Protestpodcasts gegen #Artikel13


#21

Nein, ich hatte das einfach angeregt und einige befreundete Casts fanden die Idee gut. Braucht man da eine eigene Webseite für? Es reicht ja Mund zu Mund Propaganda für so ne Aktion. Wobei die technsiche Umsetzung beim Wordpress sich trickyer rausgestellt hat, als gedacht. Es braucht ja eine Seite, die komplett aus dem Design fällt. Die hab ich immerhin schon, kann sie auch als Startseite einrichten. Jetzt muss ichs noch hinkriegen, dass man da automatisch draufkommt, auch wenn man zB eine alte Folge aufruft, ohne dass der feed ausfällt…


#22

FYI: Meine Zwischenfolge geht morgen online, ich plane außerdem am 21. meine Webseiten (analog zum Protest der Wikipedia) komplett offline zu schalten…


#23

Mir fällt dabei der Wartungsmodus mit Maintainance Mode-Plugin ein. Damit kannst Du genau das tun und sogar einen Automatismus festlegen, wann die Seite wieder online gehen soll. Feeds funktionieren auf Wunsch weiter.


#24

Hmm irgendwie finde ich das Plugin nicht :confused:


#25

Ich nehme mal an, dass dieses hier gemeint ist?


#26

Jo, das scheint es zu sein … :slight_smile:


#27

Was weiß ich denn über englische Rechtschreibung? :innocent:


#28

Das ist ja perfekt! Ihr seid großartig!


#29

Dirk, hast Du da einen Mustertext gefunden? Ich hatte den von der Wikimedia genommen und leicht abgewandelt, aber noch keine Freigabe bekommen, dass der wirklich common ist.


#30

Ich werde einfach selbst irgendwas hinschreiben.


#31

Mir wurde bei twitter eine frei verwendbare Vorlage empfohlen, die ich einfach mal in den Raum werfe: https://timokoessler.gitlab.io/savetheinternet/


#32

Die Piratenpartei hat ein Plugin entwickelt, dass automatisch am 21.3. ein Overlay über die (Wordpress)Seite legt. Das ist wirklich mall rundum sorglos: https://wordpress.org/plugins/saveyourinternet-protest-page/#description


#33

Die Fyyd-Kuration habt Ihr gesehen? https://fyyd.de/user/eazy/curation/artikel-13


#34

Gleich mal bei Twitter teilen!


#35

/gute Idee, Link zur Kuration auf Social Media teilen.

Wer keine inhaltlich anspruchsvolle Protestfolge produzieren kann oder mag, der überlege einmal eine Sonderfolge im normalen Feed von nur 5 Minuten, wo man auf die Problematik hinweist, zum Demonstrieren, Telefonieren, Schreiben aufruft und in den Shownotes Links veröffentlicht. Arbeitstitel “es ist ernst”.

Liebe Grüße
ajuvo


#36

Morgen ist es dann so weit… Wer von Euch schaltet jetzt morgen eine Protestepisode und/oder seinen Podcast dunkel?


#37

Ich habe das Protest-Plugin installiert.


#38

So, Protest-Plugin aktiviert. Also wir sind auch dabei :slight_smile:


#39

Ich sach mal +5


#40

In 55 min geht mein Protest an. Hoffe ich! :wink: