Publizieren mit Rapidweaver?


#1

Hallo zusammen,

da ich Wordpress nicht sonderlich mag (Sicherheit, Mainstream, Sicherheit, es ist eine Blog-Software), bin ich auf der Suche nach einfachen Alternativen.
Dies gestaltet sich etwas schwieriger, da ich entweder meine bescheidenen Programmierskills auspacken müsste oder auf eine Lösung zurück greifen muss, die mir die Kontrolle über den eigenen Content ein Stück weit entzieht.

Auf der Suche bin ich dann auch auf firtz gestoßen (wird noch angeschaut), aber auch auf Rapidweaver von Realmac.

Hat jemand von euch hier schon Erfahrungen gemacht und kann darüber berichten?

Mir ist klar, dass fritz und Podigee hier häufig genannte Alternativen sind. Bei firtz habe ich noch nicht wirklich rein geschaut, die Website scheint aber offline zu sein. Podigee ist mir, zumindest für den Anfang, zu teuer und ich müsste mich dann noch auf eine Plattform begeben, die mir im Zweifelsfall unter dem Hintern wegsterben könnte oder sonstig plötzlich nicht mehr funktioniert.

Oder hat jemand noch eine weitere Alternativen?

Herzlichen Dank für eure Feedback und Ideen.

Grüße
Marcus


#2

Hallo,

ich möchte dem Firtz hier nun keinen einschenken, aber der ist momentan nicht wirklich fit für den aktuellen Stand der Technik. PHP 5.x geht aufs Altenteil und mit PHP 7.x kommt der Firtz ohne Änderung nicht wirklich gut klar.

Ich betreue eine Installation und habe ein paar kleine Änderungen gemacht, damit es unter PHP 7.x läuft, aber als “einfache Alternative” würde ich das deswegen momentan nicht ansehen.

Viele Grüße
Lars


#3

Dem ist wenig bis nichts hinzuzufügen.

Aktuell kann ich der (Weiter-)Entwicklung vom firtz keine Zeit widmen, die muss ich aktuell an anderen Projekten nutzen.

Und “einfach” war der firtz nicht wirklich, wenn man mit einer Konsole nichts anzufangen weiß und nicht ein wenig experimentierfreudig und schmerzbefreit ist :slight_smile:


#4

Ok. Auf der Arbeit muss ich schon mit Terminal und co hantieren, ist also nicht das Problem. Zukunftsfähig sollte es aber halt sein. :innocent::man_shrugging:

Naja, jede Alternative zu WordPress ist mir willkommen.
Werde dann vielleicht doch den Versuch mit Rapidweaver starten.

Wenn das nicht klappt wohl was Eigenes schrauben.