Studio Link Aufnahme

Hi, ich habe bisher immer mit Zoom meine Fern- Interviews aufgenommen. Reicht es bei Studio- Link, wenn ich die Aufnahme aufzeichne oder muss das mein Gast auch? Bzw. werden dann automatisch zwei Tonspuren separat aufgenommen? Sorry, falls die Frage eh offensichtlich ist, aber bin dankbar über eine fachkundige Antwort.

Viele Grüße,
Daniela

Also das gängigste Setup sollte das sein:

  • DAW (z.B. Reaper/Ultraschall) mit Studiolink
  • Gast mit Studiolink Standalone

Der Host mit der DAW zeichnet auf. Im Grunde reicht die einseitige Aufnahme aus, damit du deine Aufzeichnung bekommst.
Sollte es allerdings zu Übertragungsproblemen kommen, oder du diese eben vermeiden wollen, so kann auch der Gast aufnehmen (sog. Double-Ender). Sollte in deiner DAW Aufnahme der Gastspur dann die Qualität nicht passen, kannst du die lokale Aufnahme des Gastes in Ultraschall hängen.

Betrachte die Aufnahme beim Gast also als Backup oder Sicherheit.

LG, Daxi

Übrigens get’s auch ohne Reaper/Ultraschall. Wenn beide Seiten Studiolink Standalone verwenden. Wenn beide Seiten “Record” klicken hat man immernoch 'n Double-Ender.

Vielen Dank für die Antworten! Die Aufnahme hat gut funktioniert. LG Daniela