich eigentlich perfekt an, einen Podcast über genau das, also Politik bzw. Gesellschaft allgemein zu starten. Dafür suche ich noch ein oder zwei PartnerInnen, die Bock darauf hätten!

Es soll sich eigentlich um ein mehr oder weniger freies Gespräch mit informativem Charakter zum aktuellen Geschehen in Politik und Gesellschaft in Deutschland und der Welt handeln (ähnlich wie Micky Beisenherzs „Apokalypse und Filterkaffee“ - aber nur Orientierung, keine Kopie!). Gar keine intensive Vorbereitung mit wahnsinniger Recherche zu irgendwelchen Hintergründen (außer natürlich das muss zu einem Thema sein, zu dem man etwas erzählen will), lieber eine Diskussion und ein Austausch über aktuelle Dinge. Ob politisch gleichgesinnt oder nicht ist vollkommen egal.

Ich würde mich freuen ein oder zwei Personen zu finden, die das mit mir vielleicht einfach einmal ausprobieren wollen, um dann weiter zu sehen?

Interesse? schreibt mir gerne hier oder auf Insta: yannik_kng!

Beste Grüße
Yannik

2 „Gefällt mir“