Probleme mit Wordpress Multisite

Hallo allerseits,

ich habe ein wenig Probleme beim Einrichten von Wordpress Multisite und die Hoffnung, dass mir jemand helfen kann. Es ist nämlich so, dass ich zwar Websiten dem Netzwerk hinzufügen kann, diese aber nicht oben links angezeigt werden im Menüpunkt “Meine Websites” (dort wird nur “Netzwerkverwaltung” und die bereits zuvor existente Website angezeigt). Wenn ich in der Netzwerkverwaltung eine Website hinzufüge, dann kann ich die zwar bearbeiten, aber wenn ich auf “Dashboard” klicke (um das Domain Mapping einzurichten), bekomme ich folgendes angezeigt:

Diese Seite funktioniert nicht
maerchenonkelpodcast(dot)de hat Sie zu oft weitergeleitet.
Löschen Sie Ihre Cookies
ERR_TOO_MANY_REDIRECTS

Ich kenne mich mit Technik nicht aus und kann daher nicht eigenständig das Problem ausfindig machen, weshalb ich auf die Hilfe von fähigeren Menschen hier angewiesen bin.

Noch eine Kleinigkeit, die vielleicht bei der Fehleranalyse hilfreich sein kann:
Während ich dem Tutorial gefolgt bin zum Einrichten der Wordpress Multisite gab es ja den Codeblock, den man in die wp-config.php einfügen sollte. Ich habe den Block kopiert, der mir in Wordpress angezeigt wurde und erst im späteren Verlauf festgestellt, dass dort nicht die Zeile:

define(‘SUBDOMAIN_INSTALL’, false);

sondern die Zeile:

define(‘SUBDOMAIN_INSTALL’, true);

enthalten war. Ich habe also in der wp-config.php dies später händisch geändert, da es im Tutorial hieß, dass das Domain Mapping nur mit Sub-Directions und nicht Sub-Domains funktioniert. Könnte das Problem darin liegen, dass diese einzelne Änderung nicht ausreichend war, um die zuerst falsche Einrichtung von Sub-Domains zu korrigieren?

Oder müsste ich in der Netzwerkverwaltung einmal das Netzwerk aktualisieren? Das habe ich mich noch nicht getraut, nachdem ich bemerkt habe, dass die Website nicht so erstellt wird, dass ich ins Dashboard der neuen Website komme.

Auch sah mein Codeblock bei der Einrichtung anders aus, der in die Datei .htaccess eingefügt werden sollte, im Vergleich zu dem Codeblock im Tutorial. Könnte es vielleicht damit etwas zu tun haben?

Ihr merkt ich bin echt rat- und ahnungslos…

Das Problem kenne ich und ärgert mich auch sehr. Meiner Recherche nach liegt das am Browser, der dich damit eig. schützen will. Bei einer Multisite werden aber immer zu Daten mit der Domain der Hauptinstallation geladen. Die werden dann immer wieder aufgelöst. Das dauert nicht nur lange beim Laden, sondern könnte eben auch ein Indiz für überzogenes Tracking oder verschachtelte Seitenkanalattacken sein. Darum schließen Browser das mittlerweile wohl aus.

Nun zur Lösung: Stelle Deine Multisites alle immer auf eine konkrete Domain um und sorge auch dafür, dass die intern so heißen. Das findest Du in der Netzwerkverwaltung > Websites > Einstellungen und dann in den Feldern Siteurl die richtige Domain als Basis angeben. Im Feld Home kann der Standardwert bleiben.
Also nicht https://meine-multisite.de/unterseite , sonden https://unterseite.de.

Es kann sein, dass Du dann noch mal die Permalinkstruktur updaten musst. Dazu kannst Du einfach in der entsprechenden Site auf Einstellungen > Permalinks gehen und irgendetwas anklicken, speichern und dann wieder die gewünschte Struktur anklicken.

Falls ein Cache läuft den vorsorglich auch noch leeren.

1 Like

Hey,
vielen Dank für deine Antwort. Ich bin deiner Anleitung gefolgt, aber leider hat es nicht geholfen. Ich bin inzwischen geneigt zu denken, dass es vielleicht wirklich ein Problem ist, dass die neue Website scheinbar nicht als eigener Posten im Netzwerk angelegt wird. Ich kann also nur unter Website in der Liste dann Dashboard für die neue Website anklicken - wodurch die angesprochene Fehlermeldung kommt.
Aber eigentlich müsste es ja unter dem Reiter “Meine Websites” gelistet sein, so dass ich dort ja auch das Domain Mapping einrichten kann. Beziehungsweise generelle Einstellungen vornehmen kann. Sorry, wenn ich zuvor das Problem nicht klar genug geschildert habe. Habe daher jetzt mal ein Bild gemacht, um das Problem visuell besser nachvollziehbar zu machen.