Suche Gäste für Fantasy-Podcast

Hi Leute,
ich plane seit einer Weile einen Fantasy-Podcast (wobei Fantasy hier als Genre gemeint ist). Ich hab mit einem Freund die Grundlage für eine Fantasy-Welt geschrieben und suche jetzt Leute, die Lust hätten, als Gast eine (oder auch gerne mehrere) Podcastfolge aufzunehmen, die in dieser Welt spielt, wobei sich diese Welt beim Vorbereiten auf die Folgen und beim Aufnehmen selbst immer weiter aufbauen soll, weswegen jeder Gast viel kreativen Spielraum hätte.
Du solltest entweder Rollenspielerfahrung, Lust auf Worldbuilding, oder Ahnung in irgendeinem nicht-fantasy-bezogenem Bereich haben, den man auf eine Mittelalterliche Welt übertragen könnte. Also wenn du viele Rollenspiele spielst und dafür auch schon einiges Worldbuilding betrieben hast, könntest du dir z.B. eine Stadt in dieser Welt ausdenken und im Podcast als Bewohner dieser Stadt davon erzählen. Wenn du dich gerne mit Bergbau beschäftigst, könntest du der Leiter einer Mine sein, in der magische Ressourcen abgebaut werden. Wenn du dich mit Tieren oder Pflanzen auskennst, denk dir Fantasy-Arten aus und rede als Forscher über sie. Wenn du Fan (oder auch gerne Host) von einem Podcast-Format bist, das sich auf eine solche Welt übertragen lassen würde, können wir versuchen, dieses in die Fantasy-Welt zu bringen (ich denke da an Formate wie z.B. Lage der Nation oder Minkorrekt). Da ich gerne verschiedene Formate in dieser Welt ausprobieren möchte, bin ich für jeden Vorschlag offen :smiley: Es sollten aber idealer Weise Formate ohne Skript sein, da ich auch die Folgen nicht durchskripten, sondern ein möglichst natürliches Gespräch führen möchte.
Wenn du also in der Nähe von Köln oder Münster wohnst, oder Lust auf eine Remote-Aufnahme hast (da es diese Möglichkeit in der Fantasy-Welt nicht gibt, müsste man dann schauspielern, dass man sich im selben Raum befindet) und das alles für dich interessant klingt, einfach melden, dann kann ich auch etwas mehr ins Detail gehen :slight_smile:
Gruß, Philipp

6 Like

Hallo Philipp,
was für eine tolle Idee! Ich wohne zwar nicht in der Nähe von Köln oder Münster – aktuell wäre das aber auch in diesem Fall schwierig geworden :slight_smile: Auf jeden Fall hätte ich große Lust, bei Euch Gast zu sein. Ich überlege schon, wie sich das Thema DDR aus meinem Podcast übertragen ließen, aber da fällt mir bestimmt was ein. Melde Dich gerne, wenn das interessant für Euch klingt und natürlich viel Erfolg mit dem Projekt!
Beste Grüße
Martin

1 Like

Ich habe über 20Jahre an einer eigenen Fantasy-Welt geschrieben und versucht drei Roman darin zu schreiben, oder waren es vier? Irgendwann musst ich mir eingestehen das es nichts wird. Seit dem schreibe ich SciFi Kurzgeschichten. Vielleicht versuche ich es nächste Jahr mal wieder mit einem Roman.

1 Like

Klasse :smiley: Ich schick dir mal eine PN.
Ja momentan ist ne Aufnahme vor Ort natürlich schwierig, aber ich plane grade etwas langfristiger, damit ich, wenn der Podcast einmal anläuft, auch genug Gäste habe um regelmäßig zu veröffentlichen :slight_smile:

Klingt, als wäre Erfahrung vorhanden :wink: können gerne per PN mal gucken, ob wir ne Idee für ne Folge finden :smiley:

Moin, als großer Fantasy Fan (besonders Scheibenwelt) bin ich auch interessiert … grüße Sven

1 Like

Kurze Frage soll es wie Hello from the magic tavern werden ? oder wie ist das Konzept … das “warum im podcast” sozusagen

Interesse ist da! :slight_smile: Schreibe seit vielen Jahren auch in diesem Bereich.

