#sub7-Doku: StudioLink

SReferent: @StudioLink
Session-Titel: Workshop: StudioLink - Plug-in / Standalone / Box / Telefon
Datum: 07.05.2016 / 14:15 Uhr
Raum: Synkope
Veranstaltung im SUBSCRIBE-Wiki: Link
Kurzbeschreibung:
Sebastian Reimers zeigt praktisch am aktuellen Entwicklungszustand, wie ein Setup aus StudioLink - Plug-in, Standalone, Box und auch klassischen Telefon aussieht und funktioniert. Er wird dabei natürlich auch auf Fragen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge eingehen.

Links:
Dokumentation: https://doku.studio-link.de

Tipps

  • Samplerate muss immer auf 48 Khz stehen
  • Studio Link-ID hängt am Gerät (Computer oder Box) und wird zum Installationszeitpunkt erzeugt
  • Bei Verbindung über WLAN ist die Bandbreite weniger entscheidend (<100KBit/s benötigt) - wichtiger ist stabile Qualität des WLANs und relativ geringe Pingzeit - über 400 ms Latenz ist keine stabile, qualitativ hochwertige Verbindung abbildbar
  • Echoservice unter echo@studio-link.de
  • N-1-Schaltung muss nicht mehr in der Matrix von Ultraschall vorgenommen werden Sonderbeitrag automagisch vom Studio Link übernommen #nice #szenenapplaus
  • Testservice mit Beispielmusik unter freakshow1@studio-link.de bis freakshow3@studio-link.de
  • Das Anrufen von Telefonnummern über eingetragenes SIP-Account abbildbar.

Hinweise für Sebastian

  • Benenung Incoming und Outgoing im Studio Link Webinterface ist ggf. missverständlich - Vorschlag: local und remote

Zurück zur #sub7-Dokuseite

4 Like