Rhythmisches Knacken auf der Spur

Es ist nun gut ein Jahr her, dass ich hier mal mein Problem mit einer immer wieder einknickenden SL-Verbindung geschildert habe. Damals wurde das ganze auf meine Mitpodcaster zurück geführt, die per WLAN verbunden waren. Mittlerweile habe ich es dann doch geschafft, auch noch den letzten Kollegen dazu zu überreden, sich endlich ein LAN-Kabel zuzulegen.
Leider hörten die Probleme nicht ganz auf: Der Call knickt nun zwar nicht mehr ein, einer der Teilnehmer hat aber nach wie vor ein durchgehendes, rhythmisches Knacken auf der Spur.

Meine Frage wäre: Kann das oben beschriebene weiterhin auf eine schlechte Verbindung zurück geführt werden, oder eher auf schlechte/alte Hardware? Beides ist bei der betroffenen, eher „Technikfaulen“ Person leider nicht auszuschließen…

Vielen Dank!

Hallo,
ich denke Du hast schon viele Dinge versucht, aber ich versuche mal trotzdem nochmal das Problem einzugrenzen.

Ich würde daher die Aufnahmekette von Anfang bis Ende verfolgen.

Entsteht das Geräusch schon bei der Aufnahme oder erst bei der Übertragung?

Überprüfen könntest Du das anhand der von Studiolink erzeugten lokalen Audiodatei.

Wenn das Geräusch schon in der lokalen Aufnahme existiert, könntest Du versuchen ein anderes Mikrofon (zB das im PC verbaute) zu verwenden.

Falls das Geräusch auf der lokalen Aufnahme nicht zu finden ist, könnte es zB an den

a) Audioeinstellungen (zB alle mit 48000 sample rate) , oder an der

b) Internet Verbindung liegen ( Entsteht das Problem auch, wenn Du Dich in einem anderen als Deinem Netzwerk befindest? zB im selben wie der SL Benutzer)

Ich denke Du hast das bestimmt schon alles versucht. Falls das nicht zur Lösung führt, lass uns doch einfach wissen, welche Komponenten mit welchen Einstellungen in der Aufnahmekette verwendet werden.

Es findet sich dann bestimmt jemand*e mit einem weiteren Lösungsansatz auf Sendegate.

Grüße

Gero

PS
Vielleicht sollte dieses Thema zu Studiolink verschoben werden.

1 Like

Kannst du mir einmal deine StudioLink ID als PN schicken und welche Plug-in Version bei dir im Einsatz ist?

2 Like

Erledigt! @sreimers

Danke Gero, viele deiner Punkte habe ich bedacht, andere sind super Ideen!
Die Lokale Datei schau ich mir bei nächster Gelegenheit mal an.
Die 48kHz-Thematik kann ich ausschließen, das habe ich allen Beteiligten eingebläut. Ich hoffe allerdings dass sich noch immer dran gehalten wird…
Die Internetverbindung lässt sich nicht so leicht prüfen, zwischen mir und dem betreffenden Gesprächspartner liegen einige hundert Kilometer. Tests im selben Netzwerk sind daher schwierig.

Equipmentmäßig ist mein Gesprächspartner auch nicht so gut aufgestellt, er nutzt Kopfhörer + Laptopmikro. Ich kann mir allerdings nicht so richtig vorstellen dass da das Problem liegt. Einige Male haben wir auch schon vergleichsweise gut klingende Aufnahmen zustande gebracht.

Jedenfalls Danke für diesen und jeden weiteren Input!

1 Like

Danke, deine StudioLink Version ist schon älter, es gab einige Updates seitdem (die u.a. anderem bei schlechten Verbindungen helfen), hier findest du die aktuellste:

https://doku.studio-link.de/plugin/installation-plugin-neu.html

Ist auch bei einem Ultraschall 5 Update dabei.

4 Like