2 Like

Das sagt mir garnichts :smiley:
Meine Idee kam eigentlich daher, dass die meisten Fantasy-Podcasts keine klassischen Formate bedienen. Also es gibt Podcasts von Rollenspielern, Hörspiele etc, aber eben nicht den Personal Podcast von einem Ork aus Mittelerde oder “Die Lage des Auenlands” oder so. Im Grunde möchte ich möglichst natürliche Gespräche, in denen jeder seine Vorbereitung hat (die wird halt in diesem Fall nicht recherchiert, sondern sich ausgedacht) und man dann möglichst frei über seine Themen redet. Die fiktive Zielgruppe sollen also Zuhörende in der Fantasy-Welt sein, die diesen über “Ohrwürmer” (magische Glühwürmchen, die man besprechen, einem dann ins Ohr fliegen und da das gesprochene wiedergeben) hören. Ob sich das in der echten Welt auch jemand anhören will wird man dann sehen :smiley:

1 Like
1 Like

Danke für den Tipp :smiley:
hab mal in eine Folge reingehört. Also die Podcasten ja quasi aus der magischen Welt für die echte Welt. In unserem fantasy-Worldbuilding gibt es die echte Welt allerdings nicht, sondern man würde die Bewohner der Fantasy-Welt ansprechen. Auch würde ichs jetzt nicht ganz so überspielen, wie sie es getan haben, sondern etwas natürlicher haben wollen und ich würde es auch nicht so Comedy-lastig anlegen, sondern, wie schon gesagt, eher ernste Formate adaptieren. Natürlich soll da auch mal ein lustiges Format dabei sein, aber halt nicht ausschließlich :smiley:

Hallo in die Zukunft!
Steffen vom vorHundert-Podcast hat ebenfalls Interesse!
In unserem Podcast blenden wir Werbung ein. Allerdings ist diese schon hundert Jahre alt und stammt aus den damaligen Zeitungen. Da sind schon einige skurrile Erfindungen und Werbeanzeigen dabei.

Wie fändest du es, eine kleine Werbezeitung mit skurrilen Angeboten der Fantasywelt anzubieten?

Geografisch komme ich aus dem Raum Berlin. Als Podcaster hätte ich nichts gegen eine Remote-Lösung. Melde dich gern! Dein Projekt finde ich sehr spannend!

Viele Grüße aus der Vergangenheit
Steffen

1 Like

Für den Podyssey Podcast suchen wir ständig nach mehr/neuen Fantasy-Kurzgeschichten. Hättest Du Lust mitzumachen?

1 Like

kann ich mir grade noch nichts konkretes drunter vorstellen, aber kannst mir das ja mal genauer erklären. Schreib mal ne PN :smiley:

1 Like

Hey Phil,
ich spiele seit einiger Zeit gerne D&D (5E) auch als DM. Habe hierfür schon eine eigene Kampagne geschrieben und ich denke mein Kontinent (oder nur Teile davon) samt Charakteren etc. könnten eventuell in deinen Podcast passen.
Ich kann mir gut vorstellen, mal mitzumachen, allerdings auch eher per Live-Schaltung - also dem PC.
Schreib mir einfach bei Interesse.
Beste Grüße
Baschdi

2 Like

Danke für die vielen Antworten, konnte jetzt schon mit ein paar Leuten was aufnehmen :smiley:
Falls noch wer von euch jemanden kennt, der eventuell Interesse haben könnte, gerne weitervermitteln. Je mehr desto besser :slight_smile:

Wie heißt den der Podcast? Würde gerne mal reinhören um dann in Zukunft vielleicht auch einer der Gäste zu werden.

1 Like

Bis jetzt sammel ich noch Folgen, um ein bisschen was auf Halde zu haben und bin auch noch mit den Vorbereitungen drum rum beschäftigt. Der Podcast soll “Afaldra” heißen, nach dem fiktiven Kontinent, auf dem das alles spielt. Ich hoffe, dass ich ca. im August soweit bin, die ersten Folgen zu veröffentlichen. Kann dann hier nochmal reinschreiben, wenns soweit ist :smiley:

3 Like
2 Like