PPP Update 3.5.0: Permalinks

Hallo zusammen.

Bevor ich das Update auf 3.5.0 durchfuehre, wuerde ich gern wissen was das zu erwartetende Ergebnis der Entfernung der Permalink-Einstellungen ist.

Aktuell hab ich in PPP die Einstellung „Permalink-Struktur für Episoden“ aktiviert und die Permalink-Einstellung von WordPress selbst steht auf „Beitragsname“.

Was wird denn passieren nach dem Update?
Ich passe die URL jeder Episode haendisch an bevor ich sie veroeffentliche, somit sollte … nichts passieren?

Sorry falls das ne doofe Frage ist. Ich moechte aber vor dem Update auf Nummer sicher gehen :slight_smile:

Ich habe die Einstellung auch, bisher habe ich bei meinen Produktionen dann die URL zu meine-domain.de/slugderepisode verändert. Seit dem Update steht da nun meine-domain.de/podcast/slugderepisode. Wordpress setzt bei mir automatisch Umleitungen, so dass zumindest keine Fehlermeldungen bei alten Links entstehen.

Es gibt noch zu bedenken, wenn du noch einen Blog betreiben solltest das du vorher diese trennen konntest auf einfache weise nach den update ist es so nicht mehr möglich diese auf schön zu trennen es sei du veränderst deine wp-config wie im update, schon geschrieben wurde.

Genau diese Einstellung habe ich auch. Das dürfte vermutlich dem Standard entsprechen. Das hat bei mir nun leider zu einem Defekt geführt: meinpodcast.de/episodenname funktioniert nun nicht mehr. Automatische Umleitungen passieren bei mir leider nicht.

Dass der Default nicht mehr funktioniert, ist etwas verwunderlich. Jetzt überlege ich mir mal einen Fix. @ericteubert hat ja hier dankenswerterweise schon eine Möglichkeit beschrieben:


Ich stehe vor dem gleichen Szenario.

Das passiert bei mir hingegen nicht. Alle Links im Sinne von domain.de/episodenname führen nun ins Nichts. Wie generiere ich hier elegante Umleitungen?

Theoretisch müsste das über die htaccess gehen, aber das händisch zu machen, ist sehr unschön. So tief bin ich leider auch nicht in Wordpress drin, als dass ich da mehr zu sagen könnte. :-/

1 Like

Vielen Dank fuer das ganze Feedback. Irgendwie klingt das nicht so, als wuerde ich um die im Update beschriebene Aktivierung der „Permalink Magic“ herum kommen.

@schaarsen Das mit dem „podcast“ Unterordner in der URL wird nach dem Update einfach so gemacht?
Hat man dann keine Kontrolle mehr ueber die ganze URL? Denn ich finde das URL-Schema „domain.xyz/slug-der-episode“ fuer reine Podcast-Webseiten irgendwie elegant.

Bei meinen Installationen war das nach dem Update einfach so. Ich fand es vorher auch eleganter, aber wie Eric eingangs schon schrieb, führte das wohl bei Einigen zu einem schwer reproduzierbaren Bug.

Dieser Unterordner ist vermutlich schon da, wird dir aber zuvor nicht gezeigt.

Du kannst weiterhin den letzten Teil /slug-der-episode benennen. Neu kommt davor aber zwangsläufig ein /podcast/ oder in meinem Fall ein /episoden/.

Das geht bei mir (ohne den Workaround via wp-config.php) leider nicht mehr. Davon müsstest Du dich vielleicht verabschieden. In meinem Fall hat sich das domain.xyz/episodenname Schema über die letzten fünf Jahre derart verankert, dass ich mich leider nicht davon trennen kann.

Wie schon drüben geschrieben versuche ich mich an einem Setting für exakt den Anwendungsfall der „kürzesten“ Episoden-URLs.

3 Like

Hab jetzt direkt auf 3.5.1 aktualisiert (3.5.0 geskipped) und die „Simple Episode Permalink“ aktiviert.

Tatsaechlich habe ich das gleiche Problem wie @Joey hier beschrieben hat. Auch das Leeren des PPP Caches hat nicht geholfen. Werde jetzt erstmal den „Permalink Magic“ Hack aktivieren.

1 Like

es gibt eine 3.5.1 ???

wird bei mir nicht angezeigt und ich verwende auch gerne mal beta da dort immer spanende neue dinge pasieren

3.5.2 ist released (und beta auch wieder auf dem aktuellen Stand).

1 Like

Ja musste das 3.5.1 Manuel einspielen danach kam, das update auf 3.5.2 beta.