Stimme hat zu viel Bass

Hallo zusammen,

ich habe schon etwas rumgegoogelt und auch hier im Forum geschaut, aber bisher leider keinen echten Workaround gefunden. Ich suche einen Weg, meine Stimme in unserem Podcast etwas weniger basslastig klingen zu lassen. Ich verwende ein HMC 660 Headset/Mikro für die Aufnahme und Reaper/Ultraschall für den Schnitt. Während die anderen Stimmen sehr klar und hell klingen, ist meine Stimme immer etwas basslastig und dumpf. Hat jemand eine Idee?

Danke und Grüße!

Tobi vom Ewig Gestern Podcast

Hallo,
das HMC660 ist nicht unbedingt für seine Basslastigkeit bekannt.

Hasst Du schon mal mit dem “Nahbesprechungseffekt” gespielt?

Je geringer der Abstand zum Mikrofon, desto voller bzw. bassiger klingt die Stimme.

Versuche doch einfach mal den Mikrofon Abstand zu verändern. Vielleicht ist es ja so einfach.

Grüße

Gero

  1. Abstand Mikro zum Mund etwas erhöhen
  2. Einfach im EQ von Ultraschall (auf jeder Spur schon eingestellt) den Bass etwas absenken
3 „Gefällt mir“