Studio Link, mehrere Podcaster + Gäste

Hi,

wir haben schon ein paar mal per Studio-Link aufgezeichnet, auch mit Gästen.
Normalerweise nehmen wir aber in einem Raum auf.

Jetzt würden wir gerne zu so einer „vor-Ort“ Aufnahme noch Gäste dazuschalten per Studio Link.

Wie ist denn da das beste Setup?
Ich hätte halt am liebsten unsere 3 USB Mikros ganz normal über Logic abgenommen.
Die Frage ist aber, wie bringen wir dann unsere Stimmen zu Studio Link und wie kriegen wir die Gäste zu uns allen aufs Ohr?

Hat da jemand ne einfache Idee ohne dass ich groß mit Inputs und Outputs und irgendwelchen Zusatzprogrammen rumspielen muss :smiley:

Drei USB Mikrofone an einem Rechner sind vorab bereits problematisch. Aber das scheinst Du gelöst zu haben.

Wie viele sind vor Ort? Studio Link überträgt zwei Kanäle (L/R stereo).
Mit zwei lokalen Sprechern geht das: Einer pro Kanal. Seid ihr mehr als zwei, wären diese vorab auf einen Kanal zu mischen und dann als Summe zu schicken.

1 Like

Du musst drei Input aus ein stereo R/L Signal runtermischen. Das geht nur mit extra-Software. Am einfachsten ist es, gleich die ganze Aufnahme in Ultraschall/Reaper zu machen, dann macht die Software das alles alleine. Ansonsten kannst Du Dir Loopback von Rogue Amoeba anschauen. Das habe ich zwar selbst nicht getestet, es soll aber in der Lage sein, virtuelles Audio Routing auf Systemebene zu machen. Da routest Du als Inputs Deine USB Mikrofone rein, mischst sie zusammen und führst dann das Audio zu Studiolink. Loopback kostet Geld (irgendwas um die 100 €).

Reaper/Ultraschall ist kostenlos in der ewigen Testversion oder knapp 60 € für eine small business license.

Hier mal kurz das Ergebnis:

Ich hatte die 3 USB Mikros wie gehabt über das Audio-Midi Setup am Mac als ein Inputgerät mit 3 Kanälen eingestellt.

In Studiolink konnte ich das dann auswählen und es so einstellen, dass alle 3 Mikros bei den Gästen ankamen.

Parallele Aufnahme in Logic war ebenfalls möglich :ok_hand:t3: