Shownotes Schreiben lernen Hamburg


#1

Hallo Zusammen,
hat vielleicht jemand lust und Zeit mir das Shownotes Schreiben bei zu bringen ?
Gerne können sich auch mehrere Leute zusammen finden !
Ich für meinen Teil möchte sowohl das mitmachen beim Live-Podcast lernen , so wie auch das Nachträgliche Shownotes schreiben .

Ich komme aus Hamburg, vielleicht gibt es jemanden der Shownotes in meiner nähe schreib und dem ich über die Schultern schauen kann und der mir den ein oder anderen Tipp geben kann .

Liebe Grüße
Andi


#2

Du bist ein schönes Beispiel für meine These das Shownotes schreiben in den letzten Jahren sehr viel schwerer geworden ist und sich nun leider nicht mehr von selbst erklärt


#3

Das Liveschreiben lernt man imho am besten indem man es macht. So schwer is das alles nicht.

  1. Melde dich auf shownot.es an
  2. Wenn ein Podcast läuft der dir gefällt kannst du in der Liste schauen ob geshownotet wird und mitmachen.

Es gibt auch ein FAQ und hier kannst du das Open Shownotes Format kennenlernen


#4

Da geht es schon los . Hab ich .
Wo kann ich den erkennen das ich "drin " bin ?

Da hab ich zum Beispiel schiss das ich beim ausprobieren unachtsam irgend eine Taste drücke/ Klicke und alles ist weg .

Tut mir leid, da verstehe ich nur die hälfte von , ist für mich zum Teil Fachchinesisch.

Klar ich kann mir das alles erarbeiten, nachschauen und herausfinden .
Ich denke , mir würde es mehr ( und vielleicht auch anderen ) spass machen das von jemandem gezeigt zu bekommen .


#5

Stimmt schon. Die OSF Beschreibungsseiten sind technisch ok, aber für Laien komplett unverständlich. Schon ein einziges längeres Beispiel würde da Wunder wirken… Zusammen mit der eigentlichen Audio-Passage.


#6

Der Mathepauker arbeitet gerade an einer Shownotes-Anleitung die etwas ausführlicher und verständlicher ist. Die ist aber noch nicht veröffentlicht und auch noch nicht fertig. Ein Screencast wie für Ultraschall wäre vielleicht auch sinnvoll. Aber bei den Shownotes sind das halt alle ehrenamtliche die wenig Zeit haben.
Die beste Möglichkeit ist leider Learning by Doing.
Zu deinen konkreten Fragen:

Du gehst auf shownot.es. In der linken oberen Ecke steht “Mein Account”, dort registrierst du dich und dann hast du einen Account. Der Prozess ist nicht viel anders wie bei allen anderen Login-Vorgängen im Internet. (Du musst dir einen neuen Account anlegen, wenn du dich bisher nur bei der alten Shownotes-Seite angemeldet hast)
Dan loggst du dich einfach ein und du bist angemeldet

Die Angst ist verständlich, aber unbegründet. Wenn du nicht gerade Strg+A und Entfehrnen drückst kannst du eigentlich wenig kaputt machen. Am Anfang kannst du vielleicht einfach nur ein paar Typos verbessern oder mal eine URL raussuchen.
Ich vermute selbst wenn du alles löschen solltest könnte man das wiederherstellen. EtherPad speichert doch mehrere Versionen?

Das ist wie gesagt ein Problem.

Es wäre vllt. eine Idee, wenn das Shownotes-Team eigene Workshops bei Podlove-Events, re:publica oder dem Congress anbieten, da sind ja immer viele von denen da. Die könnte man ja auch aufzeichnenen


#7

Inwiefern ist es schwerer geworden? Die Funktionsweise ist m.E. doch gleich geblieben? Von den Qualitätsstandards her?


#8

Das habe ich gemacht , hab auch eine Bestätigungsmail mit Freischaltung bekommen .
Link geklickt .
Dann kenn ich das so das man irgend wo sein Profil sieht in dem man Einstellungen vornehmen kann ,
Und das finde ich nicht bzw . Irgend einen Hinweis auf der Seite das ich angemeldet bin .
Oder ist das sehen der Seite schon die Bestätigung ?


#9

Kleines OT: Liebe Shownoter, ich wünsche mir für den #ppw15a zwei Workshops von Euch.

1.) Shownotes schreiben für Einsteiger
2.) Hands On: Erarbeitung von Anleitungen/Tutorials/… - vor Ort lässt sich sicher Brainstorming, was möglich ist, Helfer finden sich sicher auch. Dann kann entweder gleich vor Ort losgelegt oder Aufgaben für Zuhause verteilt werden.


#10

ja, dort wo du dich zuerst Regisitert hast kannst du dich mit deinen Daten anmelden. Wenn du eingeloggt bist klickst du wiederum auf mein account, dann auf Profil wo du selbsiges bearbeiten kannst


#11

Uns ist bewusst, dass es nicht ganz einfach ist, ins Shownoten reinzukommen. Daher empfiehlt es sich am besten, einfach mal bei einer Sendung, die wir bspw. auf Twitter ankündigen, mitzumachen. Ansonsten ist es natürlich richtig, dass auf unserer neuen Seite Verbesserungsbedarf (nicht nur) im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit herrscht.

Da haben wir uns schon auf dem #ppw14b im Nachhinein geärgert, das nicht gemacht zu haben.

[quote=“wortkomplex, post:9, topic:818”]2.) Hands On: Erarbeitung von Anleitungen/Tutorials/… - vor Ort lässt sich sicher Brainstorming, was möglich ist, Helfer finden sich sicher auch. Dann kann entweder gleich vor Ort losgelegt oder Aufgaben für Zuhause verteilt werden.
[/quote]
Klingt auch nicht schlecht, wobei wir ehrlich gesagt inhaltlich gerade weniger ein Problem haben. Hauptsächlich fehlen uns aktuell die Zeit und Entwickler, um Beispielsweise solche Features wie den hilfreichen Quickguide, den wir schon auf unserer alten Seite hatten, einzubauen.


#12

Habe jetzt den Fehler gefunden !
Ich habe meinen Benutzernamen mit groß und klein Buchstaben geschrieben .
Bei der Registrierung scheint die Seite alles in klein Buchstaben umzuwandeln denn in der Bestätigung Mail war alles klein geschrieben .
Denn als ich den Benutzernamen kleingeschrieben eingegeben hatte ging die Anmeldung !!!


#13

Da das Thema glaube ich immer noch sehr Interessant ist, wollte ich mal nachfragen ob es vielleicht jetzt schon eine Anleitung für Anfänger gibt?

Da ich z.B. keine Live Sendung mache wird das mit Shownot.es denke ich mal nicht so einfach?


#14

Einfach bei Shownot.es Anmelden Podcast aussuchen der Live Shownotes hat , zur Sendezeit sich einloggen und zuschauen was und wie die anderen schreiben . Es ist dort dann auch ein Chat wo man fragen stellen kann .
Freundlich sind dort alle und geholfen wird dir dort auch , falsch machen kann man eigentlich nichts .
Hier noch eine Github Seite die mir weitergeholfen hat .