Studio Link OnAir - Metadaten und HörerInnen-Statistik


#1

In den letzten Wochen gab es einige Updates im Studio Link OnAir Interface die ich hiermit einmal kurz zusammenfassen möchte.

Neue Metadaten

Wenn ihr jetzt einen Stream editiert oder anlegt erhaltet ihr einen ganzen Schwung an neuen Feldern:

Das Feld Name ist nun freier editierbar (darf u.a. jetzt auch Leerzeichen enthalten) und es gibt für die Anpassung des Links das extra Feld Slug.

Durch die neue Podlive App (für iOS, macOS und tvOS - noch nicht released) gewinnen diese Felder massiv an Relevanz. So sieht das dann in der App aus:

Damit können HörerInnen, die euren Podcast in der App zufällig entdecken, sogar direkt euren Podcast abonnieren.

Status Feld

Über das Feld “Status” lassen sich z.B. die Notifications der Podlive App (später dann Twitter etc.) auslösen. Das heißt wenn ein(e) BenutzerIn eurem Stream folgt (als Favorit markiert) erhält diese® eine Push Notifcation beim Wechseln auf Preshow und Live. Wenn Ihr einen Stream startet wechselt der Status automatisch auf “Online” ohne Notifcation. Euer Stream ist dann aber schon in der Podlive App als aktiver Stream sichtbar. Das sieht dann in der Podlive App unter macOS dann so aus:

HörerInnen-Statistik

Seit gestern ist nun auch ein grafischer Verlauf der HörerInnen-Zahlen im eingeloggten Webinterface sichtbar. Wenn ihr in den letzten 7 Tagen einen Live Stream hattet, solltet ihr dort auch schon die Zahlen eurer letzten Sendung sehen.


Podlive Release - Verpasse nie mehr eine Livesendung!
#2

Ich arbeite an Podlive für iOS und möchte hier noch ein paar Kleinigkeiten ergänzen:

Über den Status eures Streams könnt ihr den Hörern schnell klarmachen wo sich eure Sendung gerade befindet. Alle States werden in der App angezeigt. Eine sichtbare Notification bei euren Followern lösen aber nur Preshow und Live aus. Bitte denkt daran diesen State zu setzen, sonst verpassen eure treuen Hörer vielleicht eure Sendung, weil sie keine Notification bekommen.

Ihr könnte jetzt im Channel Namen auch Leerzeichen verwenden! Bitte korrigiert eure Podcast Namen, damit die richtig angezeigt werden.

Wenn möglich gebt in der Description ein bisschen mehr an als nur einen halben Satz. Das wird auch in die Suche nach Channels mit einbezogen und ihr könnte dann leichter gefunden werden.

Wenn ihr eure Metadaten anpasst, dann werden diese nach etwa 20min bei Podlive aktualisiert. Es gibt einige Podcasts, die ihren Chat immer nur zur Sendung aktivieren. Bitte bedenkt in dem Fall, dass es eine Weile braucht, bis die Aktivierung des Chats in Podlive sichtbar wird.


#3

Wow! Das ist sensationell gut! :slight_smile: Jetzt muss ich nur rausfinden, wie ich das am besten für mich nutzen kann :smiley: